Bilder Upload

Bären Spezialisten im Forum unterwegs???

#1 von Flanders , 13.04.2017 19:58

Hallo Forum,

ich habe hier einen kleinen Problembären, den ich nicht bestimmen kann. Vermutlich von Steiff hergestellt. Leider kein Knopf vorhanden. Er ist stehend etwa 18cm groß. Er hat Scheibengelenke, Glasaugen, Holzwolle Füllung und eine quietschende Quetschstimme im Bauch. Mich würde das Alter, sein Name/Bezeichnung und eine Artikelnummer interessieren. Wer kann helfen? Danke schon mal...

VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.363
Registriert am: 02.02.2010

zuletzt bearbeitet 13.04.2017 | Top

RE: Bären Spezialisten im Forum unterwegs???

#2 von Klein_Elektro_Bahn , 13.04.2017 20:53

Hallo Frank,

wenn ich ein Zubehör nicht zuordnen konnte, dann war es oft von WIAD. Das dürfte hier aber wohl nicht der Fall sein, oder?

Ich denke, das FAM ist das "falsche Forum" für Deine Anfrage! Hier wird Dir vermutlich niemand den gewünschten "Bärendienst" erweisen. Vielleicht solltest Du es mal woanders versuchen ...

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de


 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 1.008
Registriert am: 15.08.2008


RE: Bären Spezialisten im Forum unterwegs???

#3 von Flanders , 13.04.2017 20:59

Hallo Ralf,

mit Herrn Googel habe ich heute schon zwei Stunden diskutiert. Ich komme da nicht weiter. Bisher habe ich den Burschen noch nicht gefunden. Ein Link in ein spezielles Steiff oder Bären Forum oder zu einem hilfsbereiten Sammler würde mir auch helfen.

VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.363
Registriert am: 02.02.2010


RE: Bären Spezialisten im Forum unterwegs???

#4 von Klein_Elektro_Bahn , 13.04.2017 21:28

Hallo Frank,

mein Link listet doch mehrere Puppen- und Teddy-Foren, in denen Du Deine Anfrage wie in Beitrag #1 stellen kannst ...

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de


 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 1.008
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 13.04.2017 | Top

RE: Bären Spezialisten im Forum unterwegs???

#5 von claus , 13.04.2017 22:08

Zitat von Flanders im Beitrag #3


Ein Link in ein spezielles Steiff oder Bären Forum oder zu einem hilfsbereiten Sammler würde mir auch helfen.

VG, Frank


Hi Frank,

warte mal, bis der Botho morgen in aller Herrgottsfrüh das elektrische Licht der Welt erblickt....


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


 
claus
Beiträge: 14.739
Registriert am: 30.05.2007


RE: Bären Spezialisten im Forum unterwegs???

#6 von Dampf , 13.04.2017 22:20

siehste! da haben wirs doch!
hab`s doch gewust...
senile Bettflucht!*

Grüße Jens

* Zitat: Franz Senn +, Bern ( TinPlate Forum)


Dampf  
Dampf
Beiträge: 466
Registriert am: 04.03.2011


RE: Bären Spezialisten im Forum unterwegs???

#7 von Gussflieger , 13.04.2017 23:44

Hallo Frank,

eine Teddy-Bestimmung ist über das Internet extrem schwierig. Meine Frau hat mal Steiff-Tiere gesammelt und wir verfügen noch über das Buch "Steiff Sortiment 1947-1995" von Günther Pfeiffer.
Selbst damit war es nicht ganz einfach. Es müsste sich um den Steiff "Original Teddy", Art. 5318,04 handeln. Produziert von 1959-64. Allgemein hat es die Quetschstimme erst ab 22 cm gegeben. Dieser Steiff-Teddy in 18 cm wurde aber gleichzeitig mit Stimme (Art. wie oben) und ohne Stimme (Art. 5318) hergestellt. Das ist im Buch textlich nicht erwähnt, geht aber aus der Liste der Artikel eindeutig hervor.
Auch die Filz-Bestückung stimmt. Ab 18 cm mit Filzfuß, aber noch ohne Filzpfoten.

Vielleicht kann das die Familie Wagner (Alice..) noch bestätigen.

Und jetzt noch der Disclaimer: Du weißt ja, dass der Handel mit Teddys mit Liebesentzug bestraft wird. Dieser kleine Stoff-Schlawiner gehört auf's Sofa, ins Bett oder allenfalls in den Führerstand einer Spur I Lok.
Aber unter gar keinen Umständen in die Bucht!

Gruß
Christian



Gussflieger  
Gussflieger
Beiträge: 404
Registriert am: 14.05.2012


RE: Bären Spezialisten im Forum unterwegs???

#8 von Blech , 14.04.2017 07:01

Claus, Christian,
ich werde Alice mal fragen,
es wird aber wohl eher Sonntag oder gar Montag.
Wir sind dann mal weg.
Schöne Ostergrüße
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.117
Registriert am: 28.04.2010


RE: Bären Spezialisten im Forum unterwegs???

#9 von Flanders , 14.04.2017 09:11

Moin Leute,

danke schon mal für eure Antworten. Original Teddy 5318 scheint zu stimmen. Mit den Angaben findet auch Herr Googel ergänzende Infos. Bärenhandel? Liebesentzug? Teddy inne Bucht? Ts, ts, ts... das weiß meine Frau schon zu verhindern... Außerdem habe ich diesem Burschen ja gerade eben erst Asyl gewährt. Er ist aus einer 2-Euro Trödelkiste direkt in meine Arme geflüchtet. Nachdem ich jetzt sein ungefähres Alter kenne, kann ich mich mal an eine vorsichtige Reinigung des Problembären begeben.

VG, Frank


ROKAL rockt!!! LIONEL aber auch!!!


 
Flanders
Beiträge: 1.363
Registriert am: 02.02.2010


RE: Bären Spezialisten im Forum unterwegs???

#10 von Blech , 14.04.2017 09:28

Frank,
Alice hat sich eben dein Prachtstück im Bild angesehen.
Sie ist auf Käthe Kruse spezialisiert, hat aber auch einiges von Steiff.
Sie sagt, dass sie aus ihrer langjährigen Erfahrung heraus den Teddy doch lieber erst mal in der Hand gehabt hätte.
Aber ohne Obligo schließt sie sich der Beurteilung durch Christian an.
Frohe Ostern!
Botho i.A. von Alice


Blech  
Blech
Beiträge: 12.117
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 14.04.2017 | Top

RE: Bären Spezialisten im Forum unterwegs???

#11 von Klein_Elektro_Bahn , 14.04.2017 09:57

Zitat von Flanders im Beitrag #9
... Nachdem ich jetzt sein ungefähres Alter kenne, kann ich mich mal an eine vorsichtige Reinigung des Problembären begeben.

Mein Tipp: Viel transparenten Glasreiniger und einen festen Schwamm benutzen und lufttrocknen lassen ...

Mit Glasreiniger habe ich meine bislang größten "Erfolge" erzielt ... Frag Richard! Damit werden auch alte Celluloid-Puppen von Cellba wieder prima sauber!

K_E_B


Gruß aus Lobberich, der Heimatstadt der ROKAL-Bahn



Infos für ROKAL-Bahner: www.ROKAL-Freunde-Lobberich.de


 
Klein_Elektro_Bahn
Beiträge: 1.008
Registriert am: 15.08.2008

zuletzt bearbeitet 14.04.2017 | Top

RE: Bären Spezialisten im Forum unterwegs???

#12 von Blech , 14.04.2017 10:09

Ralf,
deine Rokal-Artikel haben kein Kunstfell!
VORSICHT!
Bei deinem Rat zuckte Alice -seit über 50 Jahren Puppensammlerin und Fachautorin- doch zusammen.
Man findet genug gängige Reinigungsvorschläge für Puppen (samt Haar) oder speziell für Teddys im Netz.
Man sollte sich an das halten, was im speziellen Fall bewährt ist unter Teddy-Sammlerinnen (und Sammlern), meinte sie eben.
Und Sammlern? Ja, es gibt einen ganz bekannten Herrn aus der Autoindustrie, der seit Jahrzehnten Teddys sammelt.
Frohe Ostern!
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 12.117
Registriert am: 28.04.2010

zuletzt bearbeitet 14.04.2017 | Top

   

Radlader aus Gummi / Kunststoff
Blech Wassermühle mit Schmiedehammer

Xobor Ein eigenes Forum erstellen