Bilder Upload

Zeitreise nach Vicenza

#1 von noppes , 13.03.2018 09:57

Hallo zusammen,

Christoph und Martin waren unterwegs zu einer kleinen Zeitreise und haben die ehem. Produktionsstätten von Lima besucht.

Wer also interesse auf ein kleines Update und dem heutigen Zustand der Gebäude haben möchte, dem empfehle ich diesen recht lesenswerten Beitrag:

Journey to Vicenza

Der Verlinkung hat Martin zugestimmt.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


 
noppes
Beiträge: 6.895
Registriert am: 24.09.2011


RE: Zeitreise nach Vicenza

#2 von Django , 13.03.2018 12:10

Danke fürs Verlinken!


 
Django
Beiträge: 1.130
Registriert am: 13.03.2008

zuletzt bearbeitet 13.03.2018 | Top

RE: Zeitreise nach Vicenza

#3 von pete , 13.03.2018 17:52

Hallo und danke,

das sind so die Berichte die einem Forum gut stehen ....

Gruß
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
pete
Beiträge: 10.491
Registriert am: 09.11.2007


RE: Zeitreise nach Vicenza

#4 von telefonbahner , 13.03.2018 18:24

Hallo Martin und Christoph,
schön das der Treff geklappt hat und das das Wetter mitgespielt hat.Schöne Bilder von leider traurig aussehenden Betriebsstätten.
Irgendwie hat mich einer von euch mit dem LIMA-Virus infiziert, auf jeder Börse wird nun auch noch danach Ausschau gehalten.
(Nicht nur wegen Edes Bierwagen!)

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 9.723
Registriert am: 20.02.2010


RE: Zeitreise nach Vicenza

#5 von TG-A Wolf , 20.03.2018 20:31

Vielen Dank für den wunderbaren Bericht!
Schade, dass die Marke so enden musste.

Aber immerhin gibt es noch hunderte von Maschinen, die unbeirrbar und zuverlässig ihre Runden drehen, auch wenn ihre Geburtsstätte seit Jahren leer steht.



TG-A Wolf  
TG-A Wolf
Beiträge: 164
Registriert am: 02.02.2010


   

Lima HO 149751 G Inter-City 125 BR British Railways
ein unbekannter "Ferroplastik" Bahnhof

Xobor Ein eigenes Forum erstellen