Autohaus mit Werkstatt im Stil der 50er Jahre

#1 von Tankstellen Ronny , 25.02.2016 18:12

Hier möchte ich euch nun mal mein neuestes Werk vorstellen. Es handelt sich hierbei um ein kleines Autohaus, wie es vielleicht mal in den 1950er Jahren gewesen sein könnte. Ein reizvoller kleiner Ziegelbau, mit Ranken und Hecken garniert. Zeittypisch ist auch das Kopfsteinpflaster. Im zentral gelegenem Ausstellungsraum ( neudeutsch : Showroom ) befindet sich ein kleines Sportcabriolet, im Hintergrund zeitgenössische Werbung. An der linken Seite des Gebäudes, befindet sich eine kleine überdachte Tankstation. Auf dem Hof herrscht emsiges Treiben, so wird ein Fahrzeug gerade auf der Hebebühne repariert. Lasst euch von den kleinen Details einfach mal in die Zeit der 50er Jahre verführen




















Beitrag wieder hergestellt, Admin


 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016

zuletzt bearbeitet 01.03.2016 | Top

RE: Autohaus mit Werkstatt im Stil der 50er Jahre

#2 von timmi68 , 01.03.2016 07:14

Hallo Ronny,

nur weil es keine Antworten gibt, heißt das nicht, dass sich keiner dafür interessiert!
Eingestellt ist eingestellt und wieder löschen ist nicht die nette Art.
Der Gebäudebereich ist halt nicht Märklin...
Mein Vollmer Index hat in einem halben Jahr auch erst gut 500 Klicks. Da hatte ich auch auf mehr gehofft.
Ich würde mich jedenfalls freuen, wenn Du Deinen Beitrag wieder herstellen würdest.

Schöne Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 6.184
Registriert am: 13.11.2013


RE: Autohaus mit Werkstatt im Stil der 50er Jahre

#3 von pete , 01.03.2016 07:42

Hallo Ronny,

das hast du mit deinem Beitritt bestätigt:

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg im Beitrag Forenregeln
Nutzungsregeln für das Forum Alte Modelleisenbahnen


....


§ 5.1 Löschung der eigenen Beiträge

Wer seine Beiträge ohne das Einverständnis des / der Admins selber löscht der verliert sofort und ohne jede Vorwarnung das Schreibrecht und wird dann nur noch als Gast geführt.

[b]Beiträge werden freiwillig erstellt und dem FAM uneingeschränkt zur Verfügung gestellt.


Über eine eventuelle Löschung entscheiden der Betreiber bzw die Admins und nicht der Ersteller.
Zur Verbesserung eventueller Fehler gilt eine Frist von einem Monat, innerhalb derer der Ersteller Änderungen in seinem Beitrag vornehmen kann.

Nach Ablauf dieser ein Monat-Frist gilt der Beitrag als fester Bestandteil des FAM.

Eine Änderung durch den Ersteller kann nur noch nach Absprache mit dem Betreiber bzw den Admins erfolgen.

....


Der Forenadmin



Das mit dem Schreibrecht lasse ich jetzt noch mal!

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 11.830
Registriert am: 09.11.2007


RE: Autohaus mit Werkstatt im Stil der 50er Jahre

#4 von telefonbahner , 01.03.2016 16:22

Hallo Ronny,
auch wenn ich nicht weiß ob es noch Sinn macht hier etwas dazu zu schreiben da es ja eh zukünftig für mich nicht mehr lesbar im "Gesichtsbuch" landen soll.
Egal, ich versuchs einfach mal.
Bei deinem Verkaufsraum stört mich das es keine erkennbare Möglichkeit gibt das dort ausgestellte KFZ ohne Dachdemontage und Kraneinsatz dort herauszubekommen. Auf der Rückseite oder der Seite zur Werkstatt sollte da noch eine Tür vorgesehen werden. Wenn man die Variante wählt das die Panoramascheibe zur Seite geschoben werden kann ist der Mauerwerksockel um eine Schicht zu kürzen, dann ist es auch plausibel.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 14.732
Registriert am: 20.02.2010


RE: Autohaus mit Werkstatt im Stil der 50er Jahre

#5 von Tankstellen Ronny , 01.03.2016 16:43

Hallo Gerd. Ich habe nicht geschrieben, dass ich die Modelle nicht mehr zeigen werde. Nur den Aufbau werde ich nicht mehr explizit erläutern. Bezüglich der nicht vorhandenen Möglichkeit, dass Fahrzeug aus dem Verkaufsraum zu entfernen, kontere ich mit dem Hinweis, dass die Firma Jges dem Sportcabriolet von Werk aus kein Lenkrad verpasst hat. Insofern wäre es ohnehin nicht verkehrssicher....grins. Aber im Prinzip hast du völlig Recht. Aber ich wusste nicht, wie ich es ästhetisch im Modell umsetzen sollte. Hätte ich an der Front den Rundbau zweiflügelig gebaut, wäre der Blick auf das Modell schlechter gewesen und die Stabilität wäre nicht mehr vorhanden. Allein das Anpassen der Scheibe, war eine Katastrophe. Die habe ich 3 mal neu zurecht geschnitten, weil wieder Leim dran war. Natürlich hätte ich an der Rückseite ein Tor einbauen können. Darüber habe ich auch lange nachgedacht, es dann aber verworfen. Ich habe während der Bauphase zufällig ein Bild im Internet gefunden, was eine Tankstelle mit Autohaus zeigt. Es muß sich um ein Modell aus den 50er Jahren handeln. Leider kann ich kein Bild mit einfügen, da die Bildrechte nicht bei mir liegen. Vielleicht liest das jemand, und kann das entsprechende Bild einfügen. Bei diesem Autohaus ist das ModellAuto ebenfalls eingemauert. Autohaus Müller steht glaube ich dran. Ein sehr schönes Bauwerk.


 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Autohaus mit Werkstatt im Stil der 50er Jahre

#6 von horst-dieter , 01.03.2016 17:09

Ja ein Hallo aus Hessen,
ich würde weiterhin deine Arbeitsabläufe gerne sehen.
Aber ich werde nicht nach jedem Bild in Jubel ausbrechen.
Es interessiert mich schon stark, was du da zusammenbaust.
Also weiter, BITTE.


Grüße aus Langen Rhein-Main


 
horst-dieter
Beiträge: 1.180
Registriert am: 20.11.2014


RE: Autohaus mit Werkstatt im Stil der 50er Jahre

#7 von maeflex , 01.03.2016 17:22

Hallo Ronny,
natuerlich wird nicht jedermann in Begeisterungsstuerme ausbrechen . Egal was von wem auch immer geschrieben oder gezeigt wird.
Letztendlich zeigen die Clicks auf dein Thema, dass Interesse besteht. Also weiter....

Ich habe auch eine Tankstelle (na ja, wohl etwas uebetrieben ) :




Gruss
Roland


Kleinanlage Maerklin 800 er


 
maeflex
Beiträge: 2.007
Registriert am: 13.05.2010


RE: Autohaus mit Werkstatt im Stil der 50er Jahre

#8 von Gelöschtes Mitglied , 01.03.2016 17:42

Hi Roland, ist das da im Bild eine echte Agave ?

Lg Roland1967



RE: Autohaus mit Werkstatt im Stil der 50er Jahre

#9 von Tankstellen Ronny , 01.03.2016 17:55

Oh Roland. Das ist ja schon ein Kunstwerk. Da liegt die Messlatte natürlich sehr hoch. Ist das deine Anlage? Davon würde ich sehr gerne mehr sehen. Geil.


 
Tankstellen Ronny
Beiträge: 195
Registriert am: 16.01.2016


RE: Autohaus mit Werkstatt im Stil der 50er Jahre

#10 von maeflex , 02.03.2016 08:37

Hallo Ronny,
noch ein paar Bilder vom Innenleben und Umfeld der Tankstelle.
Mehr moechte ich nicht zeigen, da 1. dein Thread nicht verwaessert werden soll und 2. die Anlage nicht unter der Rubrik "alte Modellbahnen"
eingereiht werden kann.

Nein, Roland, das ist kein "Original" sondern leider alles Plastik.






Gruss
Roland


Kleinanlage Maerklin 800 er


 
maeflex
Beiträge: 2.007
Registriert am: 13.05.2010


RE: Autohaus mit Werkstatt im Stil der 50er Jahre

#11 von JensB , 02.03.2016 09:08

Mein Gott! Das schaut ja richtig toll aus.

Auch wenn es keine "alte Modellbahn" ist, so passt eine Vorstellung aber auf jeden Fall in den Off Topic Bereich.


Viele Grüße
Jens
~~~~~~~~~
Gleichstrombahner, Interesse an Fleischmann 50er/60er Jahre
Meine kleine GFN Sammlung
Meine kleine GFN Sammlung - Die Waggons
Meine Neuerwerbungen - von JensB
Anlagenrestauration oder "Bin ich denn bescheuert?"
BW-Komposition aus Fleischmann und Märklin


 
JensB
Beiträge: 1.164
Registriert am: 22.04.2013


RE: Autohaus mit Werkstatt im Stil der 50er Jahre

#12 von Schwelleheinz , 02.03.2016 09:44

Hallo Roland,

schön das du die Bilder eingestellt hast, ich habs dir doch in Gaggenau gesagt die wollen noch mehr davon sehen sobald das erste drin ist


Grüße vom Hochrhein,

Hans-Dieter
Märklin Anlage 2 aus 0350 leicht abgewandelt
Märklin HO Anlage 17 neu gestrickt
HO Betriebsdiorama Bahnhof Säckingen um 1960 in Wechselstrom
Märklin-Anlage nach Faller D850 Vorschlag
http://wehratalbahn.de/


 
Schwelleheinz
Beiträge: 3.211
Registriert am: 14.01.2012


RE: Autohaus mit Werkstatt im Stil der 50er Jahre

#13 von maeflex , 02.03.2016 10:24

Hans - Dieter, du bist ein Hellseher .
Muss mal mit dem Oberindianer pow-wow machen, ob ueberhaupt , und wenn ja, wo.


Gruss
Roland


Kleinanlage Maerklin 800 er


 
maeflex
Beiträge: 2.007
Registriert am: 13.05.2010


   

Dapolin Benzinstation
Graupner Bahnhof und mir unbekannte Holz-Wassermühle

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz