Vergessen Sammlermodell: Fleischmann 1304 A.

#1 von Gelöschtes Mitglied , 24.05.2009 19:19

Vergessen Sammlermodell: Fleischmann 1304 A.

Mit 4-achsigem Schrägtender nach Amerikanischem Vorbild,
Tenderaufschrift "PENNSYLVANIA", imitiertes Einlicht-Spitzensignal.
1961-1964





RE: Vergessen Sammlermodell: Fleischmann 1304 A.

#2 von Jerry ( gelöscht ) , 24.05.2009 22:28

Hi,

sag mal, ist der Tender da länger als die Lok?

Jedenfalls ein schönes Modell!


Bye-bye,

Jerry


Jerry

RE: Vergessen Sammlermodell: Fleischmann 1304 A.

#3 von Gelöschtes Mitglied , 25.05.2009 00:02

Nein, der Tender ist nich länger (Verzerrung des Bildes):

Lok: 118 mm
Tender: 100 mm



RE: Vergessen Sammlermodell: Fleischmann 1304 A.

#4 von Jerry ( gelöscht ) , 25.05.2009 00:10

Zitat von aus_usa
Lok: 118 mm
Tender: 100 mm


Na ja, trotzdem ein ganz schön langer Schlepptender ...


Weiterhin viel Freude mit dem Modell wünscht

Jerry


Jerry

RE: Vergessen Sammlermodell: Fleischmann 1304 A.

#5 von martin67 , 25.05.2009 06:58

Hallo,

vergessen wohl auch deshalb, da sowas hier in Deutschland so gut wie nicht zu bekommen war und im Mikado ein recht abschreckender Preis stand. Mir gefallen solche Sachen....

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Vergessen Sammlermodell: Fleischmann 1304 A.

#6 von Jerry ( gelöscht ) , 25.05.2009 10:50

Hallo Fleischmänner,

war die Lok eigentlich guss"eisern"?


Grüße,

Jerry


Jerry

RE: Vergessen Sammlermodell: Fleischmann 1304 A.

#7 von Pete , 25.05.2009 10:57

Hallo Gerald,

das war schon ein Kunststoffgehäuse, ist ja eigentlich eine typische Startpackungslok. In "DB" schaut sie so aus:
http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...start-6335.html

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.141
Registriert am: 09.11.2007


RE: Vergessen Sammlermodell: Fleischmann 1304 A.

#8 von Jerry ( gelöscht ) , 25.05.2009 13:32

Hallo Peter,

Danke für die Aufklärung!


Grüße,

Jerry


Jerry

RE: Vergessen Sammlermodell: Fleischmann 1304 A.

#9 von arokalex , 25.05.2009 16:38

Die Lok ist wirklich sehr skurril anmutend...
zeigt aber zugleich den Geschäftssinn
der Modellbahnhersteller in den 1950er Jahren...

Die Faszination solcher Modelle ist das was der
Sammelleidenschaft nicht selten erst den "Kick"
vermittelt...

Man konnte aus fast allem etwas machen.
Das Grundmodell (B-Achser) mit 2-achs.(Blech)-Tender,
natürlich ohne Kuhfänger... war eine sehr verbreitete
Startpackung als Güter- oder Pers.zug mit Gleisoval
für 4,5 V. Batteriebetrieb.

Heute nennt man das die "Wirtschaftswunderjahre".

@ Jerry: Das Lokgehäuse ist aus Kunststoff.

Grüsse

arokalex


arokalex  
arokalex
Beiträge: 763
Registriert am: 24.07.2008


   

BR 65014

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz