Nur als Ersatzteilspender gekauft...

#1 von Django , 11.05.2014 13:26

Vorgestern war ich noch in meinem Stammmodellbahnladen, da ich noch einige LIMA-"Ersatzteile" - insbesondere Puffer - benötigte. Also habe ich diese drei Wagen hier für einen insgesamt einstelligen Frankenbetrag aus der "Schrottkiste" geangelt:





Es sind dies die Bestellnummern 9205, 308211 und 309316. Irgendwie fast schade, diese Wagen einfach so auszuschlachten, aber anderes - "besseres" - Rollmaterial in meiner Sammlung will schliesslich auch leben und Puffer und Stromabnehmer sind da halt stets willkommen...

Zudem handelt es sich bei den drei gekauften Wagen was die Lackierung betrifft allesamt um nicht vorbildgetreue Produkte: Alle basieren sie auf der Erstklassversion des SBB Einheitswagen I, der im Original 1956 und als LIMA-Modell 1969 erschien. Der rote Speisewagen sollte wohl in etwa einen Leichtstahlspeisewagen aus den 1930ern/1940ern darstellen (alles Weitere dazu gibt's hier: Der "Chäs-Express" und mehr...), die orange/hellgraue sogenannte "Swiss Express-Farbgebung" gab es nur bei den Einheitswagen III aus den 1970ern, die zwar auf den ersten Blick eine leichte Ähnlichkeit mit den Einheitswagen I haben, sich jedoch bei genauerem Hinschauen doch erheblich von ihren Vorvorgängern unterscheiden. So haben die Einheitswagen III - wie auch schon die Einheitswagen II (Baujahre 1965 - 1976) - quadratische statt längliche Toilettenfenster und vor allem verjüngt sich der Wagenkasten der Einheitswagen III aufgrund der ursprünglich geplanten Neigetechnik nach oben hin (die Technik - unter anderem mit Klimaanlage - war ohnehin viel moderner).

Übrigens: Eigentlich schon noch seltsam, dass LIMA nie eine 2. Klassversion mit 10 statt 8 Abteilen/Fenstern der Wagen in Swiss Express-Farbgebung "nachgeschoben" hat, obwohl LIMA diese Version in der vorbildgetreuen grünen Farbgebung bereits 1981 herausgebracht hatte (309120).

Was ich von solchen "Phantasieprodukten" halte, dürfte ja hier mittlerweile bekannt sein (eine Ausnahme mache ich prinzipiell nur bei Güterwagen)... Trotzdem brachte ich's nicht übers Herz und habe aus den vorhandenen Teilen einen "kompletten" Wagen zusammengebastelt:



Also irgendwie muss ich schon zugeben, dass das Teil eigentlich ziemlich hübsch ausschaut. Trotzdem für mich aufgrund der absolut mangelhaften Vorbildtreue völlig uninteressant.


 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008

zuletzt bearbeitet 12.05.2014 | Top

   

Drei Lima Franzosen...
Lima B4ü 36, AB4ü 36, D4ü 28

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz