08.07. bis 10.07.16 US Car Convention in Dresden und 09.07. Trabanttreff in Freital

#1 von telefonbahner , 27.06.2016 15:22

Hallo zusammen,
da es hier ja auch Autoliebhaber unter euch gibt hier mal ein Tipp:

http://us-car-convention.de/

Vom 8. bis 10. 07.2016 in Dresden ist es wieder soweit.
Hier mal ein paar Bilder von 2015:





















Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.575
Registriert am: 20.02.2010

zuletzt bearbeitet 08.07.2016 | Top

RE: 08.07. bis 10.07.16 US Car Convention in Dresden

#2 von telefonbahner , 08.07.2016 18:05

Hallo zusammen,
ich weiß ja nicht ob es die Organisatoren noch schaffen die Fahrtstrecke für die Ausfahrt am Sonntag zu verraten,
bisher ist auf der Netzseite nur der banale Hinweis das da noch was zu klären wäre.

Wäre echt schade wenn die Geheimniskrämerei die "Streckengucker" vergrault.
Man könnte es ja auch eine Nummer kleiner wählen:
Morgen ist Trabant-Treffen in Freital:

http://www.trabantteam-freital.de/

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.575
Registriert am: 20.02.2010


RE: 08.07. bis 10.07.16 US Car Convention in Dresden

#3 von KaHaBe , 08.07.2016 20:11

Hallo Gerd,

das sind ja relativ neue Amischlitten, nicht so Barock wie die auf Kuba. Da fragt sich der Sozi in mir, wie man im real existierenden "Sozialismus" da dran kam. Es soll ja schon mit Trabbis schwierig gewesen sein, wurde mir einst kolportiert.

Obwohl, der schaffte die 15 % Steigung (Blauwunderstraße in Siegen) zu unseren Hütten besser als der Smart später, den meine Kollegin aus Grimma dann hatte.

Liebe Grüße nach Elbflorenz

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.906
Registriert am: 20.11.2012

zuletzt bearbeitet 08.07.2016 | Top

RE: 08.07. bis 10.07.16 US Car Convention in Dresden

#4 von roggalli , 08.07.2016 20:20

Hallo Klaus Hinrich,
die haben die Schlitten nicht importiert oder so.
Die sind alle stehen geblieben, als der Diktator Fidel den Demokraten Fulgencio (Batista) übern Teich gejagt hat.
Der ist am 1.Januar 59 geflüchtet und deswegen sollten die Schlitten alle Baujahr 58 und älter sein.


Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


 
roggalli
Beiträge: 5.059
Registriert am: 05.04.2016


RE: 08.07. bis 10.07.16 US Car Convention in Dresden

#5 von Gelöschtes Mitglied , 09.07.2016 07:37

Hallo Uwe,

es geht nicht um die Ami Schlitten auf Kuba, sondern in der DDR.

Es gab auch in der DDR Liebhaber und Fahrer von KFZ aus dem NSW . Auch ich war auch so ein halbkrimmineller Westwagenfahrer. Die Autos kamen auf den unterschiedlichsten Wegen in die DDR.

MfG Lastra


zuletzt bearbeitet 09.07.2016 07:54 | Top

RE: 08.07. bis 10.07.16 US Car Convention in Dresden

#6 von Blech , 09.07.2016 09:09

Axel, wir kennen das!
Lange Jahre haben wir via CSSR Motorsportler in der DDR mit Teilen versorgt.
Da waren sogar die CSSR-Grenzer kooperativ.
Sie wussten, was wir tun -das haben die tschechischen Freunde geregelt.
Aber auch mit Deutrans-Lastern gings:
Treffpunkt Autobahnparkplatz mit "Waldanschluss".
Dort wurde die Plombe aufgebohrt und später mit Schnellkleber wieder gefestigt.
Das kannten die DDR-Kontrollorgane noch nicht.
Preis für den LKW-Fahrer waren in der Regel Jeans.
Aber auch mal eine Waschmaschine. Da waren dann dicke Brocken an Bord.
Gut, dass diese Zeit vorbei ist!
Schöne Grüße
Botho mit Alice


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 09.07.2016 | Top

RE: 08.07. bis 10.07.16 US Car Convention in Dresden

#7 von KaHaBe , 09.07.2016 11:05

Danke Lastra und Botho,

ich hatte ernsthaft angenommen, dass sowas erst nach 1989 in Neufünfland auftauchte, wie auch viele andere, allerdings mehr oder weniger schrottige Gebrauchtwagen.

Ein Bekannter aus Hagen rief mich mal an: "Kannst Du mich in Sömmerda abholen. Ich bin liegengeblieben." Der Schrott wurde dann einfach stehengelassen...

Schönes Wochenende

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.906
Registriert am: 20.11.2012


RE: 08.07. bis 10.07.16 US Car Convention in Dresden

#8 von Gelöschtes Mitglied , 09.07.2016 13:23

Hallo,

das Problem mit den Westautos in der DDR waren nicht die Autos selber, sonder die Papiere. So fuhr mein Ford Mustang als Ford Zodiac durch die DDR und der VW Käfer 1303 meines Nachbarn war laut Papieren ein aufgebauter VW Kübel Bj. irgendwann in den 1940ziger Jahren. Mit der Wende wurden dann all diese Angaben 1:1 in den neuen Bundesdeutschen KFZ Brief übernommen. Was für ein behördliches Kuriosum.

MfG Lastra



RE: 08.07. bis 10.07.16 US Car Convention in Dresden

#9 von Blech , 09.07.2016 13:25

Axel, warum aufregen?
So sind doch ganz seltene Modelle entstanden...
Schöne Grüße vom Frankfurter Stammtisch
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


RE: 08.07. bis 10.07.16 US Car Convention in Dresden

#10 von telefonbahner , 09.07.2016 16:45

Hallo zusammen,
heute mal kurz nachgesehen:



Genügend Autos für die morgige Ausfahrt sind vorhanden und wenn sich morgen Hitzewetter und Kreislauf synchronisieren lassen werde ich mir wohl dieses nicht entgehen lassen. Der Streckenplan ist veröffentlicht (auf der oben genannten Seite)
Ist vielleicht spannender als das Mercedes-Crashcar-Rennen auf der Linksfahrerinsel

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 18.575
Registriert am: 20.02.2010


RE: 08.07. bis 10.07.16 US Car Convention in Dresden

#11 von Blech , 10.07.2016 11:14

Gerd,
hätte heute nix gegen ein Mercedes-Crashcar-Race auf der Linksfahrerinsel.
Vettel bitte vorne, Punkte für Hulk und Pascal -na ja, auch ein paar für Rosi.
Aber doch auch Achtung, der hält immer besser dagegen.
Sein Vater war härter -mit ihm fuhr ich noch Kart, zuletzt in Italien.
Mal sehen ab 14 Uhr...
Schöne Grüße nach Dresden
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 10.07.2016 | Top

RE: 08.07. bis 10.07.16 US Car Convention in Dresden

#12 von KaHaBe , 10.07.2016 14:53

Hallo Botho,

unvergesslich für mich. Am 2. Mai 1992 habe ich in einem Kaff namens Maranello Kaffeepause gemacht.

Dafür schäme ich mich heute noch.

Auch wenn ich an dem Tag, der SS 12 nach Lucca folgend, auf die Beschriftung des Ortseingangschildes nicht achtend, amüsiert über die vielen dem Porscheemblen ähnlichen Fahnen, nicht wusste, wo ich war. Ich hätte meinen Kadett sonst niemals angehalten...

Dann doch lieber Ami-Schlitten, etwas größer gar als sonn Lepporello, vielleicht gar noch von Ford...

Liebe Grüße ins Hessische

Hinnerk

Das mit Ford: Nie wieder F-Autos, aus leidvoller Erfahrung: FIAT, Ford, Folkswagen!


 
KaHaBe
Beiträge: 3.906
Registriert am: 20.11.2012


RE: 08.07. bis 10.07.16 US Car Convention in Dresden

#13 von Blech , 10.07.2016 16:06

Hinnerk,
mit dem Kadett durch den heiligen Ort
-es sei dir gegönnt!
Heute wars mal wieder nix, ein Kadett wäre kaum langsamer gewesen,
im Home of Motorsport.
Jetzt fahren schon die österreichischen Ochsen an der heiligen Kuh vorbei.
Sch...ja, schlimm!
Aber die Hoffnung bleibt!
Schöne Grüße aus Hessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


   

nächster MIST 47 am Freitag den 15.07.2016
Sommerfest im DB Museum Koblenz Info + Bilder

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz