Bilder Upload

In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#1 von Pete , 23.06.2009 16:25

Hallo Freunde grauer Güterwagen,

hier ist eine Üg von Bayern an den Rhein. Die Streckenführung über die BLS-Strecke ist zwar etwas seltsam, aber da hab ich das Abschiedsfoto aufgenommen :

Bin ja gespannt, wann er bei dieser Fahrweise ankommt!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 10.416
Registriert am: 09.11.2007


RE: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#2 von Jerry ( gelöscht ) , 23.06.2009 17:25

Hallo Peter,

wenn bei dieser Witterung regelmäßig der Blitz in die Panthos einschlägt, könnte der Zug bereits im nächsten Jahr am Ziel sein - keine Wetteränderung voraus gesetzt!


Grüße,

Jerry


Jerry

Re: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#3 von pepinster , 23.06.2009 21:01

Zitat von Pete
Hallo Freunde grauer Güterwagen...



Hallo Pete,

da fühle ich mich auf jeden Fall angesprochen!

Bilder leider nicht mehr verfügbar

SBB, CFL, NS und SNCF haben da viel zu bieten.

[http://smilies-world.de/inc/module/smilie_generator/vorschau/13583.pngE-Loks: türkis
Dieselloks: grün
Personenwagen: grün oder orange
Güterwagen: grau oder braun

so ist es richtig.

Duck und wech

Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.801
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 18.11.2014 | Top

RE: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#4 von 410 NG , 23.06.2009 21:30

Hallo Peter, altes ( junges Haus ) -)

ich dachte immer " Nacht's sind alle Katzen grau "

Gruß 410 NG.


410 NG  
410 NG
Beiträge: 988
Registriert am: 06.01.2008


Re: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#5 von Einheitslok , 23.06.2009 21:47

Zitat von pepinster




Na das Weichenstellen nach Zugschluss üben wir aber noch mal... (siehe Silowagen)


Einheitslok  
Einheitslok
Beiträge: 132
Registriert am: 31.05.2009

zuletzt bearbeitet 18.11.2014 | Top

Re: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#6 von pepinster , 23.06.2009 22:04

Zitat von Einheitslok


Na das Weichenstellen nach Zugschluss üben wir aber noch mal... (siehe Silowagen)



Hallo Einheitslok,

so sind wir früher mit dem Märklin Trafowagen gern mal gleichzeitig durch zwei Bahnhofsgleise gefahren... (Weiche stellen vor dem 2. Drehgestell)

Gruss von
Axel


Trix Express Mini-Anlage im Koffer vorhanden, Interimsanlage Märklin und Trix Express in Betrieb, Neuaufbau Märklin C-Gleis Regalbahn als Zukunftsprojekt, Märklin wird gefahren digital mit 6021; bevorzugte Vorbilder: SNCB, CFL, SNCF - und nebenbei Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.801
Registriert am: 30.05.2007


RE: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#7 von 410 NG , 23.06.2009 22:07

lolschild

aha, wir üben...

Gruß 410 NG.


410 NG  
410 NG
Beiträge: 988
Registriert am: 06.01.2008


Re: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#8 von Epoche IV UIC ( gelöscht ) , 23.06.2009 23:43

Zitat von pepinster

Zitat von Pete
Hallo Freunde grauer Güterwagen...



Hallo Pete,
da fühle ich mich auf jeden Fall angesprochen!




an dich musste ich auch sofort denken als ich das las


Epoche IV UIC

RE: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#9 von Dietmar , 24.06.2009 15:55

Hallo

Eisenbahnfreunde im deutsch -schweizer Grenzgebiet meldeten heute in aller Frühe eine verdächtige Zuggarnitur. Die sonst nur noch selten eingesetzte Ce3/3 der BLS Historik rauschte mit 2 Wagen Richtung Deutschland. Es gelang nur noch einige Nachschüsse zu machen. Wohin ging die Fuhre?
Bilder leider nicht mehr verfügbar
Gegen 15:00 Uhr meldeten Eisenbahnfreunde aus dem Rheinland die Ankunft der Wagen und klärten die Sache auf.
Die Museums Eisenbahn Rheinland ev. hatte aus Bayern einen sehr seltenen grauen Fc 084 (Trix Express 3469)erwerben können. Der beschädigte Autotransporter wurde gleich mitgekauft um ihn zwecks Gewinnung dringend benötigter TE Achsen und Kupplungen auszuschlachten.
Bei der Ankunft mit der vereinseigenen V 36 im ehemaligen BW und Domizil der MER ev. konnten schnell einige Bilder gemacht werden.
Bilder leider nicht mehr verfügbar

Der schöne Wagen wird in Zukunft viele Ausstellungen bereichern.
Grüße
Dietmar



Dietmar  
Dietmar
Beiträge: 1.565
Registriert am: 17.02.2008

zuletzt bearbeitet 18.11.2014 | Top

RE: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#10 von Pete , 24.06.2009 16:09

Hallo Dietmar,

freut mich, daß der Zug so schnell ankam, aber eine Trix Express Ae 4/4 mit so einem Antriebskonzept

Zitat von Jerry
... wenn bei dieser Witterung regelmäßig der Blitz in die Panthos einschlägt, könnte der Zug bereits im nächsten Jahr am Ziel sein - keine Wetteränderung voraus gesetzt! ...



ist ja ein zuverlässiger Zusteller, auch von wertvollen Museumswagen. Nur gut, daß die Ge 3/3 der großen Schwester an Zuverlässigkeit nicht nachsteht und mit dem gleichen Antriebskonzept ausgestattet ist
Ich denke der MER e.V. wird noch viel Freude an dem lange gereisten Schätzchen haben!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 10.416
Registriert am: 09.11.2007


RE: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#11 von bibo , 24.06.2009 20:35

Hallo zusammen
Danke für die schönen Bilder und fantastischen Geschichten. Das Bild mit der Ge 3/3-Lok von BLS Historic erinnert mich daran, dass ich schon immer mal im Forum fragen wollte, welche Katalog-Nummer dieses Unikum eigentlich hat. Und zweitens: Gibt es die gestanzten Griffstangen (bei meinem Modell ist eine abgebrochen) irgendwo als Ersatz?
Ich bedanke mich herzlich für Rückmeldungen.
Beste Grüsse, Stephan


 
bibo
Beiträge: 257
Registriert am: 02.08.2008


RE: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#12 von Dietmar , 24.06.2009 21:53

Hallo Stephan

Dei Nummer der Lok, soweit sie überhaupt eine hatte kenne ich nicht.
Aber bezüglich der Ersatzteile würde ich mal bei Ton Jongen nachfragen, der hat noch vieles und kann noch fast alles besorgen.
Er mailt die auch eine Ersatzteilliste.
Hier die Adresse.
A.JONGEN
KIPSTRAAT 3
6461GT KERKRADE NL
Tel/Fax: 0031-45-5463379
E-mail: trixexpress@hetnet.nl

Grüße
Dietmar



Dietmar  
Dietmar
Beiträge: 1.565
Registriert am: 17.02.2008


Ge 3/3 BLS

#13 von longjohn , 24.06.2009 22:03

Hallo,

mit der Nummer kann ich helfen:

TE 2237 Mikado 3011/1.

Gruß

Frank



 
longjohn
Beiträge: 120
Registriert am: 02.03.2009


RE: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#14 von bibo , 24.06.2009 22:48

Hallo Frank und Dietmar
Perfekt. Danke für die raschen und kompetenten Auskünfte zur "Ge 3/3".
Schöner Abend, Stephan


 
bibo
Beiträge: 257
Registriert am: 02.08.2008


RE: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#15 von plastiklok , 27.06.2009 22:25

Hallo Peter,

hier noch ein schöner SBB CFF Wagen von Kleinbahn.



Gruss Ralph


 
plastiklok
Beiträge: 1.522
Registriert am: 07.04.2009


RE: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#16 von Tinu , 22.09.2014 19:11

Hallo zusammen

Graue Güterwagen wie den folgenden K2 (Gklm)



wird es am 11. und 12. Oktober 2014 am Fahrzeugtreffen in Bauma (Schweiz) im Massstab 1:1 noch mehrere zu sehen geben. Hier der entsprechende Fahrplan der Güterzüge.

Gleichzeitig werden an der ebenfalls in Bauma stattfindenden Plattform der Kleinserie entsprechende Modelle im Massstab 1:87 angeboten.

Herzliche Grüsse, Tinu


Spiel- und Parkett-Bahner, Trix-Express-Gleise (Bakelit + Karton + Kunststoff), teilweise Universalweichen
links Masse 1 / Mittelleiter Fahrstrom 1 (DC + Trix e.m.s.) + Masse 2 / rechts Fahrstrom 2 (DC + Trix e.m.s.)
bzw. links Masse / Mittelleiter Fahrstrom Trix Express (DC + Trix e.m.s.) / rechts Fahrstrom NEM (digital mittels PC)


Tinu  
Tinu
Beiträge: 73
Registriert am: 25.04.2012

zuletzt bearbeitet 05.10.2014 | Top

RE: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#17 von Tinu , 13.10.2014 22:18

Hallo zusammen

Hier ein paar Fotos aus Bauma mit grauen Wagen von verschiedenen Dampfbahn-Vereinen der Schweiz:







Und hier als Ergänzung noch andere Schweizer Wagen aus der Epoche II:







Herzliche Grüsse, Tinu


Spiel- und Parkett-Bahner, Trix-Express-Gleise (Bakelit + Karton + Kunststoff), teilweise Universalweichen
links Masse 1 / Mittelleiter Fahrstrom 1 (DC + Trix e.m.s.) + Masse 2 / rechts Fahrstrom 2 (DC + Trix e.m.s.)
bzw. links Masse / Mittelleiter Fahrstrom Trix Express (DC + Trix e.m.s.) / rechts Fahrstrom NEM (digital mittels PC)


Tinu  
Tinu
Beiträge: 73
Registriert am: 25.04.2012


RE: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#18 von Blech , 14.10.2014 08:25

Liebe SBB-Kenner -
mich beschäftigt schon lange die Frage, warum bei Schweizer Modellbahnen (speziell Blechzeit) die Achslager der Wagen grau lackiert sind.
Ist oder war das den Vorbildern entsprechend oder warum?
Ich bin kein Kenner der SBB -deshalb...
Schöne Grüße aus Hessen
Blech


Blech  
Blech
Beiträge: 12.112
Registriert am: 28.04.2010


RE: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#19 von fliegender Hamburger , 14.10.2014 19:49

Hallo Tinu,

vielen Dank für's Zeigen der tollen Bilder!

Sehr bemerkenswert finde ich dein letztes Bild, auf dem vor dem Kran ein alter Niederbordwagen steht. Der hat ja innenliegende Achslager!!! So etwas habe ich an Wagen glaub' ich noch nie gesehen. Toll.

Weisst du zu diesem Wagentyp noch mehr?

Nochmals Danke und viele Grüsse,
Nils


 
fliegender Hamburger
Beiträge: 342
Registriert am: 10.09.2011


RE: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#20 von Tinu , 16.10.2014 21:25

Zitat von fliegender Hamburger im Beitrag #19
...
Sehr bemerkenswert finde ich dein letztes Bild, auf dem vor dem Kran ein alter Niederbordwagen steht. Der hat ja innenliegende Achslager!!!
...

Hallo Nils

Bei diesem Wagen handelt es sich um einen Schotterwagen (vgl. auch Kandertalbahn), bei dem die ganze Ladefläche seitlich gekippt werden kann (siehe das Drehlager im folgenden Bildauschnitt). Weil keine Achslager im Weg stehen, kann über einen grösseren Winkel abgekippt werden (näher ans Gleis).



Herzliche Grüsse, Tinu


Spiel- und Parkett-Bahner, Trix-Express-Gleise (Bakelit + Karton + Kunststoff), teilweise Universalweichen
links Masse 1 / Mittelleiter Fahrstrom 1 (DC + Trix e.m.s.) + Masse 2 / rechts Fahrstrom 2 (DC + Trix e.m.s.)
bzw. links Masse / Mittelleiter Fahrstrom Trix Express (DC + Trix e.m.s.) / rechts Fahrstrom NEM (digital mittels PC)


Tinu  
Tinu
Beiträge: 73
Registriert am: 25.04.2012

zuletzt bearbeitet 27.10.2014 | Top

RE: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#21 von Blechgleis , 17.10.2014 00:04

Hallo,
habe dazu auch noch schöne Fotos,
die habe ich 2007 am Appenzeller Bahnhof gemacht.

Gruß aus dem Nahetal, Wolfgang











http://ebenstrit.lima-city.de/moba/


 
Blechgleis
Beiträge: 584
Registriert am: 09.04.2010


RE: In der Schweiz sind alle Güterzüge grau ...

#22 von Tinu , 26.10.2014 11:35

Zitat von Blech im Beitrag #18
...
mich beschäftigt schon lange die Frage, warum bei Schweizer Modellbahnen (speziell Blechzeit) die Achslager der Wagen grau lackiert sind.
Ist oder war das den Vorbildern entsprechend oder warum?
...

Hallo zusammen

Hier zu diesem Thema noch ein paar Bildausschnitte aus alten Kalendern.
Ob die Achslager jeweils schwarz und im Sonnenlicht glänzend, grau oder einfach nur dunkel-rostrot waren, soll jeder für sich selber entscheiden ...

1908 auf der Elektrifikations-Versuchsstrecke Seebach - Wettingen:



1922 in Airolo



zwischen 1904 und 1938 (noch nicht elektrifiziert) in Laupen:



zwischen 1899 und 1933 (Drehstrom-Betrieb) in Konolfingen:



Was wirklich stimmt, wissen wohl am besten die SBB bzw. ihre Stiftung Historisches Erbe der SBB. Vielleicht war das ja auch gar nicht so einheitlich, auf jeden Fall sind aber beim "historischen Güterzug" der SBB die Achslager auch bei den grauen Wagen schwarz (vgl. zum Beispiel hier).

Herzliche Grüsse, Tinu


Spiel- und Parkett-Bahner, Trix-Express-Gleise (Bakelit + Karton + Kunststoff), teilweise Universalweichen
links Masse 1 / Mittelleiter Fahrstrom 1 (DC + Trix e.m.s.) + Masse 2 / rechts Fahrstrom 2 (DC + Trix e.m.s.)
bzw. links Masse / Mittelleiter Fahrstrom Trix Express (DC + Trix e.m.s.) / rechts Fahrstrom NEM (digital mittels PC)


Tinu  
Tinu
Beiträge: 73
Registriert am: 25.04.2012

zuletzt bearbeitet 10.03.2015 | Top

   

Lichtwechsel bei E 110 TE 2249
TE Lok, welche Art.Nr.

Xobor Ein eigenes Forum erstellen