Bilder Upload

Märklin Miniatur-Autos 5521 Serie, Schwere, Dauerhafte Ausfuehrung, mit Gummiraedern, Praeachtige Farben, Ohne Uhrwerk

#1 von Thal Armathura , 20.04.2016 19:05

Hallo zusammen,

hier Bilder eines Teils meiner 5521 Sammlung..... Diese miniatur Autos waren erst 1936 vorgestellt.....


































Laut Bodo brauche ich noch:
am 27. Mai 1936 ging das "Prospektblatt ü/Min.Autos" an den Handel.
Wenn man so will, ist das Blatt "MÄRKLIN MINIATUR-AUTOS" mit dem Impressum "TN 536 j" der erste Auto- Prospekt dieser Reihe.


Gruesse aus Kalifornien (ist schon Sommerheiss),
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.476
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 20.04.2016 | Top

RE: Märklin Miniatur-Autos 5521 Serie, Schwere, Dauerhafte Ausfuehrung, mit Gummiraedern, Praeachtige Farben, Ohne Uhrwerk

#2 von Eugen & Karl , 21.04.2016 08:38

Hallo,

laut Bodo brauchst Du SEHR VIELE Unterlagen zur Beschreibung der Angebotsgeschichte dieser Autos!

Dazu gehört die Neuheitenliste 1935, die am 22. Mai 1935 an den Handel ging.

Wichtig ist auch das Rundschreiben vom 16. Oktober 1935 (5521/19 ersetzt 5521/9), oder die Rundschreiben vom 21. September 1936 (Neu: 5521/31 und 5521/5) und vom 1. Oktober 1938 (Neubelegung 5521/9) usw..

Die letzten Autos dieser Serie gingen noch im Frühjahr 1943 auf die Reise.

Nach dem Kriege erschienen sie im September 1947 wieder in einem eigenen kleinen Neuheiten- Blatt (Seiten N 17 und N 18).

Wichtig sind weiter die Preislisten des Katalogsystems D 47, in denen Modelle dieser Serie ohne Katalogreferenz erscheinen.

Da war wirklich viel Bewegung im Angebot. Der Blick in die Detailkataloge alleine reicht hier nur für einen groben Überblick.


Viele Grüße


 
Eugen & Karl
Beiträge: 2.501
Registriert am: 06.02.2011


RE: Märklin Miniatur-Autos 5521 Serie, Schwere, Dauerhafte Ausfuehrung, mit Gummiraedern, Praeachtige Farben, Ohne Uhrwerk

#3 von Fritz Erckens , 21.04.2016 12:04

Hallo Thal,

da wir uns ja gut kennen, meine Frage an Dich: "Hast du für die gezeigten Märklin
Bordsteinrenner schon ein Grab im Garten gebuddelt?"

Diese 5521er Miniaturautoserie hatte ich mal komplet in der Vitrine stehen - 1965 -
Auf einem Tauschtreffen lernte ich einen Zahnarzr aus Hawai kennen, der von meiner
Sammlung gehört hatte. Nach Einigung über Gesamtverkaufspreis habe ich ihm
die Sammlung verkauft. Warum?? Grund siehe deine Renner....

Diese 5521er Autos wurden in sehr hoher Stückzahl produziert - die Preise waren niedrig.
Der VW KdF 5521/9 im Kat. D16 für -.60 RM !!! war der HIT und wird heute sehr hoch gehandelt in gutem Zustand.
Der 5521/8 L Horch Cabrio ist selten in gutem Zustand. Die Kat.Abb.zeigt allerdings
einen Prototyp, nicht das Serienmodell.
Der 5521/10 war als WdF ebenfalls ein Verkaufsschlager.

Ich habe mir alle Replikate aus dieser Serie zugelegt, die niemals vom Frass zerstört werden.
Danhausen, Zwicky und Hehr waren die Replika-Hersteller. Der abgebildete Jaray.Stroml.wg.5521/5
von Danhausen war gezeichnet mit "Nachguss nach Märklin".

Gruss nach CA und bis bald. F.E.





 
Fritz Erckens
Beiträge: 967
Registriert am: 13.11.2009


RE: Märklin Miniatur-Autos 5521 Serie, Schwere, Dauerhafte Ausfuehrung, mit Gummiraedern, Praeachtige Farben, Ohne Uhrwerk

#4 von Thal Armathura , 21.04.2016 18:54

Hallo Frtiz,

die Autos sind in diesem Zustand schon seit 30 bis 40 Jahren bei mir. Ich habe wenig angst wegen Zinkpest. Die Replikaten brauche ich nicht (obwohl ich ein paar besitze), allgemein sammele ich keine Replikaten.....Ich werde noch Fotos machen von meinen uebrigen Modellen, z.B. 5521 Benzin Tanker, in den naechsten Tagen machen.

Den Porsche Dr. Hank kenne ich auch..... Inzwischen verkauft er seine ganze Sammlung auf eBay.....ueberteueret leider.....

Gruesse aus Kalifornien wo die Zinkpest lange nicht durchbricht,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.476
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 14.05.2016 | Top

RE: Märklin Miniatur-Autos 5521 Serie, Schwere, Dauerhafte Ausfuehrung, mit Gummiraedern, Praeachtige Farben, Ohne Uhrwerk

#5 von Udo , 21.04.2016 22:46

Hallo,

wenn ich so lese, was Bodo zu den ganzen Prospekten geschrieben hat, nährt sich in mir der Verdacht, dass Bodo seinerzeit die kompletten schriftlichen Unterlagen von Märklin, die diese aus Platzgründen entsorgt und in eine Papierfabrik gebracht hatten, sichergestellt hat. Ich kann nur hoffen, dass das so war.

Auf jeden Fall bin ich froh, dass Bodo diese ganzen Informationen nach und nach der Sammlerschaft bei Bedarf zur Verfügung stellt.

Danke, "Eugen & Karl" !!!

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 3.948
Registriert am: 10.02.2014


RE: Märklin Miniatur-Autos 5521 Serie, Schwere, Dauerhafte Ausfuehrung, mit Gummiraedern, Praeachtige Farben, Ohne Uhrwerk

#6 von Thal Armathura , 21.04.2016 23:03

Hallo Udo,

so ist es und Gott sei Dank!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Gruesse,
Thal (Ehemaliger Buerger der Reichshauptstadt Esslingen, unweit von Goeppingen)


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.476
Registriert am: 29.01.2010


RE: Märklin Miniatur-Autos 5521 Serie, Schwere, Dauerhafte Ausfuehrung, mit Gummiraedern, Praeachtige Farben, Ohne Uhrwerk

#7 von Thal Armathura , 14.05.2016 01:53

Hallo zusammen,

noch mehr Fotos von meiner Sammlung,



















































Gruesse aus Disneyland,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.476
Registriert am: 29.01.2010


RE: Märklin Miniatur-Autos 5521 Serie, Schwere, Dauerhafte Ausfuehrung, mit Gummiraedern, Praeachtige Farben, Ohne Uhrwerk

#8 von Thal Armathura , 18.10.2016 21:04

Hallo zusammen,

hier noch Bilder vom 5521/10........







Gruesse aus Pasadena,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.476
Registriert am: 29.01.2010


RE: Märklin Miniatur-Autos 5521 Serie, Schwere, Dauerhafte Ausfuehrung, mit Gummiraedern, Praeachtige Farben, Ohne Uhrwerk

#9 von Deutzfahrer , 18.10.2016 21:17

herrliche Modelle, Thal !!!




Grüße aus Münster

Jürgen


Gruß aus Münster !

Jürgen


 
Deutzfahrer
Beiträge: 782
Registriert am: 12.08.2014


RE: Märklin Miniatur-Autos 5521 Serie, Schwere, Dauerhafte Ausfuehrung, mit Gummiraedern, Praeachtige Farben, Ohne Uhrwerk

#10 von Eugen & Karl , 19.10.2016 08:04

Hallo,

in Ländern wie der Schweiz oder den Niederlanden wurde das Modell unter der deutschen Artikelbezeichnung angeboten, im englischsprachigen Raum dagegen als "Open Mercedes".


Viele Grüße


 
Eugen & Karl
Beiträge: 2.501
Registriert am: 06.02.2011


RE: Märklin Miniatur-Autos 5521 Serie, Schwere, Dauerhafte Ausfuehrung, mit Gummiraedern, Praeachtige Farben, Ohne Uhrwerk

#11 von Thal Armathura , 19.10.2016 22:40

Hallo Bodo,

sehr interessant, danke!!!

Gruesse,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.476
Registriert am: 29.01.2010


RE: Märklin Miniatur-Autos 5521 Serie, Schwere, Dauerhafte Ausfuehrung, mit Gummiraedern, Praeachtige Farben, Ohne Uhrwerk

#12 von Volker8000 , 23.10.2016 09:34

Hallo Thal,
Alles sehr schöne Modell und danke für die Bilder.
Hier stelle ich 3 Bilder meines 5522/81 Uhrwerk Schleppers ein.
Es handelt sich um die erste Produktion aus der direkten Nachkriegszeit (1945).
Der Schlepper wurde damals nicht lackiert sondern "nur" brüniert - also elektrochemisch oberflächenbehandelt.
All die wenigen Schlepper die bis Heute überlebt haben, vermissen Ihre Peilstangen (?) - vielleicht eine erste Fehlproduktion, die aufgrund der damaligen sehr schlechten Zeit nicht verschrottet, sonder doch verkauft wurde.
Die Brünierung von Zinkdruckgussteilen wurde von Märklin wohl auch noch an einigen anderen Teilen der Zeit im H0 Sektor vorgenommen - kenne mich aber absolut nicht aus.
Gruß aus dem kalten Sauerland - heute morgen 0,9 Grad Celsius.
volker


Volker8000  
Volker8000
Beiträge: 12
Registriert am: 15.10.2016


RE: Märklin Miniatur-Autos 5521 Serie, Schwere, Dauerhafte Ausfuehrung, mit Gummiraedern, Praeachtige Farben, Ohne Uhrwerk

#13 von Eugen & Karl , 23.10.2016 12:07

Hallo,

das ist ein interessantes Stück.

Die Kataloge und Preislisten kennen nur die normale Ausführung.
Bei Objekten aus dieser Zeit ist es daher nicht selten der originale Originalkarton, der mit seiner Beschriftung und Stempelung zur Bestimmung und Datierung beitragen kann.

Ist der Schlepper ein "5522/81", ein "5522/81 S", ein "5522/81 N", ein "8022/81", ein "8022/81 S" oder ein "8022/81 N"?

Fertigte Märklin noch 1945 einen Schlepper, der in der Farbe dem Modell 8022/81 aus der Serie der Miniatur- Heeresfahrzeuge ähnlich sieht?


Viele Grüße


 
Eugen & Karl
Beiträge: 2.501
Registriert am: 06.02.2011


RE: Märklin Miniatur-Autos 5521 Serie, Schwere, Dauerhafte Ausfuehrung, mit Gummiraedern, Praeachtige Farben, Ohne Uhrwerk

#14 von Lorbass , 23.10.2016 13:35

Hallo,

im Oktober 2002 wurde im Bergischen Auktionshaus solch ein Schlepper in brünierter Ausführung ohne Peilstangen im Okt 8022 versteigert.

Viele Grüße
Frank


 
Lorbass
Beiträge: 2.284
Registriert am: 23.03.2009


RE: Märklin Miniatur-Autos 5521 Serie, Schwere, Dauerhafte Ausfuehrung, mit Gummiraedern, Praeachtige Farben, Ohne Uhrwerk

#15 von Thal Armathura , 16.11.2016 19:18

Hallo zusammen,

hier Bilder von meinem 5521/4 Cabriolet....









Ausser Eisenbahn, da sind mehr als 250+ Märklin Guss und Blech Fahrzeuge von 1859 bis 1969......

Gruesse aus Pasadena,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.476
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 16.11.2016 | Top

Märklin Miniatur Auto 5521/36 Hilfswagen

#16 von Thal Armathura , 19.03.2017 04:14

Hallo zusammen,

hier Bilder von meinem Hilfswagen:













Dieses Modell sieht man nicht oft......

Gruesse aus Los Angeles,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.476
Registriert am: 29.01.2010


Paris Exposition 1937, Austellung im Deutschen Haus, MB Rennwagen

#17 von Thal Armathura , 19.03.2017 04:19

Hallo zusammen,

hier eine Postkarte von der Paris Exposition 1937 mit einem Foto der Deutschen Haus Ausstellung, wo ein Modell des Mercedes Benz Landrekord-Rennwagens auf einem Podium ausgestellt wurde....







Gruesse aus Los Angeles,
Thal


Märklin von 1859 bis 1969, Eisenbahn und Spielzeug, seit 60 Jahren Sammler von feinem deutschen Spielzeug wie Märklin, Holzhäuser der Creglinger Modellspielwarenfabrik, RS Modell, Vau-Pe, Faller, Neuffen, usw., Blechspielzeug von Schuco, Gama, Gescha, JNF, TippCo, Köhler, CKO-Kellerman, Technofix-Einfalt, usw. und der Gründer des Spielzeug Museums Stuttgart- Altstadt (Ehemalig).


 
Thal Armathura
Beiträge: 1.476
Registriert am: 29.01.2010

zuletzt bearbeitet 19.03.2017 | Top

RE: Paris Exposition 1937, Austellung im Deutschen Haus, MB Rennwagen

#18 von matsch15 , 14.04.2017 10:52

Hallo zusammen,

habe diese Autos erhalten. Gibt es noch Reifen dafür?
Bei einem fehlt die Achse.
Haben alle Modelle einen Boden?

Sollte man diese Restaurieren, oder so lassen?

Bitte um Eure Tipps dazu.

Danke
Gruß
Hans




matsch15  
matsch15
Beiträge: 5
Registriert am: 14.04.2017

zuletzt bearbeitet 14.04.2017 | Top

Schlepper 5521/81, Beitrag # 7 von Thal

#19 von metallmania , 14.04.2017 11:35

Hallo zusammen,

den roten Schlepper MIT Peilstangen gabs 1-2mal in ebay vor ca. 5 Jahren, allerdings waren mir über 250 € zuviel des Guten.

Im Märklin Metallbaukasten gibts ne alte Anleitung, das Modell zu bauen; beide nebeneinander wäre schön gewesen.

FROHE OSTERN allen

WERNER


Gruß
Werner

Zu Weihnachten ins Wohnzimmer
Esstischbahn von minitrix
Märklin/NOCH Schaufensteranlage 0422
KIBRI WESTERNBAUTEN 1968
Noch eine TRIX-EXPRESS-ANLAGE
TEXAS WESTERN BERGWERK


 
metallmania
Beiträge: 1.839
Registriert am: 03.12.2014


RE: Schlepper 5521/81, Beitrag # 7 von Thal

#20 von Udo , 14.04.2017 11:45

Hallo, anonymus matsch,

vllt kannst du die Bilder noch mehr verkleinern, dass man überhaupt nichts mehr sieht. Dann ist die Chance noch größer, keine Antwort zu erhalten.

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 3.948
Registriert am: 10.02.2014


RE: Schlepper 5521/81, Beitrag # 7 von Thal

#21 von pete , 14.04.2017 12:30

Hallo Udo,

matsch heißt Hans und die Bilder sind 800pxs breit, also alles ok,oder? Was meinst du mit noch mehr verkleinern?

Hans, restaurieren oder so lassen ... hmmm ... da wirst du von 2 Leuten mindestens 3 Meinungen hören. Meine persönliche und unmaßgebliche Ansicht wäre, reinigen soweit es geht, Reifen besorgen (evtl. O-Ringe aufzuiehen) und die restlichen Spielspuren belassen. Wie gesagt, eine meiner vielen Meinungen

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.491
Registriert am: 09.11.2007


RE: Schlepper 5521/81, Beitrag # 7 von Thal

#22 von matsch15 , 14.04.2017 13:44

Hallo Udo,

das war mein erster Beitrag in diesem Forum, deshalb weiß ich nicht, das bei diesem Forum sich die bilder nicht vergrößern lassen.
Bei anderen klickt man das Bild an und kann es vergrößern.
Es gibt nu 2 Möglichkeiten:

1. ich stelle neue Bilder ein die Größer sind
2 oder du kauftst Dir einen neue Brille

Gruß
Hans


matsch15  
matsch15
Beiträge: 5
Registriert am: 14.04.2017


RE: Schlepper 5521/81, Beitrag # 7 von Thal

#23 von Udo , 14.04.2017 17:05

Hallo, Hans,

Die Bilder selber sind, wie Peter schreibt, schon in der richtigen Größe, aber eben nicht die Objekte. Da habe ich mich missverständlich ausgedrückt.

Ich meinte mit meinem Kommentar, dass man auf Grund der winzigen Darstellung deiner Fahrzeuge deine Fragen nicht beantworten kann, denn man sieht weder, ob da einmal Bodenplatten an den Fahrzeugen waren oder nicht noch, um welches Fabrikat es sich handelt. Wenn du Reifen suchst, muss man die Größe wissen, sonst geht das nicht. Einige Reifen sind ja noch vorhanden und so kann man die Reifengröße ausmessen. Zudem ist auf einer Bodenplatte Schrift eingegossen, und ich kann nicht erkennen, was da steht.

#Peter: Hans hatte sich zuerst als anonym geoutet und seinen Namen später nachträglich hinzugesetzt.

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 3.948
Registriert am: 10.02.2014

zuletzt bearbeitet 14.04.2017 | Top

RE: Schlepper 5521/81, Beitrag # 7 von Thal

#24 von Fritz Erckens , 14.04.2017 17:31

Hallo Hans,
der Stromlinienwagen 5521/6 ist selten und es wert, abgelaugt und neu lackiert zu werden. Die
felende Bodenplatte ist schwer zu finden,da sie nur wenig am Karosserierand
gesichert war und meistens fehlt.. Der linke MB Rennwagen 5521/11 wurde als Replika von Märklin für
Daimler-Benz geliefert und werden in Ebay günstig angeboten. (die Reifen aus
Venyl kann man verwenden)

Die beiden A.Union
" Stummel "Rekordwagen sind von Kibri und hatten keine Bodenplatte. Deren Oberfläche
kannst du mit Kesselwolle auf Aluglanz bringen und nicht Lackiern.

Gruss von F.E.


 
Fritz Erckens
Beiträge: 967
Registriert am: 13.11.2009

zuletzt bearbeitet 14.04.2017 | Top

RE: Schlepper 5521/81, Beitrag # 7 von Thal

#25 von matsch15 , 14.04.2017 18:17

Hallo Zusammen,

Bessere Bilder



































Gruß Hans


matsch15  
matsch15
Beiträge: 5
Registriert am: 14.04.2017


   

Replikamodelle von IMU
Revell Cadet Serie GB Karmann Ghia 1/40

Xobor Ein eigenes Forum erstellen