Kirchen Vergleich früher und jetzt

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 19.07.2009 13:55

Hallo Leute,

Gestern hatte ich ja , wie schon an anderer Stelle geschrieben, meine digitale Bahn aufgebaut. Natürlich mit Häusern und einer Kirche, dabei sind mir die ganz krassen Größenunterschiede aufgefallen.

Zum Vergleich hatte ich die kleine Bergkapelle Nr. 241 von Faller, gekauft im Jahre 1958 und eine moderne Stadtkirche, gekauft im Jahr 2004 auch von Faller.

Obwohl man an sich keine Bergkapelle mit einer Stadtkirche vergleichen kann, war ich doch sehr überrascht, denn neben der modernen Kirche wirkte die alte Kapelle wie ein Spur "N" Modell.

Aber seht es Euch selber an.







Ich finde den Unterschied gravierend und ganz ehrlich mir persönlich gefällt die kleine Faller Kapelle besser als die moderne Stadtkirche, sie benötigt bedeutend weniger Platz und sieht einfach nur knuffig aus. Was meint Ihr dazu ??

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter



http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 25.751
Registriert am: 28.05.2007


Re: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#2 von raily , 19.07.2009 14:09

Hallo Heinz-Dieter,

Zitat von Heinz-Dieter Papenberg
Obwohl man an sich keine Bergkapelle mit einer Stadtkirche vergleichen kann, war ich doch sehr überrascht, denn neben der modernen Kirche wirkte die alte Kapelle wie ein Spur "N" Modell.

Ich finde den Unterschied gravierend und ganz ehrlich mir persönlich gefällt die kleine Faller Kapelle besser als die moderne Stadtkirche, ...



nee, nee, die Kapelle ist schon ok, eher noch zu groß, wenn du dir mal das Verhältnis zu dem nebenstehenden roten Stadthaus anschaust, da ist die Kirche eher noch zu klein, mehr Dorf- als Stadtkirche.

Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.241
Registriert am: 30.05.2007


Anmerkung

#3 von PuKo , 19.07.2009 22:24

Hallo Dieter,

was Heinz Dieter nicht geschrieben hat ist die Tatsache,

das in der kleinen Kapelle auch noch eine Glocke (Faller) steckt.

Ich habe mir das Teil am verganenen Freitag beim Mist 47 mal genauer angeschaut .

Mit ein bißchen Glück lüftet Heinz Dieter die Baugröße noch mit einem Foto von der Glocke (kleiner geht garnicht).

Gruß

Ulrich


PuKo  
PuKo
Beiträge: 408
Registriert am: 28.11.2008


Es ist alles viel zu klein.

#4 von Charles , 19.07.2009 22:57

Hallo,

wenn man die Breite der Kapelle und die "Stadtkirche" vergleicht, sieht man wie lächerlich klein die Stadtkirche ist. Die wäre auch noch zu klein wenn sie doppelt so breit und doppelt so lang wäre.

Selbst die größte H0 Kirche, die Vollmer Stadtkirche Stuttgart-Berg ist noch grotesk verniedlicht.

Für Nachbauinteressenten :

Der Kölner Dom wäre in H0 181 cm hoch, 166 cm lang und 99 cm breit.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 5.023
Registriert am: 31.03.2009


RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#5 von Heinz-Dieter Papenberg , 19.07.2009 23:09

Hallo Leute,

hier noch Bilder von der Glocke.











Das "Geheimnis" dieser Glocke ist, das sie bei jedem Ton mitschwingt. Betätigt wird das Läutewerk über ein Stellpult 7072 wobei hier aber nur ein Knopf benötigt wird. Beim betätigen des Knopfes schwingt die Glocke nach vorne und wenn der Knopf losgelassen wird schwingt sie wieder zurück.

Als Größenvergleich habe ich einmal eine Filterlose Zigarette benutzt und auf dem letzten Bild ein Preiserlein in H0.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter



http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 25.751
Registriert am: 28.05.2007

zuletzt bearbeitet 15.02.2012 | Top

RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#6 von Georg , 19.07.2009 23:30

Heinz-Dieter,

so wie Du das auf dem ersten Bildern des Threads zusammen gestellt hat, will das in meinen Augen nicht zusammen passen.

Was Charles schon bemängelte: das Kirchenschiff der Stadtkirche ist falsch proportiniert. Im Verhältnis zu Breite halte ich das Kirchenschiff für zu kurz. Dann gehört zu so einer Kirche normalerweise ein Choranbau. Da ist nur ein mickriger Anbau in der Art einer Sakristei. Das gefällt mir gar nicht. Dann ist die Stadtkirche im Vergleich zur Stadtbebauung zu klein.

Die kleine Kirche Sils-Maria (ich weiß so klein ist da Modell gar nicht) geht in der Funktion einer Kapelle gerade noch doch. Aber sie paßt nicht in eine Stadt Die Vorbild-Kirche steht nicht mitten im Ort, sondern einsam in einem Tal auf 1948 m Höhe.

Bei der Gelegenheit soll mal damit aufgeräumt werden, daß das, was Faller vor über 50 Jahren als Kirche von Sils-Maira erstmals anbot, in Wirklichkeit die rund 500 Jahre alte Kirche bei Crasta im Fextal ist. – Ja, gut, der Ort gehört heute zu Sils-Maria.

(Vorsicht: 470 kB)
http://zisler.net/foto/albums/0024/IMG_7966.jpg

und von der anderen Seite:
http://www.heimatsammlung.de/topo_unter/...chweiz_2488.jpg

und so klein ist die Kirche nicht, wie diese Innenaufnahme zeigt:
http://www.jakobusweg.ch/Archives/Marche...ur_Chapelle.jpg

Auch wenn Faller es mit dem Maßstab nicht so genau genommen hat: das ist meine Lieblingskirche von Faller.

Viele Grüße Georg

Bei der Gelegenheit,: Heinz-Dieter, kannst Du mal den Dachreiter bei Deinem Modell vermessen? Für einen Nachbau bräuchte ich die Gesamthöhe des Dachreiters und den Durchmesser der Kugel. Bei meinem Modell ist leider die Kugel abgebrochen und verloren gegangen.


Georg  
Georg
Beiträge: 1.159
Registriert am: 08.08.2007


RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#7 von ET426 , 20.07.2009 15:19

Ich werde nachher noch ein paar Fotos zum Thema einstellen...

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.180
Registriert am: 06.06.2007


RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#8 von Herr Mertens , 22.07.2009 10:46

Zitat von Georg

Was Charles schon bemängelte: das Kirchenschiff der Stadtkirche ist falsch proportiniert. Im Verhältnis zu Breite halte ich das Kirchenschiff für zu kurz. Dann gehört zu so einer Kirche normalerweise ein Choranbau. Da ist nur ein mickriger Anbau in der Art einer Sakristei. Das gefällt mir gar nicht. Dann ist die Stadtkirche im Vergleich zur Stadtbebauung zu klein.



Hallo Georg,

Dainer Kritik ist zuzustimmen, allerdings muß man bedenken, daß Faller diese Kirche modular aufgebaut hat und dereinst drei Bausätze im Programm hatte:
- Dorfkirche (die von Heinz-Dieter gezeigte), Schiff 3 Einheiten lang, ein Turm, kein Chor
- Klosterkirche, Schiff 3 Einheiten lang, zwei Türme, Chor (die habe ich)
- Stadtkirche, Schiff 4 Einheiten lang, zwei Türme, Chor. Die dürfte auch größer sein als die von Vollmer (Stuttgart-Berg), aber nicht ganz so groß wie die von Kibri (Jakobwüllesheim).

Letztere ist heute noch im Programm, 130905, aber natürlich auch zu klein.

Schönen Gruß

Hans-Christian

Bild von Faller:


 
Herr Mertens
Beiträge: 894
Registriert am: 14.06.2007


RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#9 von Pete , 29.07.2009 17:42

Hi Flo,

Zitat von ET426
Ich werde nachher noch ein paar Fotos zum Thema einstellen... ...


wo sind sie denn ?

drängelnde Grüsse ,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.155
Registriert am: 09.11.2007


RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#10 von ET426 , 30.07.2009 13:38

Ja, mit etwas Versätung - hier sind dann die versprochenen Kirchen...

Die erste ist aus Holz und wohl von Faller...





Die zweite ist wohl auch von Faller - einen schönen Zwiebelturm hat sie. Ich bilde mir ein, man konnte sich damals die Turmspitze beim Bauen aussuchen...







Und die dritte scheint mir fast für Spur N zu sein... - leider weiß ich hier den Hersteller nicht...







So, das war meine Kirchenübersicht... - die Gotteshäuser sind alle in einem mehr oder weniger guten Zustand.. - mal sehen, ob und was ich da noch dran mache...

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.180
Registriert am: 06.06.2007


RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#11 von Pete , 30.07.2009 13:40

Hallo Flo,

lass dir mal von Heinz-Dieter die Fallerkataloge schicken, du wirst die Kirchen alle wiederfinden!

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.155
Registriert am: 09.11.2007


RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#12 von Monsfelder , 30.07.2009 13:51

und die 3 versch Kirchtürme
Spitz , Zwiebel, Gothisch Treppenform
dazu


was du nicht willst, das man dir tu
das tu auch nicht, was willst denn du


Monsfelder  
Monsfelder
Beiträge: 1.204
Registriert am: 11.08.2007


RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#13 von ET426 , 30.07.2009 13:54

Super, Klasse.. - vielleicht kann Heinz-Dieter die betreffenden Katalogseiten dazustellen?

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.180
Registriert am: 06.06.2007


RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#14 von Pete , 30.07.2009 14:08

Hallo Flo,

guggemol da:
http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...roschueren.html
das hat nämlch seinen Grund, warum er das nicht macht !

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.155
Registriert am: 09.11.2007


RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#15 von Heinz-Dieter Papenberg , 30.07.2009 14:30

Hallo Flo,

Dein Wunsch war mir Befehl ich habe etwas in Deinem Beitrag "rumgefummelt"

@ an alle,

das mit den Katalogen ist richtig, die kann und darf ich nicht zum runterladen einstellen, aber gegen 2 Seiten dürfte Faller wohl nichts gegen haben, denn sonst hätten wir uns schon sehr oft strafbar gemacht.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter



http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 25.751
Registriert am: 28.05.2007


RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#16 von ET426 , 30.07.2009 17:57

Hallo Heinz-Dieter, vielen Dank..

Peter, das ist mir klar, deswegen hatte ich ja nur von einzelnen Seiten geschrieben..

Die Hintergrundgebäude sind ja interessant.. - davon wusste ich noch gar nichts. Den Alpenhof hab ich auch noch. Und den hielt ich auch für Spur N...

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.180
Registriert am: 06.06.2007


RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#17 von Heinz-Dieter Papenberg , 30.07.2009 18:23

Hallo Flo,

ja diese Hintergrund Modelle waren schön, aber auch schön klein ich hatte damals die Häuschen B-42, B-44 und B-45. Ich kann mich noch gut dran erinnern als meine Mutter die damals gebaut hat. Die Fensterläden wurden mit einer Stecknadel dran geklebt

Ach so diese kleine Kapelle gehörte auch noch dazu



Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter



http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 25.751
Registriert am: 28.05.2007


RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#18 von pepinster , 30.07.2009 19:51

Hallo zusammen,

bei uns standen im Ort "Neustadt auf der Platte" die typischen Faller-Häuschen der damaligen Zeit.



Die Kirche wurde landschaftsneutral mit dem Spitzturm gebaut, die Treppenform wäre zu norddeutsch, der Zwiebelturm als zu südländisch aufgefallen.

Neben der Kirche besonders verniedlicht: das Postamt (N bis TT) und die vier Reihenhäuser von Faller rechts im Gleisbogen, zu Beginn des 21. Jh als TT vermarktet.

Gruss von
Axel


Neue Interimsanlage Märklin, digital mit 6021; Vorbilder u.a. SNCB, CFL, SNCF - außerdem interessiert an Trix Express u. Schiebetrix 1:180


 
pepinster
Beiträge: 3.921
Registriert am: 30.05.2007


RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#19 von DL 800 ( gelöscht ) , 31.07.2009 09:49

Hallo Gemeinde...

hier mal alle "frühen" FALLER Sakralbauten im Überblick:













Heute Abend zur "Messe" packe ich Sie für Euch aus,dann habt Ihr nen schönen Überblick

Eine sieht man ja schon,da fehlt leider die Ovp,-Art.236...


DL 800

RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#20 von DL 800 ( gelöscht ) , 02.08.2009 09:19

Hier sind Sie nun ausgepackt:




















DL 800

RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#21 von DL 800 ( gelöscht ) , 02.08.2009 09:27

Hallo Ha Di,

so klein ist die "Kappelle" Nr.298 gar nicht im Vergleich zu den anderen FALLER kirchen--beleuchtet ist dieses frühe Plastik Teil ein echter "Hingucker" für die damalige Zeit gewesen


DL 800

RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#22 von Heinz-Dieter Papenberg , 02.08.2009 09:59

Hallo Andreas,

aus welchem Jahr stammt diese Kapelle ??



ich kenne die nur als Bausatz und ich weiß noch sehr gut das meine Mutter damals der Verzweiflung nahe war , dort den winzigen Altar einzubauen und meine Mutter hatte eine verdammt ruhige Hand.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter



http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 25.751
Registriert am: 28.05.2007


RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#23 von DL 800 ( gelöscht ) , 02.08.2009 12:41

Hallo HaDi,

der Art.Nr.298+B298 taucht im Katalog von Faller 1958 das erste mal auf,in 1957 war "Sie " noch nicht drin.

Das Foto von mir stellt das fertigmodell da,den Bausatz habe ich leider nicht.


DL 800

RE: Kirchen Vergleich früher und jetzt

#24 von DL 800 ( gelöscht ) , 20.03.2010 22:27

schieb hoch


DL 800

50er Jahre Eigenbaukirche

#25 von Rokal-Bahner ( gelöscht ) , 05.04.2010 13:20

Hallo Kirchenfans,

ich hab in meiner Sammlung diese kleine Kirche. Die Machart sieht sehr professionell aus, aber anhand der Grundplatte und der Fenster schliesse ich eher auf einen Selbstbau. Das Dach wurde mit geprägter Pappe mit Biberschwanzdachziegelimitation beklebt.

Was sagt ihr dazu? Vielleicht kennt jemand doch eine Firma die soetwas hergestellt hat.




Gruß

Richard


Rokal-Bahner

   

Plattenbau in Pappe
Welche Gebäude wurden verwendet? Frage an die Ex

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz