Firma ERGA Waggonbausätze in Pappe

#1 von schabbi ( gelöscht ) , 21.05.2009 09:11

Nachdem im Wolkenburg nur der Karton eines Ergabausatzes zu sehen war hier nun mal ein Blick auf den Inhalt.Bei der firma Erga war Luise Herr einZeit lang Geschäftsführerin deshalb sammeln viele DDR modellbahner auch diese Bausätze,die Waggons und die Bausätze sind sehr schwer zu bekommen die meisten dürften wohl im Ofen gelandet sein bietet sich ja auch an .












Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 23.05.2012 18:05 | Top

RE: Firma ERGA Waggonbausätze in Pappe

#2 von bernd k , 21.05.2009 10:13

Guten Morgen,
fertig gebaut sieht ein Wagen dann so aus:



Leider kann ich nur den bekannten Seefische-Kühlwagen zeigen.
... und dann noch "unprofessionell" auf Piko-Gleisen.
Vielleicht gefällt er dennoch.

Grüße vom
bernd k


bernd k  
bernd k
Beiträge: 125
Registriert am: 29.12.2007


RE: Firma ERGA Waggonbausätze in Pappe

#3 von picomane , 04.07.2009 19:41

Hallo Leute
Da will ich nun auch mal wieder was beitragen zu dem Thema. Hier ist noch mal der SEEFISCHE Wagen allerdings hat er die sogenannten Flettnerlüfter auf dem Dach , die sich während der Fahrt mit drehen . Es fehlen leider die Kupplungen.
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.373
Registriert am: 28.06.2008


RE: Firma ERGA Waggonbausätze in Pappe

#4 von schabbi ( gelöscht ) , 05.07.2009 08:24

Hallo Bernd da ist ja von den erga nicht viel übrig geblieben sieht trotzdem super aus und mit den zusätzlichen Gewicht liegt er wie ein Brett auf der Schiene.

Gruss Tino


schabbi

RE: Firma ERGA Waggonbausätze in Pappe

#5 von picomane , 06.07.2009 10:40

Hallo Tino
Der Wagen ist meiner Meinung nach Original . Ich hab den Wagen schon Wolfgang und Micha gezeigt . Es könnte sich um eine Weiterentwicklung des SEEFISCHE Wagens handeln . Die Pufferbohle hat die ERGA Schlitze und die Flettnerlüfter sind keien Handarbeit eines Bastlers.
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.373
Registriert am: 28.06.2008


RE: Firma ERGA Waggonbausätze in Pappe

#6 von schabbi ( gelöscht ) , 06.07.2009 12:55

Aha Weiterentwicklung sag aml Bernd ist der Wagenkasten noch Pappe oder auch Messing was mit Pappe beklebt wurde?

Gruss Tino


schabbi

RE: Firma ERGA Waggonbausätze in Pappe

#7 von picomane , 06.07.2009 14:19

Hallo Tino
Der Wagenkasten ist komplett Pappe. und der Unterboden ist aus Holz.
mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


picomane  
picomane
Beiträge: 1.373
Registriert am: 28.06.2008


RE: Firma ERGA Waggonbausätze in Pappe

#8 von schabbi ( gelöscht ) , 21.08.2009 10:40

Habe lange weile gehabt und meine Erga zusammengeklebt allerdings mit anderen Drehgestellen,Kupplungen,Puffern und dieversen Gewichten aus Dietzelwaggons und der E46/Piko.


Gruss Tino


schabbi
zuletzt bearbeitet 23.05.2012 18:05 | Top

RE: Firma ERGA Waggonbausätze in Pappe

#9 von vit , 03.11.2015 23:27

Grüße aus St. Petersburg.

Ich sammelte Modell Nachbildung der Lok und Wagen der Firma ERGA.
Lokomotive mit Motor.

Ich suche nach Papiermustermodelle ERGA.
Tschüss|addpics|1ng-f-2bc9.jpg,1ng-g-e3b3.jpg,1ng-j-49d5.jpg,1ng-k-9b1b.jpg|/addpics|


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012


RE: Firma ERGA Waggonbausätze in Pappe

#10 von pmtfan , 04.11.2015 07:42

Hallo vit,

was ist in der Lok für ein Antrieb?

Viele Grüße
Wolfram


 
pmtfan
Beiträge: 1.103
Registriert am: 19.07.2012


RE: Firma ERGA Waggonbausätze in Pappe

#11 von vit , 04.11.2015 11:50

Hallo Wolfram.

Der Antrieb wird von Hand gemacht.
Der Motor von der Lokomotive auf einer Nenngröße N verwendet.
Die Räder der E 69 PIKO.
Der Rahmen ist aus Kunststoff hergestellt.

Viele Grüße
Vit|addpics|1ng-l-15b7.jpg|/addpics|


vit  
vit
Beiträge: 272
Registriert am: 07.04.2012


   

Zwei mir unbekannte Kesselwagen aus Metall
unbekannter Wagen (Vermutl. MEB)

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz