Bilder Upload

1366 der Pennsylvania RR ?

#1 von adlerdampf , 10.01.2011 20:51

Hallo Leute,

auf der Bedienungsanleitung meiner neuen (alten) 1364S ist ein Bild einer 1366 was so im Mikado nicht erwähnt wird. Eine 1366 der Pennsylvania. Im vergangenden Jahr habe ich eine 1366 aus dem Netz gefischt. Diese war mit einem Pennsylvania-Tender (von der 1355) gekupplet. In der Annahme, dass dies offensichtlich falsch ist und mir sowieso eine Pennsylvania-Tender fehlte, kam dies so wie gerufen. Doch nun taucht dieses Bild auf und es stellt sich die Frage gabs die Lok tatsächlich so, denn eigendlich kenne ich die Lok nur mit Tender von der Union Pacific?



Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!


 
adlerdampf
Beiträge: 2.387
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 10.01.2011 | Top

RE: 1366 der Pennsylvania RR ?

#2 von aus_usa , 10.01.2011 22:28

Mikado kennt nur 3 Varianten.
Dr. Hut sagt: [http://smilies-world.de/inc/module/smilie_generator/vorschau/13583.png"oder einen anderen Amerkanischen Bahngesellschaft"

Und von die Website von Peter Effert:

1366-1: 1957-56 US-Schlepptenderlok Achsf. 4-6-2 mit 4-achsigem US-Tender, "1366" erhaben am FH, Tender ohne Aufschrift
1366-2a: 1957 Tender mit Aufkleber "Pennsyvania", 1. Ausf. in USA (10/7;13/7)
1366-2b: 1957-59 Tender mit "Union Pacific" bedruckt, ab 1958 mit Cellon (10/7;15/8; 21/9)
1366-2c: 1960-61 Fahrgestell mit Schaltpilz (21/0: 7/1; 10/1)
1366-2d: 1962-65 Gehäusebefestigung von unten für Einbau von Raucherzeuger (10/2;7/3;10/5)
1366-2e: Smoke mit Raucherzeuger ( selten!)
1366-3a: 1963-66 "1366" gedruckt, kleiner Druck (1/3; 8/6: 14/6)
1366-3b: 1966-67 großer Druck


aus_usa  
aus_usa
Beiträge: 1.317
Registriert am: 24.02.2008

zuletzt bearbeitet 11.10.2015 | Top

RE: 1366 der Pennsylvania RR ?

#3 von Empedokles , 11.01.2011 02:27

Herr Effert hat die zutreffende Darstellung! Empedokles


 
Empedokles
Beiträge: 358
Registriert am: 02.01.2009


RE: 1366 der Pennsylvania RR ?

#4 von noppes , 09.02.2019 10:49

Hallo zusammen,

aus gegebenen Anlass (ein Neuzugang) greife ich diesen Beitrag hier nochmal auf. Meine gestern eingetroffene 1366 ist wohl die Variante "2bb" (Tender mit "Union Pacific" bedruckt, Scheiben mit Cellon Stempel 15/0).

Gereinigt ist die Maschine noch nicht und besitzt leider auch keinen OKT. Mit dem Gesamtzustand bin ich dennoch recht zufrieden, denn die hier im Forum häufiger angesprochenen Abbrüche konnte ich nicht feststellen.













Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 7.361
Registriert am: 24.09.2011


   

Fleischmann 1334 Baujahr?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen