Pacific Schlepptenderlok 1366

#1 von tischbahn , 14.06.2009 12:35

Hallo zusammen,

wie ist eigentlich der Markt für US-Dampfer? Ein Bekannter von mir möchte gerne wissen, was er da hat (Wert?), eventuell stünde sie auch zum Verkauf. Ich kann ihm nicht groß helfen und er möchte nicht übern Tisch gezogen werden. Sie läuft einwandfrei und stand eigentlich die meiste Zeit in einer Vitrine. Freu mich über jede Info.











Gruß,
Horst

@edit: hat sich erledigt, hab die Infos HIER gefunden, die ich brauchte...


 
tischbahn
Beiträge: 2.960
Registriert am: 23.11.2007


RE: Pacific Schlepptenderlok 1366

#2 von Gelöschtes Mitglied , 14.06.2009 18:21

€ 220 ???? Das kann viel billiger (Ebay.com)



RE: Pacific Schlepptenderlok 1366

#3 von tischbahn , 14.06.2009 18:35

Hallo aus_usa,

...mag schon sein dass in USA (ebay.com) diese Loks billiger sind, aber wenn ich Porto und möglicherweise Customs dazu rechne, schaut die Sache wahrscheinlich schon wieder ganz anders aus? Wir sind hier in Europa!

Gruß,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.960
Registriert am: 23.11.2007


RE: Pacific Schlepptenderlok 1366

#4 von CCS , 14.06.2009 19:55

Zitat von tischbahn
Hallo aus_usa,

...mag schon sein dass in USA (ebay.com) diese Loks billiger sind, aber wenn ich Porto und möglicherweise Customs dazu rechne, schaut die Sache wahrscheinlich schon wieder ganz anders aus? Wir sind hier in Europa!

Gruß,
Horst



Hallo Horst,

die letzte kostete bei Ebay USA knapp unter 60 EUR (USD 83,20). Auch bei angenommenen 20 EUR Porto kommst Du auch bei ordentlicher Zollbehandlung (~EUR 16 EUSt) nicht auf 100 EUR.
Gerade das Preisniveau für Fleischmann-USA Produkte ist mit dem durch EBAY geschaffenen globalen Markt ganz erheblich unter Druck geraten. Es ist in den USA eben doch viel mehr vorhanden, als sich das ein deutscher Sammler vor zehn Jahren vorstellen konnte.

mfg

CCS


CCS  
CCS
Beiträge: 780
Registriert am: 24.06.2007


RE: Pacific Schlepptenderlok 1366

#5 von tischbahn , 14.06.2009 20:27

Hallo CCS,

.... ist schon ein wahnsinns Preisverfall, aber ok, werd meinem Bekannten mal stecken, dass er, wenn er sie denn hergeben will, höchstens 100 euro bekommt.

Ciao,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.960
Registriert am: 23.11.2007


RE: Pacific Schlepptenderlok 1366

#6 von martin67 , 14.06.2009 20:38

Hallo,

für einen 100er würde ich sie auf jeden Fall nehmen! Aber, ganz ehrlich, Dein Bekannter sollte dieses schöne Stück behalten! Die Preise für Fleischmann sind im Augenblick nicht optimal.

Anfang der 90er, als ich noch im Fleischmannwahn war, wie oft habe ich diese Lok (und die ähnliche Mikado) auf Börsen in den Händen gehalten, in suboptimalem Zustand, für über 250DM, und ich habe überlegt, das Ding jetzt einfach mitzunehmen....

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


RE: Pacific Schlepptenderlok 1366

#7 von tischbahn , 14.06.2009 20:45

Hallo Martin,

ich denke auch, die geht erst mal nicht auf´n Markt
Ich bin überrascht, was das für ein Monstrum ist! Und in wirklich klasse Zustand....

Gruß,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.960
Registriert am: 23.11.2007


RE: Pacific Schlepptenderlok 1366

#8 von schabbi ( gelöscht ) , 16.06.2009 10:42

Hallo Horst steht diese FLM Lok jetzt zum Verkauf?Ich habe bei quoka.de die Lok gefunden mit exakt dem ersten Bild wie es hier von dir eingestellt wurde und zum Preis von 220 Euro?Ein Link kann ich noch einsetzen.

Gruss Tino


schabbi

RE: Pacific Schlepptenderlok 1366

#9 von tischbahn , 16.06.2009 18:48

Ja! Wie geschrieben VHB..., aber für 100 EUR geht sie jedenfalls nicht raus. Sonst fährt sie wieder zu meinen Kumpel in die Vitrine. Momentan steht sie aber noch bei mir!

Ciao,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.960
Registriert am: 23.11.2007


RE: Pacific Schlepptenderlok 1366

#10 von Gelöschtes Mitglied , 16.06.2009 19:53

Für so viel Geld fährt die bestimmt wieder zu deinen Kumpel in die Vitrine.....



Lok lieber behalten...

#11 von Fleischmann-Maniac , 16.06.2009 22:00

Hallo Leute,
der Preis im Katalog von Sammlertreff.de ist für die 1366-3 mit 210 Euro angegeben - wohlgemerkt neuwertiger Zustand. Es ist die seltenere Variante und diese bestimmt nicht nur 60 Euro wert. Die mit erhabener seitlicher Aufschrift mit Gebrauchsspuren - vielleicht.

Die abgebildete Lok ist zwar in schönem Zustand, aber eben doch mit minimalen Gebrauchsspuren, daher muß mit einem Preisnachlaß gerechnet werden. Die 210 Euro sind sicher nicht zu erreichen.

Das Problem ist wohl aber, dass leider nicht viele Sammler Interesse haben. Die wo die Lok haben wollten, haben sie meistens schon - Es ist so viel amerikanisches Zeugs von Fleischmann produziert worden, dass generell für praktisch alle Modelle mit einem fallenden Marktpreis zu rechnen ist.


Also - lieber Lok behalten als sie für einen Hunni zu verscherbeln - sieht doch einfach gut aus, oder?


Fleischmann-Maniac  
Fleischmann-Maniac
Beiträge: 41
Registriert am: 15.01.2008


   

Rücklicht gesucht

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz