Bilder Upload

Neues Projekt

#1 von Fahri01 , 03.07.2018 23:35

Mein Freund hat während der Ausstellung Kleine Bahn ganz groß in Dresden einen Weismetallbausatz von Bec Kits, bestehend aus einem Trieb- und einem Beiwagen, verkauft.
Den Beiwagenbausatz hatte er schon angefangen zu bauen.
Nun suchte der Kollege, der das gekauft hat, jemanden der das ganze fortführt, damit beginnt mein Part.

Hier ein Paar Bilder vom jetzigen Zustand:














Ich besitze natürlich selbst auch solch einen Zug, hier im Bildausschnitt zu sehen hinter dem Tw141 und der Salzlohre.



Gruß
Karsten



Folgende Mitglieder finden das Top: norbi26 und Power
 
Fahri01
Beiträge: 311
Registriert am: 29.08.2017


RE: Neues Projekt

#2 von Fahri01 , 25.07.2018 18:48

Aufgrund der Wärme zieht es mich im Moment Nachmittags in den keller.
So konnte ich unter anderem den Holztriebwagen weiter bauen,
hier ein paar Bilder.









Gruß
Karsten



Folgende Mitglieder finden das Top: Power, roggalli, norbi26 und saxonia
 
Fahri01
Beiträge: 311
Registriert am: 29.08.2017


RE: Neues Projekt

#3 von roggalli , 25.07.2018 19:37

Hallo Karsten,

Gut gemacht!
Fährt er schon?
Viel Freude beim weiteren Aufbau, das wird ein schönes Modell.


Viele Grüße aus Dresden Uwe



Die Suche nach Wahrheit ist köstlicher als deren gesicherter Besitz.


 
roggalli
Beiträge: 2.019
Registriert am: 05.04.2016


RE: Neues Projekt

#4 von norbi26 , 25.07.2018 20:05

Hallo Karsten,

schöne Arbeit bitte weitere Bilder.


grüße vom bodensee norbi26

Norbert


norbi26  
norbi26
Beiträge: 703
Registriert am: 16.12.2013


RE: Neues Projekt

#5 von *3029* , 25.07.2018 20:30

Hallo Karsten,

von Kind auf bin ich Strassenbahn gefahren, diese Vorliebe hat sich natürlich auch auf die Modelle,
anfangs Wiking und Siku, eine zeitlang Gogtram, inzwischen Hamo, übertragen ...

Viel Spass beim Bau und Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 8.742
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 25.07.2018 | Top

RE: Neues Projekt

#6 von Fahri01 , 01.08.2018 20:41

Der Bau geht weiter,
ich hatte die letzten Tage immer mal wieder ein paar Minuten um m ich in den kühlen Keller zu verdrücken.
So konnte ich auch heute wieder ein paar Teile anfügen.

Zusammensetzen der Dächer


und erste Passprobe


heute waren die Fahrgestellblenden und Fahrpulte an der Reihe


auch mit den Dächern geht es weiter


spachteln mit Pattex Stabilit und ersten schleifen


Detailansicht


Stellprobe


Gruß
Karsten



Folgende Mitglieder finden das Top: hundewutz und saxonia
 
Fahri01
Beiträge: 311
Registriert am: 29.08.2017


RE: Neues Projekt

#7 von Fahri01 , 03.08.2018 19:36

Gestern habe ich die Trittstufen eingeklebt und weiter geschliffen.







Heute waren Kleinteile wie die Laufleisten, die Kästen für die Stromabnehmerleinen, sowie Ziel und Linienschilder am Dach zu verkleben.
Wobei ich dort noch Korrekturen vornehmen muss, was auf den Bildern überdeutlich zu sehen ist. Der Triebwagen bekam Hörnchenblinker, Scheinwerfer und Puffer auf die Rammbohlen, letzteres auch der Beiwagen. Zum Schluss wieder eine Stellprobe.






Bald baue ich mein Bett auch im Keller auf, bei den Temperaturen...

Viele heisse Grüße
Karsten



Folgende Mitglieder finden das Top: saxonia, hundewutz und Udo
 
Fahri01
Beiträge: 311
Registriert am: 29.08.2017


RE: Neues Projekt

#8 von Fahri01 , 04.08.2018 18:44

Auch heute war ich noch ein wenig tätig.
Ich habe die Wagenkästen und Dächer gefüllert.


Jetzt folgen die Schleif und Spachtelarbeiten, meine Lieblingsaufgabe

Ein schönes Wochenende allen die es haben....

Karsten



 
Fahri01
Beiträge: 311
Registriert am: 29.08.2017


RE: Neues Projekt

#9 von Udo , 04.08.2018 19:44

Hallo, Karsten,

was bedeutet "gefüllert" ?

Schönen Gruß
Udo



 
Udo
Beiträge: 4.070
Registriert am: 10.02.2014


RE: Neues Projekt

#10 von Fahri01 , 04.08.2018 20:36

Mit einem Füller lackiert. Hast du noch nie mit Füller, Grundierung oder Spritzspachtel gearbeitet? Gerade die BEC-Kits Bausätze (Weißmetall) sind vom Guß her schon krumm und nicht besonders passgenau. Die Übergänge habe ich mit Pattex Stabilit gespachtelt und angeschliffen, nach dem Füllern sehe ich genau wo ich weiter ran muss.



 
Fahri01
Beiträge: 311
Registriert am: 29.08.2017


RE: Neues Projekt

#11 von Fahri01 , 09.08.2018 19:31

Weiter geht es!
Gestern waren die Dächer an der Reihe, heute habe ich die Wagenkästen und die Dachkanten lackiert.









Aber wie ihr seht ist noch viel Kleinarbeit nötig.

Viele warme, hitzegeplagte Grüße

Karsten



Folgende Mitglieder finden das Top: hundewutz und Pikologe
 
Fahri01
Beiträge: 311
Registriert am: 29.08.2017


RE: Neues Projekt

#12 von saxonia , 09.08.2018 19:49

Hallo Karsten!
Das ist OBERKLASSE !!!!!!!!
Viele Grüße Jens.


saxonia  
saxonia
Beiträge: 603
Registriert am: 26.12.2015


RE: Neues Projekt

#13 von Fahri01 , 13.08.2018 08:37

Gestern Vormittag hatte ich ein wenig Zeit.

Das Personal musste vorbereitet werden, auch die Regenwasserrohre für den Triebwagen sind in Vorbereitung.


Die Dächer haben noch einen Überzug mit mattem Klarlack bekommen.


Auch an den Innenräumen hat sich etwas getan, es fehlen unter anderem noch die Fenster.


Aussen fehlen jetzt noch die Ablaufrohre, Zierlinien, Farbe an den Rammbohlen und die Beschriftungen.


Gruß
Karsten



hundewutz findet das Top
 
Fahri01
Beiträge: 311
Registriert am: 29.08.2017

zuletzt bearbeitet 13.08.2018 | Top

RE: Neues Projekt

#14 von Fahri01 , 17.08.2018 22:24

Ich habe natürlich weiter gemacht, der Kollege möchte ja irgendwann seinen Zug bekommen.

Am Dach fehlten Lampen zur Beleuchtung der Ziel und Linienschilder.


Auch dieFfahrer und Schaffner sind schon an ihrem Platz, durch neue Fenster vor den Unbilden des Wetters geschützt.


Der Chef macht auch persönlich die Probefahrt, jetzt fehlen noch die Zierlinien, Farbe an den Rammbohlen, der Eigentumsvermerk und Wagennummern, sowie Linien und Zielbeschilderung. Eventuell auch Werbung.


Viele Grüße
Karsten



Folgende Mitglieder finden das Top: Pikologe und hundewutz
 
Fahri01
Beiträge: 311
Registriert am: 29.08.2017

zuletzt bearbeitet 17.08.2018 | Top

RE: Neues Projekt

#15 von Fahri01 , 18.08.2018 22:30

Heute konnte ich fortfahren,
der Zierstreifen, die Eigentumsangaben , Wagennummern, Linien und Zielschilder sind angebracht.





Jetzt fehlen nur noch die Lackierung der Rammbohlen und Scheuerleisten.
Leider wurde der Lackstift nicht wie angekündigt gestern oder vorgestern (auch heute nicht) geliefert, sonst wäre ich heute fertig geworden...

Ein schönes Wochenende wünscht euch
Karsten



Folgende Mitglieder finden das Top: aus_Kurhessen und hundewutz
 
Fahri01
Beiträge: 311
Registriert am: 29.08.2017


RE: Neues Projekt

#16 von Fahri01 , 19.08.2018 22:15

Noch zwei Bilder von Heute:





Die Beschriftung habe ich geändert, bzw. ergänzt.


Grüße
Karsten



Folgende Mitglieder finden das Top: aus_Kurhessen, hundewutz und Pikologe
 
Fahri01
Beiträge: 311
Registriert am: 29.08.2017


RE: Neues Projekt

#17 von Fahri01 , 27.08.2018 20:19

Heute konnte ich endlich den bestellten Lackstift in Empfang nehmen
und die Bemahlung fertigstellen.













Mein nächstes Projekt (habe ich mir selbst zum Geburtstag geschenkt!) liegt auch schon auf dem Arbeitstisch.
Ein Crede Trieb und Beiwagen, leider kamen die ersten beiden Wagenkästen defekt an und ich musste sie reklamieren. Ersatz kam Postwendend.
Jetzt werden sie mit verarbeitet.




Viele Grüße
Karsten



Folgende Mitglieder finden das Top: aus_Kurhessen, saxonia, hundewutz und Pikologe
 
Fahri01
Beiträge: 311
Registriert am: 29.08.2017


RE: Neues Projekt

#18 von aus_Kurhessen , 27.08.2018 22:06

Hallo Karsten,

da kann sich der Kollege aber nun über einen wunderschönen Triebwagen freuen.
Dein neues Projekt wird dann, wenn ich es richtig deute, wohl auf soetwas wie diesen Braunschweiger Triebwagen hinauslaufen (der die seltene Spurweite von 1100 mm hat). Ein ehemaliger Kasseler Beiwagen steht ja wohl bei Euch in Sehnde im Museum.

Gruß
Jürgen


Schöne Grüße
Jürgen

www.make-moba.de


 
aus_Kurhessen
Beiträge: 1.866
Registriert am: 10.01.2014


RE: Neues Projekt

#19 von Fahri01 , 27.08.2018 22:38

Es wird ein Triebwagen aus dieser Serie, allerdings ein Zweirichter.

http://tram-werkstatt.de/?p=435



aus_Kurhessen hat sich bedankt!
 
Fahri01
Beiträge: 311
Registriert am: 29.08.2017


   

Sommerurlaub
Beka Oberleitungsmasten - Schnäppchen

Xobor Ein eigenes Forum erstellen