Börsenfänge von heute

#1 von Bastelfritze , 20.03.2016 16:33

Hallo zusammen!

Heute war wieder mal Modellbahntauschbörse in Rodewisch (Danke an Heinz-Dieter für den unermüdl. Fleiß der Sammlung der Börsentermine!).

Gekauft wurden heute wieder schöne Wagen (und ne Lok), alles für unter hundert Euronen:


Rungenwagen von Ehlcke mit Ladegut (10 €)


Minol Kesselwagen von Klötzner (12 €)


2x Personenwagen von Gebert, unterschiedliche Ausführungen (zus. 8 €)


2x sächs. Abteilwagen "C Sa 95" von Piko (zus. 8€)

Alles in Allem ein tolles Ergebnis.

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.102
Registriert am: 12.03.2011


RE: Börsenfänge von heute

#2 von telefonbahner , 20.03.2016 18:13

Hallo Mirko,
da hast du keinen schlechten Fang gemacht !
Es wird aber wohl ewig ein Geheimnis der Veranstalter bleiben warum die Rodewischer Börse immer mit der Dresdener Börse an einem Tag zusammenfällt.
Ob die ernsthaft glauben das dies die Anzahl der Kunden erhöht ?
Aber das Spielchen geht ja nun schon einige Jährchen so...

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.213
Registriert am: 20.02.2010


RE: Börsenfänge von heute

#3 von Bastelfritze , 20.03.2016 18:47

Hallo Gerd!

Danke! Naja, räumlich gesehen wirds wohl keinen Einfluss haben, liegen doch ± 130 km dazwischen . Dafür war es aber wie immer proppevoll.

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.102
Registriert am: 12.03.2011


RE: Börsenfänge von heute

#4 von horst-dieter , 20.03.2016 18:53

Also Miro,
für den Preis kann man nichts sagen.
Finde ich auch schön, dass du Preise dazu angibst.
So hat man doch einen kleinen Richtwert.
Schöne Fahrzeuge.


Grüße aus Langen Rhein-Main


 
horst-dieter
Beiträge: 1.179
Registriert am: 20.11.2014


RE: Börsenfänge von heute

#5 von telefonbahner , 20.03.2016 18:57

Hallo Mirko,
für dich und mich vielleicht egal, jeder fast ein Heimspiel, aber was macht ein Chemnitzer ? Der kann würfeln, knobeln oder ein Orakel befragen denn der hockt da fast in der Mitte. Gut, er hätte gestern in Zwickau die Gelegenheit gehabt
Voll genug wars in der Mensa Dresden heute auch trotz Citylaufveranstaltung und Frachtkahnguckern an der Elbe

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.213
Registriert am: 20.02.2010


RE: Börsenfänge von heute

#6 von Bastelfritze , 20.03.2016 18:58

Hallo Horst-Dieter!

Zitat
So hat man doch einen kleinen Richtwert.



Gebe ich dir 50% Recht. Als der Verkäufer mir den Preis für den Klötzner-Kesselwagen nannte, hab ich mich spontan verschluckt. Den sieht man auch schon mal für 80-90 Euro auf der Börse, bzw 65 Euro wie heute.

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.102
Registriert am: 12.03.2011


RE: Börsenfänge von heute

#7 von Bastelfritze , 20.03.2016 19:11

Tja Gerd, mit der guten Verkehrsanbindung kannste auch von Chemnitz ganz schnell mal nach Leipzig. Oder wie du schon richtig sagst nach "Zwigge".

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.102
Registriert am: 12.03.2011


RE: Börsenfänge von heute

#8 von Pikologe , 21.03.2016 15:23

...genau, da kann man jetzt wieder mit gepflegten Halberstädter Seitengangwagen mit Fenstern zu öffnen reisen! Da würde ich auch lieber einsteigen, als in die Kunstluft...
http://www.bahnbilder.de/1200/bei-narsdo...cken-923194.jpg


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

„Er hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“


 
Pikologe
Beiträge: 4.943
Registriert am: 26.06.2010


   

Santa Fe-Schlafwagen
[DDR?] Hilfe Hersteller Kesselwagen erbeten! (4-achs. BOCK-Kesselwagen)

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz