Bilder Upload

Ne Menge Autos.. H0, N, Z..was besonderes dabei??

#1 von Ebi96 , 09.03.2012 17:25

Hallo Leute,

habe gestern einen ganzen Schwung Autos/LKWs von der Bekannten aus Bochum reinbekommen.
Nun frage ich mich, ob da vielleicht irgendetwas selteneres dabei ist, oder wie diese Teile preislich überhaupt einzuordnen sind..denn von Modellautos habe ich recht wenig Ahnung.

Das einzige H0 Fahrzeug...eine Achse am Hänger fehlt..steht unten was von WW drauf..Wiking??


Sieben sehr kleine Autos..konnte einen VW Käfer, ausmachen,,der Rest..hmm, scheinen alle aus einem Stück irgendwas gegossen zu sein..ohne Herstellermarkung?




Zweimal das selbe Fahrzeug in unterschiedlicher Farbe..scheint Spur N zu sein..von bachmann..viele Fahrzeuge sind von Bachmann.


Zwei wohl Spur Z Porsche..beide gleich nur unterschiedliche Farbe, ohne Herstellermarkung.


Zwei wohl Spur Z LKWs..angegossene nicht drehbare Räder, ohne Herstellermarkung,.einer trägt Werbung von NOCH..ist das der Hersteller?


Hier zwei wohl Spur N LKWs..der Aral Tanker ist gemarkt mit Made in W. Germany und rapido..für mich böhmische Dörfer..der andere LKW ist überhaupt nicht gemarkt.




Und dann noch viele andere Autos in Spur N und Z..teilweise gemarkt, teilweise nicht..relativ viel Bachmann, ist mir aufgefallen..ist da irgendetwas selteneres dabei?








Ich hoffe ihr könnt mir irgendwas zu den Teilen sagen..mich würde auch noch interessieren wo man die Teile in etwa zeitlich einordnen könnt.

Vielen Dank im Vorraus.


mfg Tim


 
Ebi96
Beiträge: 3.027
Registriert am: 21.01.2010


RE: Ne Menge Autos.. H0, N, Z..was besonderes dabei??

#2 von Billettle , 09.03.2012 17:47

Hallo Tim,

der H0-Laster im ersten Bild ist Wiking (WM), ein relativ altes Modell. Im Wert eher mittelmäßig, was dann auch noch stark abhängig ist vom Zustand.

Weiter sehe ich im 9. und 11. Bild Wiking-Modelle im Maßstab N. Deren Wert ist eher... bescheiden.

Zu den anderen Modellen kann ich Dir leider nicht viel sagen.

Grüßle,
Thomas


Grüßle aus em Schwobaländle!

> 's isch, wie's isch - ond wenn's net so wär, wär's ganz gwiis anderscht <


 
Billettle
Beiträge: 1.016
Registriert am: 17.03.2011


RE: Ne Menge Autos.. H0, N, Z..was besonderes dabei??

#3 von 101 ( gelöscht ) , 09.03.2012 17:51

Die radiergummiähnlichen Autos auf dem zweiten Bild sind von Märklin für Z, ganz vorn siehst Du einen Manta A, aber das war ja vor Deiner Zeit, Tim

Gruss
Jens


101

RE: Ne Menge Autos.. H0, N, Z..was besonderes dabei??

#4 von Ebi96 , 09.03.2012 18:03

Hallo Ihr beiden,

danke, das ist schonmal ein Anfang.

@ Jens

Ich denke fast alle der teile sind von vor meienr zeit, da der ehemalige besitzer wenige jahre anch Beginn "meiner" Zeit verstorben ist (2002).

mfg Tim


 
Ebi96
Beiträge: 3.027
Registriert am: 21.01.2010


RE: Ne Menge Autos.. H0, N, Z..was besonderes dabei??

#5 von Igel , 09.03.2012 19:31

Der Sealand Container Sattelschlepper sowie der ARAL Tanklaster sind von Arnold Spur N, ebenso wie der Kipplaster mit der orangen Ladefläche wo eine Achse fehlt.
Der halbe Betonmischlaster bei dem die Fahrerkabine fehlt ist Wiking steinalt, müsste so Anfang der 80-er sein. Hab da selber ein paar davon. Ansonsten sind da noch ein paar weitere Wikingautos in Spur N, halt nichts besonderes


Mit freundlichen Grüssen
Philipp



LIMA ist wie Kleinbahn, man kann es nur hassen oder lieben.


 
Igel
Beiträge: 370
Registriert am: 13.08.2010


RE: Ne Menge Autos.. H0, N, Z..was besonderes dabei??

#6 von martin67 , 09.03.2012 19:45

Hallo,

Noch hatte einmal LKW in Spur Z im Sortiment, irgendwann in den 80ern. Die Bachmann Modelle, da gehören wohl auch die zwei rot-grauen Chevy-Trucks dazu, gibt es immer noch in Blister-Packs zu, ich glaube, 6 Stück. Ausserdem waren sie als Ladegut auf US-Autotransportwagen zu finden.

Der Wert dürfte nicht wirklich hoch sein, da es in den kleinen Maßstäben keinen modellbahnunabhängigen Sammlermarkt gibt (wie z.B. in H0).

Schöne Grüsse,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.286
Registriert am: 17.06.2007


RE: Ne Menge Autos.. H0, N, Z..was besonderes dabei??

#7 von toy-doc , 09.03.2012 19:46

Die beiden unterschiedlich gefärbten Bachmänner in Bild 4 sind Chevrolet Corvette Modelle. Bachmann ist eine US-Firma. Ich kenne/habe/hatte eigentlich nur die Bahnen von N bis 0. Autos sind mir noch nicht untergekommen, da kann ich zum Wert nix sagen, vermute aber, ist eher nicht so doll.
Ansonsten stimme ich meinen Vorrednern zu.
Den blauen WM Wiking LKW mit dem grauen Tieflader finde ich allerdings ganz nett, ist er vakant/Tausch? Dann gerne PN.
Grüße
toy-doc


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.525
Registriert am: 28.08.2011

zuletzt bearbeitet 09.03.2012 | Top

RE: Ne Menge Autos.. H0, N, Z..was besonderes dabei??

#8 von 101 ( gelöscht ) , 09.03.2012 19:47

Tim,

die N-Autos würde ich nach PKW und LKW sortieren und dann jeweils als Konvolut in die Bucht werfen, das läuft meist recht gut.

Gruss
Jens


101

RE: Ne Menge Autos.. H0, N, Z..was besonderes dabei??

#9 von Ebi96 , 10.03.2012 00:42

Hallo,

danke für die ganzen Infos. Ich werde es dann wohl so wie von Jens vorgeschlagen verkaufen.

mfg Tim


 
Ebi96
Beiträge: 3.027
Registriert am: 21.01.2010


RE: Ne Menge Autos.. H0, N, Z..was besonderes dabei??

#10 von Wikingjäger , 10.03.2012 09:40

Hallo Tim,

ich darf mich meinen Vorrednern anschließen. Ich habe in den letzten beiden Jahren reichlich N-Spur-Modelle eines Sammlerfreundes im Auftrag via Ebay angeboten, fast immer in Konvoluten. Es waren dabei Wiking, Fleischmann (wozu Deine T1 VW-Busse gehören dürften) und auch Arnold. Die Sachen fanden immer zu 100% ihre Abnehmer, wobei die erzielbaren Preise doch sehr übersichtlich waren, was Stückbezogen einen Wert von 0,50 bis 1,00 € ergab. Aber das hängt auch von der Sortierung der Konvolute ab.

Bei den Z-Modellen kenne ich mich nicht aus, wäre aber gleicher Angebotsweg ratsam.

Das einzige HO-Modell, der Tieflader, ist auch keine Wertanlage. Im gutem Zustand steht vorne meist ne "2", oder weniger - je nach Farbe. Kommt drauf an, warum nun die Achse fehlt. Ist was abgebrochen würde ich 1-stellig veranschlagen, oder Tausch.

Falls Du das Modell veräußern oder tauschen möchtest, gerne PN.

Hoffe, das hilft Dir ein bisschen weiter.

Grüße

Ralf


Wiking ? - Find ich gut !


Wikingjäger  
Wikingjäger
Beiträge: 287
Registriert am: 26.05.2011


RE: Ne Menge Autos.. H0, N, Z..was besonderes dabei??

#11 von Ebi96 , 10.03.2012 10:04

Hallo Ralf,

danke für Deine Antwort.

Werde es dann in Konvoluten in der Bucht versenken.

Der Tieflader ist leider schon vergeben, trotzdem danke für das Angebot.

mfg Tim


 
Ebi96
Beiträge: 3.027
Registriert am: 21.01.2010


   

Pril Autos oder was haben wir hier?
Reichsautobahn Autos, Schowanek, Isergebirge, CSR

Xobor Ein eigenes Forum erstellen