Fantag bei der Thüringerwaldbahn 01.04.2017 Die Bilder

#1 von roggalli , 02.04.2017 13:43

Hallo zusammen,

Ich will mal einen kurzen Bericht von meinem Ausflug zum Fantag bei der Thüringerwaldbahn und Straßenbahn Gotha am 01.04.2017 zeigen.

Zuallererst gilt mein Dank allen, die diese grandiose Veranstaltung organisiert und durchgeführt haben.

Ankunft an der Wagenhalle,
einige dieser Triebwagen werden uns über den ganzen Tag transportieren, oder zumindest unterwegs begegnen.






Diese 2 Triebwagen fahren mit uns die erste Ausfahrt, die einzelne Wartende an der Haltestelle zeigt uns, daß hier eine Zugkreuzung mit einem Planzug stattfinden wird.








Fotohalt auf offener Strecke, davon wird es noch einige geben







Wie man sieht, war auch das Wetter optimal für so einen Ausflug.

So, das war ein erster Eindruck, ich muß ca. 500 Bilder sortieren,dann gibts noch bissl was zu sehen.


Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


 
roggalli
Beiträge: 3.251
Registriert am: 05.04.2016


RE: Fantag bei der Thüringerwaldbahn 01.04.2017 Die Bilder

#2 von roggalli , 02.04.2017 19:40

So, weiter geht´s mit den Bildern von der ersten Ausfahrt.

Unterwegs waren wir mit de TW 521 und 505

Nach dem ersten Fotohalt ging die Reise weiter nach Boxberg.



Alle raus zum knippsen, hier folgte unseren TW´s ein Tatra-TW als Sonderfahrt mit einer Reisegruppe.
Da bietet es sich an, sich einen guten Standpunkt zu suchen.
Sieht gefährlicher aus als es war, sind alle gesund weitergefahren.



Da haben wir Tatra 311 und 307.








Mit TW 521 und 505 weiter zum HP Wahlwinkel.

nächster Fotohalt mit Gelegenheit für schöne Bilder.





521 fährt mit 505 zum Gleisdreieck zum wenden, auch so ein Nachschuß ist ein schönes Motiv.



Da sind se wieder





Wieder an Bord geht´s zur nächsten Fotosession.



gleich geht´s weiter....


Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


 
roggalli
Beiträge: 3.251
Registriert am: 05.04.2016


RE: Fantag bei der Thüringerwaldbahn 01.04.2017 Die Bilder

#3 von roggalli , 02.04.2017 20:28

Auf geht´s

noch mal auf die Wiese zum knippsen.



Dann ging´s weiter zum Gleisdreieck Sundhausen.

Wieder bissl Planverkehr





" Hey! fotografiert den mal" rief irgendwer



Ich glaub, ich war der einzige, der diese fitnesskonforme Art des Gassigehens verewigt hat.

Nach dieser von beiden Seiten als lustig empfundenen Einlage hatten wir wieder die Gelegenheit für ein paar Bilder.









Das war dann der letzte Fotohalt auf der ersten Ausfahrt.

Aber es geht weiter, versprochen!


Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


 
roggalli
Beiträge: 3.251
Registriert am: 05.04.2016


RE: Fantag bei der Thüringerwaldbahn 01.04.2017 Die Bilder

#4 von roggalli , 03.04.2017 10:51

Hallo zusammen,

Zurück in der Wagenhalle nach der ersten Ausfahrt



Da konnten wir uns alles angucken was da so steht














Und dann ging es wieder auf die Strecke, Bilder folgen.


Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


 
roggalli
Beiträge: 3.251
Registriert am: 05.04.2016


RE: Fantag bei der Thüringerwaldbahn 01.04.2017 Die Bilder

#5 von roggalli , 04.04.2017 19:32

Hallo noch mal,

Zweite Ausfahrt,
Dieser Triebzug wird uns nun begleiten



Erst mal fuhren wir zum Krankenhaus
Hier isser von vorn zu sehen



erst mal noch einen Planzug durch lassen



In der Wendeschleife posiert dann wieder unser 521



und hier 56 82





Abfahrt zum nächsten Fotohalt





Erst mal sah es auf der Wiese so aus



und dann so



wenn alle mitmachen, kommt jeder zu seinem Bild.
Das hat auch wunderbar geklappt, tolle Truppe!

Beide Triebzüge









Einsteigen bitte!





Weiter geht´s, hier sind wir wieder in Wahlwinkel



Fortsetzung folgt


Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


 
roggalli
Beiträge: 3.251
Registriert am: 05.04.2016


RE: Fantag bei der Thüringerwaldbahn 01.04.2017 Die Bilder

#6 von roggalli , 05.04.2017 19:56

Ja von Wahlwinkel ging die Fahrt weiter nach Waltershausen.

Fix ein Bild machen, der Planzug drängelt schon





Erst mal wieder den Planzug durchlassen





Dann wieder unsre 2 Triebwagen nach dem Wenden in der Gleisschleife







Der nächste Fotostandort eine fotogene Doppelkurve









Gleisdreieck Waltershausen
Da gab es einiges an Planzügen zu sehen





Alle Bahnsteige belegt, das soll es so nicht allzu oft geben





Weiter geht´s demnächst.


Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


 
roggalli
Beiträge: 3.251
Registriert am: 05.04.2016


RE: Fantag bei der Thüringerwaldbahn 01.04.2017 Die Bilder

#7 von roggalli , 06.04.2017 19:51

Hallo zusammen,

Als nächstes waren wir an einer weiteren interessanten Stelle im Streckennetz
Eine Begegnung mit der Regelspureisenbahn.
Erst mal rausgehubbt und beide Züge abgelichtet



Der 521 zieht vor



und wir haben den 56 vor der Linse.
Hier hat nur noch ein Zug auf dem anderen Gleis gefehlt für ein schönes Motiv





Weiter über Friedrichroda zur Haltestelle Marienglashöhle
Schnell ein Foto gemacht



Dann gab´s hier Verpflegung vom Grill, natürlich ne echte Thüringer



Frisch gestärkt gab´s Gelegenheit die Zugkreuzung an der Haltestelle zu bobachten





Da sind unsere TW´s wieder





Die Strecke war wieder frei zu posieren





Hier geht´s gleich schön quietschend den Berg runter






Natürlich wurde noch mal am Bahndamm gehalten





Auch so ein Nachschuß hat seinen Reitz



Vor dem Gleisdreieck gab´s noch die Gelegenheit ein Bild zu machen, das gut und gerne auch vor ein paar Jahrzehnten so möglich gewesen wäre





In Wahlwinkel haben wir uns dann vom 521 verabschiedet



und einen weiteren Planzug beobachtet





Dann kamen schon die nächsten Fahrzeuge





Mit diesen ging die Reise weiter wieder zum Gleisdreieck














Die Fahrt ging noch weiter, aber hier mußte ich dann leider die Truppe verlassen.
Alles was ich dieses mal verpasst habe, wird beim nächsten Besuch nachgeholt.
Wenn Ronny seine Bilder geordnet hat, würde ich mich freuen, den Rest der Fahrt noch zu sehen.

Nochmal herzlichen Dank an alle, die diesen wunderbaren Tag möglich gemacht haben.


Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


 
roggalli
Beiträge: 3.251
Registriert am: 05.04.2016

zuletzt bearbeitet 07.04.2017 | Top

RE: Fantag bei der Thüringerwaldbahn 01.04.2017 Die Bilder

#8 von Pikologe , 08.04.2017 12:01

Hallo Uwe,

schön das Du soviele Eindrücke eingefangen hast und hier zeigst. Ich verlinke mal in die Plauderecke, wo ich dann anhänge. Dort wird meist mehr gelesen.
Bilder vom Fantag auf der Thüringerwaldbahn...

Grüße

Pikologe


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

„Er hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“


 
Pikologe
Beiträge: 4.943
Registriert am: 26.06.2010

zuletzt bearbeitet 08.04.2017 | Top

RE: Fantag bei der Thüringerwaldbahn 01.04.2017 Die Bilder

#9 von roggalli , 30.09.2019 20:02

Hallo allerseits,

es ist zwar schon zehn Tage her, einen kleinen Bericht von unserem Besuch bei der Thüringerwaldbahn will ich euch nun endlich zeigen.
Ich hänge es bewußt an den Bericht von 2017 dran, weil erstens alle Bilder noch mal zu sehen sind, zweitens ich die Strecke nach Tabarz damals aus Zeitgründen nicht mitfahren konnte und außerdem so alles schön verlinkt ist, daß sich alle noch mal alles ansehen können.

Dieses mal war auch die Edetruppe mitgereist, allerdings hatte sich der kleine Schluckspecht ganz schnell wieder im Rucksack versteckt, als er die Getränkehütte da gesehen hatte.



Gut, dann wurde erst mal der Hof inspiziert.









Wir sind dann in den 215 eingestiegen und bis Tabarz gefahren.
Da steht er schon in Tabarz.



Dann fuhr der Fahrschultriebwagen ein.





In der Gleisschleife drehte ein 5Zoll Dampfeisenbahn für die Kinder ihre Runden, schön gebaute 81er.





Dann hieß es wieder einsteigen für die Rückfahrt nach Gotha





Am Haltepunkt Marienglashöhle war dann auch Ede wieder aufgetaucht, aber so wie er hier guckt, hat er den Schock bei der Anreise noch nicht so richtig überwunden.



eine Kreuzung mit einem Zug





und dann ein Stelldichein am Gleisdreieck Waltershausen





dann ging alles wieder auf die Strecke,



und so waren wir wieder in Gotha zurück.


Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


Folgende Mitglieder finden das Top: saxonia, klein.uhu und pmtfan
Pikologe, aus_Kurhessen und pmtfan haben sich bedankt!
 
roggalli
Beiträge: 3.251
Registriert am: 05.04.2016


RE: Fantag bei der Thüringerwaldbahn 01.04.2017 Die Bilder

#10 von klein.uhu , 30.09.2019 21:41

Ja, da war ich vor etlichen Jahren auch mal. Schöne Bahn und noch schönere Strecke!

Gruß klein.uhu


Gruß klein.uhu
| : | ~ analog


klein.uhu  
klein.uhu
Beiträge: 937
Registriert am: 19.09.2009


RE: Fantag bei der Thüringerwaldbahn 01.04.2017 Die Bilder

#11 von roggalli , 01.10.2019 10:13

Hallo miteinander,

Die 23 bei der Ausfahrt beobachtet,



Dann wurde das Betriebsgelände erkundet.



Ein nicht alltäglicher Bus



Fahrschule



Partybahn







Modellbahn















Jim Knopf dreht auch seine Runden









Ein schöner BMW



Warum Ede zu diesem Auto geflattert ist?



An der Autobahnbrücke haben wir noch mal ein paar Zügen aufgelauert.
Der Flixbus wurde so nebenbei mit abgeschossen.















Danach ging es auf die Piste nach Hause mit einem Zwischenstopp in Glauchau.
Von der Ausfahrt zum Hbf habe ich überhaupt keine Bilder, aber vielleicht kann Gerd noch was zeigen.


Viele Grüße, Uwe
Der edle Mensch ist würdevoll, ohne überheblich zu sein; der niedrig Gesinnte ist überheblich, ohne würdevoll zu sein-Konfuzius


Folgende Mitglieder finden das Top: saxonia und pmtfan
Ffm-Gleis und pmtfan haben sich bedankt!
 
roggalli
Beiträge: 3.251
Registriert am: 05.04.2016


RE: Fantag bei der Thüringerwaldbahn 01.04.2017 Die Bilder

#12 von telefonbahner , 01.10.2019 10:27

Hallo Uwe,
dann werden wir mal schauen...



...ob da noch was brauchbares dabei ist.

Gruß Ede und Gerd aus Dresden


pmtfan findet das Top
pmtfan hat sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 13.201
Registriert am: 20.02.2010


RE: Fantag bei der Thüringerwaldbahn 01.04.2017 Die Bilder

#13 von Ffm-Gleis , 01.10.2019 10:33

Guten Tag,

vielen Dank für die vielen Bilder - und vielleicht kommen
das ja auch noch ein paar mehr hinterher.

Ich würde nächstes Jahr auch gerne mal vorbei kommen.
Muss ich aber wegen der Entfernung vorher gut planen.
Bin jetzt im Alter nicht mehr so spontan . Früher machte es
mir nicht aus mit dem Auto mal so einige hundert Kilometer zurückzulegen.
bimmel 097.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)
Grüße aus Frankfurt
Konrad


Märklin HO seit 1954 - bevorzugt Epoche I - III
Fahre analog (M-Gleis) und digital (C-Gleis) auf einer Anlage


pmtfan findet das Top
pmtfan hat sich bedankt!
 
Ffm-Gleis
Beiträge: 876
Registriert am: 13.12.2017


RE: Fantag bei der Thüringerwaldbahn 01.04.2017 Die Bilder

#14 von telefonbahner , 01.10.2019 21:08

Hallo zusammen,
wenn man zu zweit an der gleichen Sonderfahrt teilgenommen hat sind dann natürlich doppelte Bilder nicht zu vermeiden.
Ich hab den ganzen Bilderwust nochmal reduziert. Sollte es zu Dopplungen kommen bitte ich schon mal um Entschuldigung.
Ein ganz ungeduldiger Vogel konnte es kaum erwarten das sich die Schranke hob.

Der Veranstalter kann natürlich nur ein paar Kosten wieder einnehmen wenn sich die Leute nicht darauf beschränken nur zu schauen und zu knipsen.
Wir haben an diesem Tag zwei der angebotenen Fahrten mit dem GOTHA-Gelenkwagen nach Bad Tabarz und zum Hauptbahnhof mitgemacht.

Mal sehen was sich da so alles auf dem Hof eingefunden hatte.

Hier warten die Fahrzeuge auf ihren Einsatz zu den Sonderfahrten.

Die Zielbezeichnung "DEPOT" stammt noch von ihrem ehemaligem Einsatzort

TATRA 516

Güterlore

Kipplore mit Schneepflug

Schneepflug

Beschilderung am Schneepflug

Auch dieser zug geht dann noch auf Rundkurs

Der 215 sollte unser Zug nach Bad Tabarz sein

Schnell einen Fensterplatz gesucht und dann konnte es losgehen

Noch schnell ein Blick aus dem Heckfenster

Die Sonderfahrt war gut ausgebucht

Auf freiem Feld kreuzten wir mit dem Planzug

Hst. Gleisdreieck

Auf der parallel verlaufende DB Strecke kam leider kein Zug ins Bild

Hst. Leina

In der GS Bad Tabarz holte und die Fahrschule ein

Auf der Rückfahrt mussten wir an der Marienglashöle den Gegenverkehr abwarten.

Keine Ahnung was Ede hier zu schaffen hatte...

Da kam ja endlich der Gegenzug..

..und fuhr im durchgehendem Gleis an unserem Zug vorbei...

Nun konnten wir auch weiter.

Nun war es auch für Ede klar warum das hier Waldbahn heißt.

Irgendwie waren uns ein paar Fahrgäste abhanden gekommen, die Rückfahrt war dann etwas weniger besetzt.

Mützen-Ede in Schnepfental

Am Gleisdreieck kam uns der Planzug nach Bad Tabarz entgegen.

..dem auch noch eine Sonderfahrt folgte.

Die Anschlußbahn nach Waltershausen hatte sich hinter den Büschen versteckt

Den BMW hatte ja Uwe schon im Bild

Nun folgte die zweite Runde. Da eine Ausfahrt in Richtung Hauptbahnhof aus der Wagenhalle nicht direkt möglich war ging es durch die in Richtung Bad Tabarz liegende Wendeschleife.

DerTw 23 kam bereits vom Bahnhof zurück....

...und fuhr wieder in Richtung Wagenhalle

Nun noch ein paar Bilder aus dem Heckfenster auf die entgegenkommenden Fahrzeuge

Hier die Züge der Linien 2 und 1 im Gegenverkehr

Hier kann man mal am Rad drehen

Auch Ede musste da mal nachsehen das sich nicht wieder die Igel zu schaffen machen

Nun fehlt aber immer noch der Fahrer für die Rücktour

Linienbahn zum Hauptbahnhof...

...und noch eine Linie nach Gotha Hbf.
Interessant ist die unterschiedliche Zielbezeichnung Hauptbahnhof und Gotha Hbf.
Das kenne ich so auch nirgends.

..bevor uns der Tw 23 entgegenkommt

Bis zum Einsatz der Wagen muss wohl auch dieses Schild angepasst werden

Auch dieser Behälter wird wohl entfernt oder umgebaut werden da ja erfahrungsgemäß dort jeder Müll reingestopft würde..

Auch eine kleine Modellausstellung war zu sehen.









Ede muss es wohl wieder ganz genau wissen.







Verschiedene Fahrpläne der TWB





Ede hat da schnell mal im Rucksack nachgesehen, Walter war NICHT hausen sondern ganz unten im Rucksack abgetaucht.

Es gibt nicht nur das Goldene Gleis...

Naja, es wäre ja auch seltsam gewesen wenn mir nicht ein "Rotjackenbild" dazwischen gekommen wäre.

Wohltuend war die Lautstärke bei dieser Truppe in der großen Wagenhalle.

Irgendwie hat meine "Knipse" manchmal ne Macke. Plötzlich gibts da Bilder in Schwarz-weiß und keine Ahnung wieso...

Da kam der Planzug in Richtung Gotha

Hier nochmal unter der Brücke

Ein Blick in den Fahrplan lies uns auf den Gegenzug warten



Ihm folgte die Fahrschule als Sonderfahrt



Noch ein Nachschuss als Abschluss der Bilderfolge von diesem schönen Tag


Zum Schluss noch der Ede der sich mächtig über die angebotene bierähnliche Substanz (O-Ton Ede) aufgeregt hat




Folgende Mitglieder finden das Top: pmtfan und saxonia
roggalli, pmtfan, Ffm-Gleis und Physikus haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 13.201
Registriert am: 20.02.2010


RE: Fantag bei der Thüringerwaldbahn 01.04.2017 Die Bilder

#15 von Pikologe , 01.10.2019 21:27

Hallo Ede,
die Kreuzung auf dem freien Feld ist die "Ausweiche Kilometer 11".

Am Sonntag früh sagte ich zu einem ausrückenden Kollegen: "An Deinem Wagen fehlt was..." - Er: "Hä?" -- Ich: "Du solltest doch mit Hänger fahren und warum stehen die neben dem Gleis und sehen so komisch aus..." - Er wieder: "Nee - diese komischen Dinger, egal ob mit oder ohne Inhalt kann jemand anderes wegräumen!" (Feix)

Ich hatte schon fast gehofft, dass Ede diesem ganzen blauen Elend ein Ende macht und sich als Braumeister bewirbt, aber wieder nischt... Jetzt weees ich auch, warum die Würschte soooo schnell weg waren!

Auf jeden Fall schön, dass ihr da wart und es Euch gefallen hat! Dietmar hat Euch ja hoffentlich ordentlich chauffiert. Er kann es ja auch, denn er steht schon seit 45 Jahren an der Kurbel und kann es auch als Rentner nicht lassen (gut so!) Für den nächsten "5-Jahrplan" gibt es schon wieder heiße Ideen (für dazwischen auch). Infos kommen wie immer auf diesem Sender.

Viele Grüße
Ronny von der Gothaer Truppe


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

„Er hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“


roggalli und telefonbahner haben sich bedankt!
 
Pikologe
Beiträge: 4.943
Registriert am: 26.06.2010


RE: Fantag bei der Thüringerwaldbahn 01.04.2017 Die Bilder

#16 von telefonbahner , 01.10.2019 21:33

Hallo Ronny,
da mir noch einiges an Streckenkenntnis fehlt wird es wohl wieder einen Besuch bei der TWB geben.

Gruß Gerd und Ede (der spätestens zum Stammtisch wieder auf "Normalsprit" eingepegelt wurde) aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.201
Registriert am: 20.02.2010


RE: Fantag bei der Thüringerwaldbahn 01.04.2017 Die Bilder

#17 von Pikologe , 01.10.2019 21:35

Hallo Gerd,

ihr seit immer gern gesehen und willkommen!

Spätestens wenn die 47 wieder betriebsbereit ist und/oder die Baseler Wagen ins Laufen kommen, dann gibt es die nächste Sonderaktion. 2021 ist außerdem "40 Jahre Tatra in Gotha" zu befeiern.

VG Ronny


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

„Er hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“


 
Pikologe
Beiträge: 4.943
Registriert am: 26.06.2010

zuletzt bearbeitet 01.10.2019 | Top

   

Bilder und Videos von Menzels Hausmesse am 12.10.19
IMA September 2019 / Märklin-Tage Göppingen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz