Bilder Upload

Zwei Spitaler 6486 Kathedralen gefunden!

#1 von sw23185 , 05.03.2018 22:53

Hallo zusammen,

Vor allem Entschuldigung für meine schlechte deutsche Sprache, da ich Übersetzungssoftware verwende ...

Ich freue mich, mit Ihnen Fotos von zwei RS / Rudolf Spitaler 6486 Kathedralen zu teilen, die ich kürzlich hier in den USA gefunden habe.









Die Kathedrale Nr. 1 ist fast genau wie das Modell aus dem Katalog von 1955 mit Treppen, die auf beiden Seiten der Plattform heruntergehen. Insgesamt ist dieses Modell in einem ziemlich guten Zustand, hat aber den üblichen Verlust von Sträuchern, das Verblassen der grünen Farbe und etwas Verschleiß an harten Kanten. Es scheint alles original zu sein, bis auf eine neue Verkabelung für die Lichter und das Glockenspiel. Die Batteriehalter sind da aber rostig. Das Glockenspiel funktioniert gut, braucht aber wahrscheinlich etwas Öl, um ruhiger zu laufen.





Die Kathedrale # 2 ist ziemlich einzigartig - während die Kirche wie erwartet aussieht, unterscheidet sich die Basis stark von dem im Katalog gezeigten Modell und den anderen Modellen, die ich bei eBay gesehen habe. Die Basis ist viel breiter und hat eine Terrasse auf der einen Seite mit Felsbrocken auf der anderen Seite. Es gibt eine einzelne Treppe auf der Vorderseite. Diese Kathedrale hat das übliche Verblassen der grünen Farbe und harten Randabnutzung plus mehr Verlust von Strauchwerk verglichen mit # 1, aber es ist noch ziemlich attraktiv. Das Glockenspiel funktioniert, aber nicht so gut wie # 1 - es wurde irgendwann repariert und benötigt einige kleinere Anpassungen. Es sieht neuer aus und ist mechanisch anders, ohne Batteriehalter und eine Kunststofftrommel statt Metall.









Hat jemand jemals einen 6486 wie # 2 mit der größeren Basis gebaut gesehen? Ich kann nicht sagen, ob das nur eine Fabrikvariante war oder etwas, das ein Besitzer irgendwann über die Jahre gemacht hat.

Genießen!

Stuart


sw23185  
sw23185
Beiträge: 16
Registriert am: 10.10.2017


RE: Zwei Spitaler 6486 Kathedralen gefunden!

#2 von Udo , 05.03.2018 23:17

Hallo, Stuart,

zwei prachtvolle Kirchen. Da hast du aber Glück gehabt.
Ich denke, dass die Spieldose in #2 später eingebaut wurde, denn früher wurden Spieldosen nur aus Metall hergestellt. Vermutlich ist das alte Werk eingerostet und lief nicht mehr. Da hat der Besitzer eine neue Spieldose eingebaut.

Schönen Gruß
Udo


 
Udo
Beiträge: 3.824
Registriert am: 10.02.2014


RE: Zwei Spitaler 6486 Kathedralen gefunden!

#3 von sw23185 , 06.03.2018 12:23

Hallo Udo,

Danke für Ihre Antwort!

Der größte Teil der Spieluhr ist aus Metall. Der einzige Teil, der aus Kunststoff besteht, ist die Trommel mit den Zähnen, die sich dreht und die Hämmer zum Steigen und Fallen bringt.

Schönen Gruß,

Stuart


sw23185  
sw23185
Beiträge: 16
Registriert am: 10.10.2017


   

RS Fabrik # 6570
Selbst Gemachte Creglinger/Neuffen/Spitaler

Xobor Ein eigenes Forum erstellen