Bilder Upload

MoBa Läden in Berlin?

#1 von Jofan 800 , 08.08.2018 14:01

Hallo zusammen,

ich besuche gerade meinen Bruder in Berlin und wollte die Zeit nutzen um Läden mit gebrauchten Moba Artikeln heimzusuchen. Suche altes Märklin, Zubehör, alte Holz-/Pappehäuser und Massebäume.
Einen Laden in Berlin Steglitz (Markelstr.) habe ich schon gefunden. Kann mir jemand weitere Adressen nennen? Und was (unter Eisenbahngesichtsichtspunkten) sollte man sich noch ansehen?

Viele Grüße, Joachim


Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 458
Registriert am: 14.03.2014


RE: MoBa Läden in Berlin?

#2 von saxonia , 08.08.2018 16:57

Hallo Joachim!
Mir fällt da ganz spontan nur Michas Bahnhof in Berlin-Charlottenburg ein.
Viele Grüße Jens.


saxonia  
saxonia
Beiträge: 498
Registriert am: 26.12.2015


RE: MoBa Läden in Berlin?

#3 von konstanz , 08.08.2018 23:38

Zitat von Jofan 800 im Beitrag #1
Hallo zusammen,

ich besuche gerade meinen Bruder in Berlin und wollte die Zeit nutzen um Läden mit gebrauchten Moba Artikeln heimzusuchen. Suche altes Märklin, Zubehör, alte Holz-/Pappehäuser und Massebäume.
Einen Laden in Berlin Steglitz (Markelstr.) habe ich schon gefunden. Kann mir jemand weitere Adressen nennen? Und was (unter Eisenbahngesichtsichtspunkten) sollte man sich noch ansehen?

Viele Grüße, Joachim


Moin moin,
wie wäre es mit Tante Gurgel ?
https://www.google.de/search?hl=de&sourc...1.0.plA6roGGkek

https://www.maerklin.de/de/service/haendlersuche/?no_cache=1

Konstanz


Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 2.011
Registriert am: 12.09.2011

zuletzt bearbeitet 08.08.2018 | Top

RE: MoBa Läden in Berlin?

#4 von Weltenbummler , 09.08.2018 11:07

Na ja,

die überhypten Second-Hand-Läden der Dümchen Brüder verteilen sich auf

Michas Bahnhof (Nürnberger Str.)
Lok Shop (Markelstr.)
Totos Eisenbahn (Pestalozzistr.)
Ich weigere mich vehement den von den Düm(m)chen Brüdern genutzten Deppen-Apostroph zu verwenden.

Aber ehrlich gesagt glaube ich kaum dass du in einem der Ramschläden auch nur das finden wirst was du suchst.

Ansonsten, wenn es etwas Gebraucht- oder Neumaterial sein soll kann ich noch die Modellbahnen am Mierendorffplatz, sowie Pietsch in der Prühßstr. empfehlen.
Solltest du allerdings das Geld locker sitzen haben und UVP, sowie UVP+ zahlen wollen, dann gibt es natürlich noch das KaDeWe und Turberg in der Lietzenburger Str.

Als Kleinod für Sammler gäbe es natürlich noch Korber in der Wiesbadener Str. 6, 12161 Berlin

Und wenn du dem Link hier folgst, findest du unter Korber noch ein paar mehr Läden mit Adressen und Öffnungszeiten

Eisenbahngesichtspunkte:
Zwischen Bornholmer Straße und Gesundbrunnen gibt es eine Brücke (Behmstraße zwischen Gesundbrunnen und Prenzlauer Berg), da mal drauf stellen und das Gleisfeld bewundern. Hier gibt es Radien von denen träumt so mancher Modellbahner nur.

Dann noch die Brücke am S-Bahnhof Warschauer Straße, hier gibt es einen Blick in Richtung Ostbahnhof und Ostkreuz. Der Blick aufs Ostkreuz ist allerdings von der Modersohnbrücke interessanter.

Am Bahnhof Lichtenberg steht noch ein alter VT 11.5 der DR, da kommt man aber schlecht ran.

Im Schöneberger Park steht eine alte BR52 und "gammelt" vor sich hin. Evtl. ist auch die dortige alte Instandsetzungshalle der S-Bahn immer noch für Publikumsverkehr geöffnet.


Liebe Grüße aus Berlin
Thomas
http://mist1.de


Weltenbummler  
Weltenbummler
Beiträge: 1.401
Registriert am: 22.04.2008

zuletzt bearbeitet 09.08.2018 | Top

RE: MoBa Läden in Berlin?

#5 von adlerdampf , 09.08.2018 12:31

Hallo Joachim,

je nach dem wie lange Du in Berlin bist, so empfielt sich dann noch eine Wanderung über die Flohmärkte.
Allerdings ist es schwer zu sagen auf welchem man mehr MoBa findet als woanders. Es gibt über Berlin verteilt rund 40 Flohmärkte jedes Wochende (Sonntags, mache auch Samstags), relativ gut zu erreichen mit den Öffentlichen. Wenn man mit dem Auto unterwegs ist, kann es im Zweifelsfalle zu eine Odyssee in Sachen Parkplatzsuche kommen.

Gruß in meine alte Heimat.

Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann? Was sonst!


 
adlerdampf
Beiträge: 2.271
Registriert am: 10.03.2010


RE: MoBa Läden in Berlin?

#6 von tischbahn , 10.08.2018 09:42

Hallo Joachim,

...einige der hier genannten Läden habe ich auch schon besucht und fand sie eher ernüchternd
Ich will hier keinen Laden schlecht reden, aber für mich war da eher nichts dabei, von den Preisen will ich erst gar nicht sprechen.
Die Beratung in einigen Läden (die mit den mehreren "Filialen" ) war meist grottenschlecht . Die Antwort war oft, da muss ich mal anrufen.
Auf gezielte Fragen nach bestimmten Herstellern, wurde meist mit dem Kopf geschüttelt. Aber nicht nur weil sie nichts hatten, sondern weil sie´s nicht kannten.
Gut, vllt waren meine Fragen da zu speziell.
Zum Laden vom Korber..., kenne ich nur von außen.

Ein Laden, den ich persönlich noch am interessantesten fand, ist die Zentral-Station-Berlin, Herbert Hercygier (hoffe den gibts noch?) in der Bundesallee 136, zwischen Steglitz und Wilmersdorf.
Da waren wirklich einige schöne Stücke zu bewundern, die Preise sind es aber auch. Aber das ist wohl jedermanns eigene Ansichtssache

Und zu Karstens Tipp mit den Berliner Flohmärkten noch eine Erfahrung von mir, ... ich habe da auch schon ein paar besucht, aber meine Meinung, ... Note 6 !!
Moba war Schrott oder erst gar nicht vorhanden.
Allerdings bin ich da verwöhnt mit Flohmärkten in Nordbayern, speziell Mittel- und Oberfranken.

Ciao,
Horst


 
tischbahn
Beiträge: 2.282
Registriert am: 23.11.2007

zuletzt bearbeitet 10.08.2018 | Top

RE: MoBa Läden in Berlin?

#7 von Weltenbummler , 10.08.2018 13:58

Zitat von tischbahn im Beitrag #6

...einige der hier genannten Läden habe ich auch schon besucht und fand sie eher ernüchternd


Sag ich ja, von nix ne Ahnung und davon ganz viel die Verkäufer

Zitat von tischbahn im Beitrag #6

Ein Laden, den ich persönlich noch am interessantesten fand, ist die Zentral-Station-Berlin, Herbert Hercygier (hoffe den gibts noch?) in der Bundesallee 136, zwischen Steglitz und Wilmersdorf.



Den habe ich bewusst außen vor gelassen, da der mittlerweile wohl geschlossen hat wie ich auf dem letzten Stammtisch erfahren habe.
War auf jeden Fall immer einen Anlauf wert.


Liebe Grüße aus Berlin
Thomas
http://mist1.de


Weltenbummler  
Weltenbummler
Beiträge: 1.401
Registriert am: 22.04.2008

zuletzt bearbeitet 10.08.2018 | Top

   

ACHTUNG! der Stammtisch MIST 47 am 17.08.2018 muß leider ausfallen
Oldtimer Traktoren Treff in Lembeck

Xobor Ein eigenes Forum erstellen