ERGA und Strombecker: Einige Pappe- und Holzgüterwagen in Spur H0

#1 von SNCF231E , 29.04.2018 14:31

Vor mehr als 30 Jahren kaufte ich beim Modellbahnbörse in den Niederlanden einige ERGA-Bausätze für deutsche Güterwagen und später einige "Strombecker" -Bausätze. Ich habe einige, aber nicht alle Bausätzes gebaut und stelle alle hier vor. Die Ähnlichkeit zwischen den beiden Marken ist der Zeitraum, in dem sie hergestellt wurden (um 1950), das Material (Pappe und Holz), die Größe (Spur H0) und der Typ der Wagen (Güterwagen).

ERGA

Weitere Informationen zu ERGA finden Sie in diesem Forum in anderen Threads. Wie Sie sehen können, waren die ERGA-Kits in Holland mit niederländischem Text auf dem Cover erhältlich. Der Text auf der Seite der Box und die Montagezettel sind auf Deutsch. Ich machte den Carlsberg-Bierwagen (Katalognummer 146) und den Schweizer offenen Wagen. Der geschlossene DR-Wagen mit der Katalognummer 136 blieb unbebaut.












STROMBECKER

Die Geschichte von Strombecker finden Sie hier: http://collectair.org/strombecker.html und http://collectair.org/strombecker2.html

Strombecker machten eine vollständige Palette aller Arten von Modellbausätzen. Die H0 Wagenbausätze hatten einen Holzboden und Dach, während die Seiten mit bedrucktem Pappe versehen waren. Sie lieferten im Bausatz auch Holzleim und einige Holzräder um ein Ausstellungsmodell zu machen. Natürlich, wenn Sie ein laufendes Modell Güterwagen machen wollten, waren Modellbahnräder von einer Anzahl von Lieferanten in den USA verfügbar. Die Bausätze enthielten auch ein kleines Blatt Sandpapier für das Holz. Ich baute den B & O „Sentinel“ Boxcar aber nicht der „Pacific Fruit Express“ Reefer.









Grüss
Fred


Meine Webseite: http://sncf231e.nl/


 
SNCF231E
Beiträge: 587
Registriert am: 05.03.2017


RE: ERGA und Strombecker: Einige Pappe- und Holzgüterwagen in Spur H0

#2 von *3029* , 29.04.2018 15:30

Hallo Fred,

sehr interessant, gefällt mir gut,
habe die Modelle real noch nie gesehen.

Danke fürs Zeigen - gerne auch weiteres.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.883
Registriert am: 24.04.2012


RE: ERGA und Strombecker: Einige Pappe- und Holzgüterwagen in Spur H0

#3 von hannes , 01.05.2018 14:51

Hallo,

zu diesen seltenen Baukästen kann man nur Gratulieren. Vor allen zu dem Ungebauten.


Gruß Matthias


 
hannes
Beiträge: 606
Registriert am: 27.02.2012


   

? 2,7 mm Gleismaterial ?
Uralte E-Loks und Triebwagen

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz