Mitbringsel aus Rom

#1 von Django , 18.10.2015 12:56

Komme gerade aus Rom zurück (eine echte Empfehlung übrigens!). Dort bin ich in einem Spielwarenladen über folgendes LIMA-Set gestolpert, das ich - auch wegen des fairen Preises - unbedingt haben musste:



Hauptkaufgrund war dabei natürlich die Lok - die D.445 1052 in neuer Lackierung:

Zwar fehlen - wohl Startsetbedingt - die Schienenräumer sowie ein paar weitere kleinere Zurüstteile, die Lok inkl. Lackierung ist aber ansonsten weitestgehend vorbildgetreu:


Die grösste Überraschung offenbarte sich aber beim Blick in die Lok; das Teil verfügt nicht nur über beidseitige Beleuchtung, sondern sogar über einen Doppelkardanantrieb!


 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008


RE: Mitbringsel aus Rom

#2 von noppes , 18.10.2015 13:15

Hallo Django,

sehr schönes Set. Stammt das schon aus neuerer Produktion?? Die Innereien der Lok sehen da nach aus.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 9.189
Registriert am: 24.09.2011


RE: Mitbringsel aus Rom

#3 von Django , 18.10.2015 13:42

Danke. Ja, das Set ist ziemlich/ganz neu. Made in China... Falls jemand demnächst mal in Rom ist und Interesse hat: In diesem Laden hatte es noch ein paar solcher Sets auf Vorrat . Zudem auch noch Sets mit einer rot-weissen(!) E444 und zwei Doppelstock-Wagen.


 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008

zuletzt bearbeitet 18.10.2015 | Top

RE: Mitbringsel aus Rom

#4 von horst-dieter , 18.10.2015 19:01

Hallo Django,
ein schönes Set.
Man sollte sich wieder damit mal beschäftigen.
Hat man doch in den letzten Jahren aus den Augen verloren.
Danke fürs zeigen.
Grüße Horst-Dieter


Grüße aus Langen Rhein-Main


 
horst-dieter
Beiträge: 1.180
Registriert am: 20.11.2014


RE: Mitbringsel aus Rom

#5 von ADE-Fahrer , 18.10.2015 21:56

Hallo Django,

wie sehen bei den Fahrzeugen den Kupplungshalter aus?
Was spezielles oder ne Norm?

mfg

Ralf


Modelbahnarchäologie ist, wenn man versucht seine seit 1974 gesammelte 1:87 Sammlung zu Organisieren und Digitalisieren...


ADE-Fahrer  
ADE-Fahrer
Beiträge: 210
Registriert am: 15.12.2008


RE: Mitbringsel aus Rom

#6 von Django , 31.10.2015 20:58

Sorry für die späte Antwort - war in letzter Zeit ziemlich übel beschäftigt. Also, die Kupplung schaut mir eher nicht nach Norm aus...:


 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008


RE: Mitbringsel aus Rom

#7 von Django , 08.11.2015 21:19

Apropos Kupplung. Interessant sind die Kupplungen der beiden Güterwagen dieses Sets:


Ja genau: Kurzkupplungen! Dieses Set verblüfft mich immer mehr.. Als ganz im positiven Sinne natürlich


 
Django
Beiträge: 1.258
Registriert am: 13.03.2008


RE: Mitbringsel aus Rom

#8 von Eisenfresser , 27.07.2016 18:52

Hallo Django,

ich hatte ja schon in einem anderen Beitrag darauf hingewiesen,

daß es die LIMA Sets in Italy ganz billig gibt.

Pete wollte es ja nicht glauben.

Ich fahre nächste Woche nach Italien in den Urlaub.

Evtl. kann ich danach ja auch was präsentieren, obwohl mich Gleichstrom
jetzt nicht so interessiert!

Liebe Grüße,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge


 
Eisenfresser
Beiträge: 1.773
Registriert am: 01.01.2016


   

Lima - Was steckt hinter dieser Nummer?
Lima - JNR Suburban Impressionen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz