RE: Die E91 von RÖWA

#26 von Heinz-Dieter Papenberg , 03.10.2009 13:14

Hallo Volker,

das beide Loks Schnäppchen waren ist mir schon klar, denn wer hat am letzten Sonntag gegen 21 Uhr schon vor dem Rechner gesessen ?? da war doch (fast) jeder vor der Glotze wegen der Bundestagswahl.

Die Preise von beiden Loks hatten sich zwischen 18 und 21 Uhr nicht verändert, Glück für mich

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.201
Registriert am: 28.05.2007


RE: Die E91 von RÖWA

#27 von RainbowSix , 03.10.2009 13:33

Man muß eben auch mal Glück haben auf Ebay.

Oder auf der Börse, meine E91 gab es da für 40€. Der Verkäufer wollte sie einfach nur noch loswerden, ausgezeichnet war sie mit 75€, ich war einfach mal frech, hatte auch nicht mehr Geld dabei...


Grüße

Volker


 
RainbowSix
Beiträge: 1.284
Registriert am: 09.07.2009


RE: Die E91 von RÖWA

#28 von Heinz-Dieter Papenberg , 05.10.2009 20:18

Hallo Leute,

heute ist meine Röwa E 91 gekommen und wie versprochen hier einige Bilder.













Leider konnte ich diese schöne Lok heute noch nicht testen. Ich hoffe das ich morgen die Zeit dazu haben werde.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.201
Registriert am: 28.05.2007


Endlich habe ich eine

#29 von cosyloewe , 27.04.2010 00:14

Hurra,
vorletzten Samstag war ich mit meinem alten Horex Motorrad auf Tour
und habe meine obligatorische Rhönrunde gedreht,
natürlich mit kurzem Halt beim 30km entfernten Mobahändler
und die Schaufensterauslage betrachtet da leider nur bis 14.00 Uhr geöffnet ist.
Und was sehe ich eine E 91 09 in der schon lange von mir gesuchten DB Ausführung und in Wechselstrom.
Hm und dann das Preisschild 49,95
Am Montag sofort angerufen und reservieren lassen.
Samstag war es endlich soweit, und ich konnte die Lok endlich abholen.
Das Teil ist nigelnagelneu Schleifer und Radsätze sind jungfräulich mit
original Karton, Bedienungsanleitung und Kaufquittung vom Vorbesitzer.
Sogar die Kupplungen und die zusätzlichen Betriebsnummern sind noch
mit Tesa versiegelt im Karton.
Die Lok hat lt. Rechnung 1976 199,00 DM gekostet.



















Es grüßt der Christoph leidenschaftlicher Märklin und Hag Sammler.
Am schönsten sind doch die alten Modelle.


 
cosyloewe
Beiträge: 162
Registriert am: 29.11.2008


RE: Die E91 von RÖWA

#30 von raily , 27.04.2010 02:26

Hallo Christoph,

ja, die ist wirklich sehr schön !

Zu dem Preis sogar in WS hätte ich sie auch sofort mitgenommen, in der GS-Ausführung bin ich zum erstenmal '70/'71 mit ihr in Berührung gekommen, denn sie ist in meinem allerersten Mobabuch von Burghard Kiegland (Modelleisenbahn - Ein Hand- und Spielbuch) gleich 2 Mal abgebildet, einmal in Farbe zur Vorstellung des damaligen neuen Röwagleises und einmal in SW in einem Anlagenausschnitt der damaligen Anlage "Halbritter".

Ich wünsche dir und natürlich auch unserem Cheffe mit seiner neuen noch viel Freude damit und
viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.156
Registriert am: 30.05.2007


RE: Die E91 von RÖWA

#31 von cosyloewe , 27.04.2010 22:49

Hallo Dieter,
Ich war sehr erstaunt das der Moba Händler die Lok so günstig angeboten hat. Er verkauft auch sehr viel im Internet über Hood. Konnte auch schon recht günstig Hag Ersatzteile bei Ihm kaufen.
Also in der Bucht oder bei Hood hätte ich die Lok wohl nicht zu dem Preis bekommen.
Auch wird sie als DB Modell in Wechselstrom nur selten angeboten.
Grüße Christoph


Es grüßt der Christoph leidenschaftlicher Märklin und Hag Sammler.
Am schönsten sind doch die alten Modelle.


 
cosyloewe
Beiträge: 162
Registriert am: 29.11.2008


Re: Endlich habe ich eine

#32 von Jerry ( gelöscht ) , 28.04.2010 05:19

Hallo Christoph,

auch von mir Glückwünsche zu dem schönen Schnäppchen!

Und endlich mal jemand, der Loks nicht einfach auf's Gleis legt (und damit Kratzer und Schrammen in Kauf nimmt ), sondern vorsichtig und gut geschützt auf eine saubere und weiche Unterlage:

Zitat von cosyloewe




Grüße

Jerry


Jerry

   

Anleitung Roco BR 290
SBB Bahnpostwagen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz