Neue Perlen von Temos, Auhagen, OWO etc

#1 von Bastelfritze , 16.02.2017 16:42

Hallo Forumskollegen!

Ich habe heute einen beachtlichen Schwung an Papp- und Holzgebäuden aus DDR-Zeiten bekommen. Einige möchte ich euch zeigen, eine Frage ist auch wieder dabei.


Siedlungshäuser und Landkaufhaus von OWO und Auhagen


Doppelsiedlungshäuser von Auhagen



Der Bahnhof "Lauterstein" von Auhagen ist etwas Sanierungsbedürftig



ebenso der Bahnhof "Bergheim" von Blase



"Mawesi"-Fabrik mit Werkhalle und Kesselhaus von Temos



Bahnhof "Iselhausen" vom OWO



Bahnhof "Elbtal" von Temos. Dazu meine Frage: Hat jemand von euch diesen Bahnhof mit intaktem Dachgarten? Vielen Dank für Infos wie immer im Voraus!

Das solls erstmal gewesen sein.

Beste Grüße - "Bastelfritze" Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


Folgende Mitglieder finden das Top: Skl und Mr.Häuschen
Mr.Häuschen hat sich bedankt!
 
Bastelfritze
Beiträge: 1.212
Registriert am: 12.03.2011

zuletzt bearbeitet 16.02.2017 | Top

RE: Neue Perlen von Temos, Auhagen, OWO etc

#2 von hannes , 16.02.2017 17:56

Halllo,

ich frag mich wie die bei mir auf`s Dach kommen





Gruß Matthias


Mr.Häuschen findet das Top
Mr.Häuschen hat sich bedankt!
 
hannes
Beiträge: 652
Registriert am: 27.02.2012


RE: Neue Perlen von Temos, Auhagen, OWO etc

#3 von Aloe , 16.02.2017 23:17

Hallo Mirko,

derBahnhof "Bergheim" ist auch von Auhagen. Wie kommst Du da auf Blase ?

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.533
Registriert am: 20.07.2014


RE: Neue Perlen von Temos, Auhagen, OWO etc

#4 von pmtfan , 17.02.2017 02:55

Hallo Mirko,

die "Mawesi"-Fabrik mit Werkhalle und Kesselhaus ist nicht von Temos, sondern von Auhagen!

Viele Grüße
Wolfram


 
pmtfan
Beiträge: 1.292
Registriert am: 19.07.2012


RE: Neue Perlen von Temos, Auhagen, OWO etc

#5 von telefonbahner , 17.02.2017 08:10

Moin Mirko,
das Haus im erstem Bild links neben dem Landwarenhaus mit dem blauen Balkon stammt m.M. nach von OWO.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.438
Registriert am: 20.02.2010


RE: Neue Perlen von Temos, Auhagen, OWO etc

#6 von Bastelfritze , 17.02.2017 11:10

Grüßt euch!

Ebi, der Fehler lag bei mir, habe es gestern schon mitbekommen, naja wer lesen kann^^ ich bin beim recherchieren im 1964er GHG-Katalog wohl von Auhagens "Bergheim" zu Blase's "Bergland" gerutscht, dazwischen steht ja der "Lauterstein" von Auhagen.

Wolfram, das kann sehr gut möglich sein, ich habe, wie schon geschrieben, im Katalog geschmökert, könnte auch die von Auhagen sein, die 109/1865.

Gerd das kann sehr gut möglich sein!

Und letztendlich danke dich Matthias für die Bilder des "Elbtal"-Bf mit intaktem Dachgarten!

Beste Grüße - Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


 
Bastelfritze
Beiträge: 1.212
Registriert am: 12.03.2011


RE: Neue Perlen von Temos, Auhagen, OWO etc

#7 von Bastelfritze , 26.02.2019 17:45

Hallo zusammen!

Wieder kamen neue Häuser an, hier ein buntes Potpourrie.


Auhagen "Siedlung", 1/08, GHK-Nr 109/814


Auhagen "ländliches Wohnhaus", 1/27, GHK-Nr 1091869




Auhagen "Güterboden", 3/05, GHK-Nr 109/820


Auhagen "Erzgebirgisches Bauernhaus" mit kleiner Grundplatte, 2/02, GHK-Nr 109/1039


Auhagen "Bäckerei" und "Kurzwaren - Stoffe"

VG Mirko


DDR-Lokdoc aus Leidenschaft - Geht nicht, gibt's nicht!


Folgende Mitglieder finden das Top: Skl und Mr.Häuschen
tunnelposten und Mr.Häuschen haben sich bedankt!
 
Bastelfritze
Beiträge: 1.212
Registriert am: 12.03.2011


   

Eisenbahngeschichten in Holz im Spielzeugmuseum Seiffen
[OwO] Bahnhof Birkenwalde

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz