Bilder Upload

alte Bahn - welche?

#1 von mav , 15.03.2009 18:07

Hallo zusammen!

Ich hab was auf dem Dachboden meiner Oma gefunden. Eine recht große Eisenbahn mit Triebwagen und 4 Waggons, samt Schienen.

Da ich keine Ahnung habe, was das für eine Bahn ist, wollt ich euch mal fragen, ob ihr mir helfen könnt. Ich habe einige Bilder beigefügt.

Die Bahn gibt nicht sehr viel an Beschriftung her. Sie stammt laut Auskunft meiner Oma aus Ungarn, so gegen Ende der 50er Jahre. Die einzige Aufschrift, die man findet ist MAV, was für die ungarische Staatseisenbahn steht und Pv.1 am Triebwagen, Pv.2 und 3 usw. an den Waggons. Es ist keine Marke zu finden oder sonstige Schriftzüge, Einstanzungen oder Plaketten/Aufkleber.

Der Abstand der Gleise an der Innenseite ist 32mm, so dass ich mal annehme, dass es sich um Spur 0 handelt, aber ich bin da kein Experte. Auch was technick und Innenleben angeht, habe ich keine Ahnung.
Ist sowas trotz seiner Zustandes noch was wert?

Ich freue mich auf jede Antwort und Hilfe, um diese Bahn zu identifizieren.

Ich hab mir sagen lassen, dass es sich um eine Tinplate-Bahn handelt, aber das ist auch schon alles.













mav  
mav
Beiträge: 2
Registriert am: 15.03.2009


RE: alte Bahn - welche?

#2 von Ypsilon , 15.03.2009 21:48

Hallo,

die Bahn stammt aus Ungarn. Gebaut wohl 50/60er Jahre. Eher seltenes Spur-0-Zweileitersystem. Ist in Ungarn als Bahn nicht selten.

VG Tilman


Gruß von Ypsilon


 
Ypsilon
Beiträge: 1.106
Registriert am: 26.01.2009


RE: alte Bahn - welche?

#3 von mav , 16.03.2009 00:07

danke schonmal für die antwort!

inwiefern selten?



mav  
mav
Beiträge: 2
Registriert am: 15.03.2009


RE: alte Bahn - welche?

#4 von Ypsilon , 16.03.2009 23:34

Es gab damals nur wenige Systeme mit Zweileiter-Gleisen (also ohne Mittelschiene). Das meine ich mit selten.


Gruß von Ypsilon


 
Ypsilon
Beiträge: 1.106
Registriert am: 26.01.2009


   

Hersteller gesucht für alten Regler
.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen