RE: Röwa-Bauknecht-Container auch als kompletter Wagen im Handel gewesen ??

#51 von konstanz , 02.06.2012 10:25

In dieser Anzeige steht unter Röwa HO doch tatsächlich :
"Containerwagen, 2-achsig, "Bauknecht", Nr.2019, DM 11,50

Moin moin Wolfgang

Die Artikelnummer 2019 ist laut Produktionslisten (offiziell) nicht vergeben.

Der Bauknecht Container und andere Container, müssen aber schon früher als 1974/75 in den Handel
gekommen sein.
In einer Interna von Röwa war zu lesen, das es verchiedene Container als Ergänzung bereits ab 1970/71
gegeben haben soll.

Im ORIGINAL ist mir dieser Bauknecht mit der Nummer 2019 und in versiegelter Röwabox noch nicht
begegnet.
Was aber nichts heißen muss. Denn wie wir wissen, sind die Wege von Willy Ade schon recht seltsam :-)
Soll heißen - nichts ist unmöglich.


Grüßle Konstanz
Der mal ebend wieder ein kurzes Lebenszeichen von sich gibt.


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011


Übersicht Röwa-Containerwagen? Ja HALLOOOOO ?

#52 von konstanz , 26.10.2012 00:39

Moin moin
Was ist denn hier Los ?
Kein weiterer Röwa "Sammler" mit Rat und Tat zu uns gestossen ?

Na dann werde ich wohl schauen, was ich noch so zusammentragen kann :-)
Die Röwaseiten sind wieder aktualisiert worden.
Bei den Bilderalben - ist noch etwas Geduld angesagt.

Bilder von den Containerboxen werden auch lagsam komplettiert.



Na dann bis demnächst in diesem Kino :-)

Grüßle Konstanz


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011


RE: Übersicht Röwa-Containerwagen? Ja HALLOOOOO ?

#53 von Oldtimerfan87 , 07.11.2012 23:15

Hallo, Konstanz,
danke für die neuen Container-Fotos! Es ist schön, daß man jetzt auch ein brauchbares Exemplar des Bauknecht-Containers
sehen kann. Deine Verwunderung über mangelnde Beteiligung weiterer Kollegen kann ich durchaus nachvollziehen - mein
bescheidenes Halbwissen habe ich praktisch zur Gänze eingebracht, mehr kann ich zum Thema Röwa- Container auch nicht
beitragen, und von anderer Seite kommt leider ebenfalls wenig bis gar nichts mehr. ( Wie die vergangenen Wochen zeigen).
Wenn Du nicht wenigstens alle paar Monate die Bilder-Liste erweitern würdest, wäre das Röwa- Unterforum beinahe so
spannend wie ein Telefonbuch. - Das hat die Marke Röwa einfach nicht verdient ! Mal sehen - vielleicht finde ich doch noch
ein Thema im Röwa-Themenbereich, über das ich mich zu gegebener Zeit auslassen kann. Bis bald !
Schöne Grüße
Wolfgang aus dem Sauerland


Tesmo-, Ortwein-, Röwa-Sachen,
sind Dinge, die mir Freude machen !


 
Oldtimerfan87
Beiträge: 492
Registriert am: 29.08.2009


RE: Übersicht Röwa-Containerwagen? Ja HALLOOOOO ?

#54 von gs800 , 08.11.2012 09:23

Hallo zusammen,

oute mich mal als auch Röwa-Interessierter. Von den Containerwagen habe ich nur wenige, da kann ich also eher nichts an Informationen beitragen. Ich sammle eher die Kesselwagen, die hatte ich auch schonmal vollständig und habe dann einen grossen Teil während einer Sammlungsbereinigungsaktion verkauft. Mittlerweile habe ich doch wieder einige finden können. Aber dazu demnächst mehr.

Gruss aus CH
Rei


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.543
Registriert am: 26.02.2012


RE: Übersicht Röwa-Containerwagen? Ja HALLOOOOO ?

#55 von konstanz , 08.11.2012 10:02

Moin moin Wolfgang :-)

Schön das wenigsten Du noch ab und an hier vorbei schaust
Ich hab habe demnächst wieder etwas mehr Zeit, mich um diese Seiten zu kümmern.

Es ist schon seltsam, das es scheinbar so wenige Röwa-Sammler gibt.
Egal - das Röwa Containerwerk werde ich im laufe der Zeit auf jeden Fall zu Ende bringen.
Und Du wirst staunen, was ich nach meinem Umzug noch für unbekannte Schätze ausgegraben habe.


Grüßle Konstanz


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011


RE: Übersicht Röwa-Containerwagen? Ja HALLOOOOO ?

#56 von pete , 08.11.2012 17:41

Hallo Konstanz,

ich lese zumindest immer sehr interessiert mit. Ich habe allerdings von Röwa nichts mehr im Bestand, da mein Röwa-Sammelgebiet nur die Tri- Express-Ära umfasst. Im 2-Leiterbereich habe ich fast nur noch die Nach-Röwa-Güterwagen von Roco, die D-Zugwagen mussten irgendwann mal 1:87ern weichen.

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 11.971
Registriert am: 09.11.2007


RE: Übersicht Röwa-Containerwagen? Ja HALLOOOOO ?

#57 von Oldtimerfan87 , 08.11.2012 22:56

Hallo, Röwa-Freunde, hallo, Konstanz,
huch.... hier ist ja doch noch Leben drin ! Find ich super, denn das läßt hoffen !Schön, daß Du wieder dabei bist,
Konstanz, ich bin wirklich gespannt, was Du noch alles "aus dem Röwa-Hut zauberst " ! Ich freu mich schon !
Übrigens, die Etiketten auf Deinem Bauknecht-Container sind noch wesentlich schöner und deutlicher zu
entziffern als meine - doch wenn man ganz genau hinschaut, so beginnt auch dort schon der "Weiß-Krebs"
zu wuchern. Kennt irgend jemand ein chemisches Hilfsmittel, um die Reaktionen von Etikettenkleber mit dem
weißen Trägermaterial zu stoppen, oder ganz zu verhindern ?? Der Zersetzungsprozess tritt ja auch bei einigen
Röwa-Tankwagen auf, die auch nicht alle bedruckt, sondern z.T. etikettiert sind. - Stichwort "Tankwagen" :
Hallo,Rei aus der Schweiz, ich freue mich, daß Du ein Sammler von Röwa - Tankwagen bist und , wenn ich
Deinen Beitrag richtig deute, uns in nächster Zeit mit einem Bericht (und Fotos ?? ) beglücken wirst . Ich besitze
auch einige schöne Exemplare und werde mich dann zu gegebener Zeit mit entsprechenden Fotos beteiligen !
Übrigens, vor einigen Monaten gingen mir mehrere schöne Röwa-Tanker in der Bucht durch die Lappen, weil ich
mir ein vernünftiges finanzielles Limit gesetzt habe - es ist ja wirklich unglaublich , wie hoch dort diverse Exemplare
gehandelt werden . Da fehlt mir jedes Verständnis !
Konstanz , ich will Dich keineswegs drängen, aber ich würde mich doch riesig freuen, wenn Du mal den Kühl-
containerwagen "Plochinger Waldhornbräu" per Foto zeigen könntest ! - Weiße Wände mit orangenen Randprofilen,
Beschriftung in gelb, rot und schwarz - ein herrliches Modell, das ich irgendwann auch noch haben muß !
So, genug geschwärmt für heute ! Bis bald !
Schöne Grüße
Wolfgang aus dem Sauerland


Tesmo-, Ortwein-, Röwa-Sachen,
sind Dinge, die mir Freude machen !


 
Oldtimerfan87
Beiträge: 492
Registriert am: 29.08.2009


RE: Übersicht Röwa-Containerwagen? Ja HALLOOOOO ?

#58 von konstanz , 09.11.2012 15:23

Hallole :-)
Mal schauen ob Dir etwas auffällt .........................




Das ist eine weitere Containerart/Beschriftungsausführung, welche ich noch garnicht berücksichtigt habe :-)

Waldhorn-Bräu habe ich leider auch noch kein vernünftiges Exemplar


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 09.11.2012 | Top

Neues aus der (Röwa) Anstalt :-)

#59 von konstanz , 13.11.2012 02:08

Mal ebend noch ein paar Schnellschüsse aus einer neu erworbenen Sammlung







Grüßle Konstanz


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011


RE: Neues aus der (Röwa) Anstalt :-)

#60 von gs800 , 13.11.2012 09:45

Hallo Konstanz,

besten Dank für die Dokumentation der Röwa Containerwagen, wie ich finde ein sehr interessantes Thema und gut gemacht. Ich habe in meinem Fundus sicher auch noch das ein oder andere Modell, nur sind die z.Z. noch in irgendwelchen Kisten. Gelegentlich werde ich dann mal was hervorkramen.

Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.543
Registriert am: 26.02.2012


Nichts aus dem Hut - sondern aus der Schachtel

#61 von konstanz , 14.11.2012 02:30

Hallole Wolfgang :-)
Erste Ausbeute aus der neuen Sammlung - kommt direkt aus Unterensingen dreimal darfst Du raten,
für wen dieser verschiedene Herr gearbeitet hat ?
Als ich diese Sammlung zum erstenmal sichtete, blieb mir fast die Spucke weg.
Jedemenge Dokumentationen - sehr viele Interna.
Somit muss die gesamte Chronik überarbeitet werden, da bereits 1968 die ersten Containerwagen gefertigt wurden.
1968 firmierte Willy Ade sein Unternehmen noch unter Röwa-Plastik
Die Röwa-Chronik kann dadurch ein erhebliches Stück erweitert und ergänzt werden.
Um Deine Frage gleich vorweg zu kommen, JA einen Bosch Werbewagen hat es tatsächlich in einer Auflage von nur 100 Stück gegeben - aber nicht in der uns bekannten Ausführung sondern als 20f Container!
Und leider ist in dieser Sammlung auch kein Container dabei - zumindesten habe ich noch keinen gesichtet.

Bauknecht mit Originalverpackung 2004.0



WL mit Originalverpackung 2004.1



Cp-Chips mit Originalverpackung 2310.0



French-Lines mit Originalverpackung 2330.0


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 14.11.2012 | Top

"Containerwagen, 2-achsig, "Bauknecht", Nr.2004(2019), DM 11,50 AKT.16.11.2012

#62 von konstanz , 16.11.2012 10:32

Moin moin Wolfgang
Wie an anderer Stelle schon geschrieben, ist es mir gelungen, eine größere Sammlung zu erwerben.
Den Bauknechtcontainerwagen in der Box gab es tatsächlich 1969 unter der Artikelnummer 2004 - auch
unter dieser Nummer sind verschiedene Containermodelle erschienen.

Der Nebel um die Artikelnummer 2019 hat sich bis jetzt noch nicht gelichtet.Ich konne allerdings erst nur
einen kleinen Teil der Unterlagen ausarbeiten.


Grüßle konstanz


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011


NEU Röwa Containerwagen geplant verworfen Muster

#63 von konstanz , 16.11.2012 22:10

Hallole All :-)
Ein neues Thema im Röwa Containerwagen Teil 1

KLICK mich!





Grüßle Konstanz


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 28.11.2012 | Top

RE: "Containerwagen, 2-achsig, "Bauknecht", Nr.2004(2019), DM 11,50 AKT.16.11.2012

#64 von Oldtimerfan87 , 16.11.2012 23:47

Hallo Konstanz,
es ist immer wieder überraschend zu sehen, was Du ( zum Glück wieder regelmäßig !) so aus dem
Hut ( pardon, natürlich aus der RÖWA - Schachtel ) hervorzauberst ! - Einfach unglaublich, aber
auch sehr erfreulich . Allerdings - einen leichten "negativen " Aspekt kann ich dabei auch erkennen :
Du weckst bei mir immer wieder neue Begehrlichkeiten !! - Ich merke stets aufs Neue, daß die
Lücken in meiner Röwa - Containerwagensammlung doch noch recht groß sind !
Doch zurück zum eigentlichen Thema : Dein kleines Rätsel aus Deinem letzten Beitrag
glaube ich lösen zu können : Der Name des einstigen Arbeitgebers des verstorbenen Ex.- Besitzers
Deiner neu erworbenen Sammlung hat wohl 4 Buchstaben, fängt mit "Rö" an , und endet mit "wa" ,
stimmts ? Ich gratuliere Dir zu Deiner neuen Super- Sammlung inklusive der Firmen- Interna . So
etwas ist ja wirklich ein "unbezahlbarer" Superfang !
Übrigens, es freut mich sehr, daß meine Vermutungen bezüglich des Bauknecht- Containerwagens
bestätigt wurden, wenn auch mit anderer Kat.-Nummer ! ( doch was bedeuten schon Nummern bei
Röwa....... ) . Nun habe ich noch aus gegebenem Anlass ein paar Fragen :
1. Wie geht es Dir eigentlich ? ( ohne ins Detail gehen zu wollen )
2. Was sind das eigentlich für schöne Gleise, auf denen Deine Wagen fotografiert wurden ? - Röwa,
zweite Serie, oder ADE ? Sie sind wahre Augenschmeichler und wirken doch gleich viel schöner
als dieses olle Blechgedöns, was man sonst so häufig auf Fotos sieht ! Meine paar Röwa- Gleise der
ersten Serie für die Vitrine ( nicht für die Anlage ! ) haben schwarze Schienenprofile - das sieht nicht
ganz so optimal aus ! So, das war es für heute . Bis bald !
Schöne Grüße
Wolfgang aus dem Sauerland


Tesmo-, Ortwein-, Röwa-Sachen,
sind Dinge, die mir Freude machen !


 
Oldtimerfan87
Beiträge: 492
Registriert am: 29.08.2009


RE: "Containerwagen, 2-achsig, "Bauknecht", Nr.2004(2019), DM 11,50 AKT.16.11.2012

#65 von konstanz , 17.11.2012 01:08

Moin moin Wolfgang :-)
Ich hatte Dir dieser Tage eine PN gesendet - Du darfst mich gerne Anrufen .

Die Gleise sind von Conrad - das Gleisprofil wurde rostbraun gefärbt.
Wie Du sicherlich schon bemerkt hast, ist die Röwachronik um ein weiteres Kapitel ergänzt worden.
Soweit möglich werde ich auch die Muster vorstellen - die 6 Stück Rungenwagen mit 20 f Container werden demnächst als
Bild erscheinen.
Leider werden Deine Begehrlichkeiten bei einigen Röwa Containern nicht erfüllt werden können, da diese auch nur einmal
in der Sammlung dabei waren.
Das sind auch für mich wahre Schätze :-)



Grüßle Konstanmz


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011


Röwa-Containerwagen Bilderalbum in Überarbeitung

#66 von konstanz , 23.11.2012 15:47

Hallole All und Wolfgang :-)
Demnächst werde ich die Überarbeitung der Liste und der Fotoalben in angriff nehmen.
Es sollen damit auch einige optische (Verbesserungen?) erfolgen.
Hier mal ein MUSTER - Beispiel vom Fotoalbum.

Bild alt:


Bild-1- neu:


Bild-2- neu:



Bild alt:


Bild neu:


Eure Meinung dazu ist gefragt!

Grüßle konstanz


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 24.11.2012 | Top

RE: Röwa-Containerwagen Bilderalbum in Überarbeitung

#67 von pete , 23.11.2012 18:53

Hallo Konstanz,

gefällt mir persönlich ganz gut, allerdings hat das Modell ohne Hintergrund den Vorteil, dass der Blick nur aufs Modell gelenkt ist. Will sagen, ein klares Jein

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 11.971
Registriert am: 09.11.2007

zuletzt bearbeitet 23.11.2012 | Top

RE: Röwa-Containerwagen Bilderalbum in Überarbeitung

#68 von Roco-Clubber , 23.11.2012 19:03

Ja, mit Hintergrund sehen die Bilder besser aus! Es müssten meiner Meinung nach aber nicht alle ausgetauscht werden. Vielleicht sollte man einige alte Versionen lassen und die anderen mit Hintergrund. Dann wären die Bilder natürlich nicht mehr so einheitlich! Wenn Einheitlichkeit weiter bestehen bleiben soll, dann vielleicht alle austauschen. Müsste aber meiner Meinung nicht sein. Es können ruhig einige mit weißen, neutralen Hindergrund sein und die anderen mit Hintergrundbild.

Ansonsten tolle Beiträge!

Habe selber nur den Dujardin-Uerdinger mit OVP. Sonst habe ich nur Container! Pickfords, G+H Isover, LHB und ein DB. Alle sind bei mir auf Roco-Modellen. Habe auch die anderen Container aber als Roco-Version!

LG
Norbert


 
Roco-Clubber
Beiträge: 286
Registriert am: 28.12.2011


RE: Röwa-Containerwagen Bilderalbum in Überarbeitung

#69 von konstanz , 24.11.2012 00:49

Moin moin Pete
Deine perfekte Aussage bezüglich der Bilder sind erste Sahne *sfg*
Jaja nichts genaues weiß man ebend nicht :-)

Grüßle Konstanz


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 28.11.2012 | Top

Röwa-Containerwagen-Bilderalbum

#70 von konstanz , 27.11.2012 12:43

Moin moin
Das Röwa-Bilderalbum ist mit weiteren Modellen ergänzt .
KLICK mich!





Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 28.11.2012 | Top

RE: Röwa-Containerwagen-Bilderalbum

#71 von gs800 , 27.11.2012 13:09

Hallo Konstanz,

gut gemacht die Containerwagen Übersicht. Chapeu!

Merci & Gruss
Rei/CH


Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt. Aber Nichts wissen macht auch nix :-)
Dampf im Sihltal: https://www.museumsbahn.ch/


 
gs800
Beiträge: 3.543
Registriert am: 26.02.2012


RE: Röwa-Containerwagen-Bilderalbum

#72 von konstanz , 27.11.2012 17:02

Hallole :-)

Man(n) tut was man kann - was man nicht kann lässt (Mann)ebend sein.
Freut mich das es Dir gefällt.

Grüßle Konstanz


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011


Mal ebend ein kurzes Hallo und ein paar Bilder

#73 von konstanz , 20.02.2013 00:49

Röwa Werbemodell 1968




Südmilch in der selteren Ausführung (silber)


Shellstar


Sodele ich hoffe es gefällt.
Sobald ich wieder einsatzfähig bin, gerne wieder mehr.

Bis dann

konstanz


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011


ein kurzes Hallo und weitere Röwa - Bilder

#74 von konstanz , 27.03.2013 13:47

Containerset 5013 DB 1969/1970 goldenes Siegel





Linke Hofmann Busch aus der ersten Serie ca 1967/1968


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 4.921
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 27.03.2013 | Top

Es gibt ihn doch - irgendwo da draußen

#75 von kvb , 29.04.2013 22:00

Hallo Röwa-Freunde,

ohne die gesamten Threads zum Thema Röwa-Containerwagen nochmal durchzuarbeiten, scheint mir doch die fehlende Nummer 2303 noch rätselhaft zu sein. Jetzt habe ich hier vor mir eine -leider geöffnete- Packung mit eben der Nummer 2303 auf dem Siegel vor mir stehen. Innen drin befindet sich ein 2305.1 nach der Aufstellung von Konstanz, also mit zwei Mitsui-20' Containern, aber ohne Beschriftung außer dem seitlichen Schiebebild. Ob der da ursprünglich drin war, weiß natürlich keiner.

Was denkt Ihr davon?

Grüße
Axel


 
kvb
Beiträge: 253
Registriert am: 14.11.2010


   

Röwa 3158 Eilzug-Steuerwagen Wechselstrom?
[RÖWA]1101 Zugpackung Preussischer Oldtimer Personenzug

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz