Anleitung Roco BR 290

#1 von Franz , 25.04.2010 11:56

Hallo Roco-Freunde

Suche Betriebsanleitung für Roco BR 290 43459 in blau.
Betriebsnummer 290 288-0.

Habe die Lok über ebay erworben, leider ohne Papiere.
Ersatzteilblatt habe ich von Roco-Internet runtergeladen.

Such noch die Betriebsanleitung, kann sie vielleicht jemand scannen und mir senden.

Danke für Eure Bemühungen

Gruß Franz


 
Franz
Beiträge: 20
Registriert am: 14.02.2010


Anleitung Roco 290

#2 von Ochsenlok , 29.04.2010 18:15

Hallo Franz,

ich habe eine Anleitung für Roco 290, allerdings die altrote mit der Nummer 43457/58/666. Geht es Dir um die Vollständigkeit des Modells mit Anleitung an sich, oder reicht Dir auch der Inhalt (für Wartung usw.?)

Ich könnte scannen und Dir per email mit Anhang zusenden.

Gruß Dennis


 
Ochsenlok
Beiträge: 2.702
Registriert am: 03.04.2010


Danke

#3 von Franz , 29.04.2010 18:49

Hallo Dennis

Danke für Deine Bemühungen.
Habe heute über das Forum Eisenbahn-Kurier eine Anleitung bekommen.

Will das alte Ding mit einen Decoder versehen, ist aber sehr wenig Platz vorhanden.
Wenn jemand noch einige Tipps für die engen Platzverhältnisse hat, bitte melden.

Gruß Franz


 
Franz
Beiträge: 20
Registriert am: 14.02.2010


RE: Anleitung Roco BR 290

#4 von bahnwahn , 03.05.2010 00:08

Hallo Franz,

nur als Tipp...bei der AC Version hat der Decoder seinen Platz im Führerstand gefunden und verhindert dort dann leider den Durchblick. Bei den Platzverhältnissen ist das wohl aber wirklich die einzige Möglichkeit, außer Du willst so richtig toll rumfräsen und evtl. den Tank aushöhlen.

Viele Grüße

Martin


bahnwahn  
bahnwahn
Beiträge: 117
Registriert am: 13.08.2009


Platine durch Dekoder ersetzen

#5 von Multi , 26.05.2010 22:29

Hallo Franz,

die alte Roco 290 hat eine Platine im kürzeren Vorbau. Die braucht man nicht wirklich. Ich habe sie rausgenommen und statt ihrer einen Decoder mit ähnlichen Maßen eingesetzt, bei mir war dies vor Jahren der Kühn T-145.
Da braucht man nix in der Lok rumfräsen, aber man muss natürlich die Motoranschlüsse und anderes anlöten.

Gruß Dietmar


Multi  
Multi
Beiträge: 5
Registriert am: 26.05.2010


RE: Anleitung Roco BR 290

#6 von Franz , 27.05.2010 06:54

Danke für Eure Antworten

Habe noch eine zweite 290 erworben, und zwar die Bundeswehrlok.
Die besitzt schon Kardanantrieb, habe diese mit einen Tran-Decoder DCX 74D digitalisiert,
leider sind bei der Lok die Kardankugeln auf der Motorwelle geplatzt, warte derzeit auf neue.
Den flachen Decoder habe ich unter der Platine, neben der Kardanwelle untergebracht.
Der Decoder hat zwar nur 0,8 Ampere, aber das müsste reichen.

Für die zweite Lok mit den Federnantrieb habe ich auch Kardanwellen bestellt.

Leider dauert es mit den Ersatzteilen, bis die angekommen sind.

Gruß Franz


 
Franz
Beiträge: 20
Registriert am: 14.02.2010


   

Gerade Angekommen
Die E91 von RÖWA

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz