Spiritus Lok - Schiebestange fest

#1 von einsenbahner ( gelöscht ) , 13.08.2018 14:32

Hallo,

ich hab' eine alte SpiritusLok, bei der beim Vorbesitzer die Kupplungsstangen festgegangen sind.
Sie ist so hässlich, dass ich hier kein Foto posten möchte.
Nachdem alle meine bisherigen Versuche gescheitert waren, sie wieder beweglich zu bekommen, hab ich hier im Forum an anderer Stelle gelesen, dass die Ursache womöglich Altölrückstände in den Zylindern sind.
Weiteres wurde empfohlen dies mit Petrolium "zu bekämpfen".
Nun meine Frage:
Wie lang sollte ich denn die Lok in Petrolium baden. Nur ein paar Stunden oder mal über Nacht 10 Stunden.
Ich bräuchte hier nur einen Richtwert.
Ich würde sie in einen Topf stellen und dann grad soviel Petrolium drauf, dass die Zylinder gut geflutet sind.

VG
Tom


einsenbahner

RE: Spiritus Lok - Schiebestange fest

#2 von telefonbahner , 13.08.2018 14:39

Hallo Tom,
diese Ausrede für Fotoallergiker hab ich wenigsten noch nie gehört!

Zitat von einsenbahner im Beitrag #1
Hallo,

ich hab' eine alte SpiritusLok, bei der beim Vorbesitzer die Kupplungsstangen festgegangen sind.
Sie ist so hässlich, dass ich hier kein Foto posten möchte.

VG
Tom

Wie hieß doch der alte Spruch: Lieber Gott erhalte meine guten Ausreden
Gruß Gerd aus Dresden


hgb findet das Top
 
telefonbahner
Beiträge: 15.146
Registriert am: 20.02.2010


RE: Spiritus Lok - Schiebestange fest

#3 von ElwoodJayBlues , 13.08.2018 14:53

Das Zeug heißt PetrolEum...
Und jetzt verschiebe ich den Kram dahin, wo er hingehört.

Meine Güte...

Ach, und vergiss bitte nicht, diesen Beitrag mit "Flop" zu bewerten... wir wollen ja nicht mit lieben Gewohnheiten brechen.


"Das Land steckt in einer Krise, Johnny!"
"Wir latschen von einer Krise in die nächste..."

- Robert Redford -


hgb hat sich bedankt!
 
ElwoodJayBlues
Beiträge: 5.564
Registriert am: 10.07.2011

zuletzt bearbeitet 13.08.2018 | Top

RE: Spiritus Lok - Schiebestange fest

#4 von ElwoodJayBlues , 13.08.2018 14:54

Wenn die Kuppelstangen fest sind, muß man nur die Schrauben aus den Rädern schrauben und sie abnehmen.
Ich frage mich allerdings, was passieren muß, damit Kuppelstangen festgehen...


"Das Land steckt in einer Krise, Johnny!"
"Wir latschen von einer Krise in die nächste..."

- Robert Redford -


 
ElwoodJayBlues
Beiträge: 5.564
Registriert am: 10.07.2011


RE: Spiritus Lok - Schiebestange fest

#5 von einsenbahner ( gelöscht ) , 13.08.2018 15:44

Hallo Zusammen,

ich hab mir mal gedacht schreibst das Zeug mit "i", vielleicht läuft grad einer mim Duden rum.

VG
Tom


einsenbahner

RE: Spiritus Lok - Schiebestange fest

#6 von einsenbahner ( gelöscht ) , 13.08.2018 16:02

Hallo Felix,

warum sollte ich Deinen Beitrag als Flop bewerten
Er ist gut strukturiert, substanziell wertvoll und passt zum Thema.
Nein da gibts nichts auszusetzen und daher kriegst von mir auch ein TOP.

VG
Tom


einsenbahner

RE: Spiritus Lok - Schiebestange fest

#7 von Fritz Erckens , 13.08.2018 18:15

Hallo Tom
nachdem du die Kuppelstangen abgeschraubt hast, brauchst du die Lok nicht in
Petroleum oder die Zylinder eintauchen, sondern falls vorhanden, die Ölerverschüsse öffnen und
etwas P einfüllen. Was für ein Fabrikat ist das "hässliche" Stück ?

Gruss von Fritz


 
Fritz Erckens
Beiträge: 1.117
Registriert am: 13.11.2009


RE: Spiritus Lok - Schiebestange fest

#8 von einsenbahner ( gelöscht ) , 13.08.2018 19:08

Hallo Fritz,

Dank Dir.
Die Lok ist eine kleine Bing.
Und der einzige Grund warum ich sie nicht abgeschraubt habe ist, dass ich nicht weiss, ob ich sie wieder so dran bring.
Die sind - laienhaft ausgedrückt - mit einer Feder befestigt und ich wollte die Stangen eigentlich "nur" mal wieder gängig machen.
Ansonsten ist die Loj arg ramponiert. Fahrerstand ist mit Draht befestigt, Pfeife nur noch fragmentös.
Hätte sie nicht den Brenner dabei würde ich sie als reines Standobjekt so belassen.
VG
Tom


einsenbahner

RE: Spiritus Lok - Schiebestange fest

#9 von Fritz Erckens , 13.08.2018 19:40

Ja, Tom, dann verstehe ich die Entscheidung, kein Foto zu machen.
Entweder als sogenanntes "Mahnmal" in die Vitrine oder in der Bucht ab 1 € einstellen. Ein
begabter Tüftler oder Spezialist könnte mit der Lok was anfangen.....

Gruss von Fritz


 
Fritz Erckens
Beiträge: 1.117
Registriert am: 13.11.2009


RE: Spiritus Lok - Schiebestange fest

#10 von einsenbahner ( gelöscht ) , 13.08.2018 19:55

Hallo Fritz,
verkauft wird sie nicht.
Da bin ich bei Spiritus Lokomotiven irgendwie eigen.
Das 'Witzige" an der Sache ist, dass ich das gleiche Modell auch in funktionsfähigem Zustand hab.
Nur hätt ich diese Stangen gerne beweglich. Im Kessel ist auch eine Baustelle, da kullert etwas.
Viele Grüsse
Tom


einsenbahner

RE: Spiritus Lok - Schiebestange fest

#11 von Jawaman75 , 13.08.2018 20:25

Hallo Tom

Das Du keine Fotos einstellst, finde ich persönlich schade. Denn nur so kann sich jeder ein Bild von der Sache ( dem Problem) machen.
Beschreibungen koennen hilfreich sein, muessen aber sehr ausführlich sein.

z.B. Spur der Lok
. Feststehender Zylinder, ( eine Achse oder gekuppelt)
. oszylierender Zylinder

Usw.

Du sagtest etwas von einer Feder. Wo genau sitzt die denn? Auf beiden Seiten?

Gruß Rene


ElwoodJayBlues und koef2 haben sich bedankt!
Jawaman75  
Jawaman75
Beiträge: 162
Registriert am: 28.09.2017


RE: Spiritus Lok - Schiebestange fest

#12 von einsenbahner ( gelöscht ) , 13.08.2018 21:02

Hallo Rene,
Spur 0.
Bing
"Einfache" bewegliche (silberfarbige) Zylinder.
Und mit Feder meine ich, dass der Zylinder mit einer solchen an genau an diese Stelle "gepresst" wird wo der Dampf hingeleitet wird.
VG
Tom


einsenbahner

RE: Spiritus Lok - Schiebestange fest

#13 von joha30 , 13.08.2018 22:08

Hallo Tom,
mach es doch nicht so umständlich.
An der Feder ist eine Mutter. Diese abschrauben. Dann fällt dir der Zylinder Dir. Dann diesen Zylinder in Petroleum einweichen oder WD 40 oder was auch immer. Du kannst das Ding auch mit dem Fön erwärmen oder alles in Wasser kochen. Wärme hilft oft. Dann ist erstmal Klarheit.
Der Kolben wird im Zylinder korrodiert sein. Das sieht man auf den ersten Blick. Dann wird des schwierig, hier hilft nur vorsichtiges Reinigen im Zylinder. Da das bei Bing Spur 0 aber alles mikro ist musst Du eben Geduld mitbringen. Gewalt macht nur Schaden, d.h. Riefen im Kolben und damit Dichtheitsprobleme.


Viele Grüße, JoHa


joha30  
joha30
Beiträge: 2.852
Registriert am: 11.02.2013


RE: Spiritus Lok - Schiebestange fest

#14 von Sammelwahn , 13.08.2018 22:11

Solche komplexen Erklärungen ohne Bilder sind etwas unverständlich.
Wie war das noch in der Feuerzangenbowle mit Heinz Rühmann:

"Wo simmer denn dran? Aha, heute krieje mer de Dampfmaschin. Also, wat is en Dampfmaschin? Da stelle mehr uns janz dumm. Und da sage mer so: En Dampfmaschin, dat is ene jroße schwarze Raum, der hat hinten un vorn e Loch. Dat eine Loch, dat is de Feuerung. Und dat andere Loch, dat krieje mer später."

Arne


claus findet das Top
ElwoodJayBlues hat sich bedankt!
Sammelwahn  
Sammelwahn
Beiträge: 1.759
Registriert am: 30.03.2010


RE: Spiritus Lok - Schiebestange fest

#15 von einsenbahner ( gelöscht ) , 14.08.2018 06:58

Hallo Joha,

Danke für Deine Tips.
Hatte bereits als Kind immer schon das Problem, dass ich zwar alles auseinander, aber nix mehr vollständig zusammenbauen konnte.
Nun als Kind im Mann versuch ich aus den Fehlern der Vergangenheit zu lernen, ES im Zweifel erstmal dran zu lassen und Infos einzuholen.
VG
Tom


einsenbahner

RE: Spiritus Lok - Schiebestange fest

#16 von koef2 , 18.08.2018 18:47

Hallo Tom,

wenn ich komplizierte Dinge auseinander nehme, mache ich mir immer Fotos, auch von Teilausbauten, damit ich nachher weiß, wie es wieder zusammen gebaut werden muss.

Und die Bilder helfen dann auch, wenn im Forum nachgefragt werden muss, wenn es doch nicht so zusammen gebaut werden kann und Unterstützung erforderlich ist.

Viele Grüße und viel Erfolg
Kai
Koef2


Viele Grüße
Kai
Koef2


- - - -

H0: Märklin und Trix Express (TRE), Spur 0: Fleischmann (GFN)


 
koef2
Beiträge: 1.968
Registriert am: 30.10.2010


   

Bing stehende Dampfmaschine "Ideal" (mit Videolink)
Bing Schiffsdampfmaschine

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz