Die lieben Kleinen...

#1 von Pikologe , 15.09.2018 11:09

Hallo,

vor einiger Zeit hatte einen Suchaufruf nach 89.2 bzw. sächs. VT für Junior gestartet. Aus dem Forum gab es drei Lieferungen. Vielen Dank nochmal! Vor Jahren gab es schon Käufe als Ersatzteilspender und eine vollständige, die mir aber beim Auspacken wegrutschte. Vor zwei Wochen war nun die Zeit die ganzen Bestände mal zu sichten und mit dem Ziel eine grüne und eine schwarze aufzuarbeiten. Die Gehäuse haben alle kleine Macken, was aber dem zukünftigen Spielzweck keinen Abbruch tut. Ich begann und das lief so gut, dass ich nach zwei Loks nicht Schluß machte, sondern alles aufbrauchte, was ging. Abend für Abend wurde jeweils ein oder zwei Stunden gebastelt und aufgearbeitet. Die Loks laufen sehr sauber, die Getriebe sind sehr gut, die Lager der Zahnräder wackeln Gott sei Dank gar nicht - einen Rahmen mit Zahnrädern habe ich zur Seite gelegt.
Hier das Ergebnis:
Zuerst die Grünen


















Gehen wir über zu den Schwarzen:


Im Einzelnen:













Da die 89 262 doppelt vergeben war, wurden schnell Schilder auf selbstklebenden Papier als 89 204 (die im Original eigentlich erhalten bleiben sollte) gedruckt.

Zum Schluß die Parade:








Jetzt sind noch Teile vorhanden, aus der mal eine Werklok entstehen soll. Das Gehäuse und die Radsätze sind überlackiert. Allerdings muß ich noch einen Bodenplatte und eine Treibstange besorgen...

Soweit mal!

Euer Pikologe


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

„Er hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“


Folgende Mitglieder finden das Top: Pico Express Chemnitz, Aloe, aus_Kurhessen, hundewutz und saxonia
 
Pikologe
Beiträge: 4.988
Registriert am: 26.06.2010


RE: Die lieben Kleinen...

#2 von vit , 16.09.2018 09:31

Hallo.

Es gibt noch BR 89 grun mit golden Beschriftungen.


vit  
vit
Beiträge: 287
Registriert am: 07.04.2012


RE: Die lieben Kleinen...

#3 von Pikologe , 16.09.2018 20:33

Eine Frage ist noch: Beide grünen haben auf den Wasserkästen auf der Führerseite zwei kleine Kisten. Waren die immer serienmäßig oder war das für den MOROP Kongress 1987 ? Ebenfalls habe ich eine Kiste mit dem Aufdruck Oldtimer. Hängt das irgendwie zusammen? Eine der Schwarzen hat auch einen überarbeiteten Rahmen. Wurde damals noch eine Serie gemacht, da die Loks ja kaum noch erhältlich waren? Die Schornsteine sind auch unterschiedlich...


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

„Er hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“


norbi26 findet das Top
 
Pikologe
Beiträge: 4.988
Registriert am: 26.06.2010

zuletzt bearbeitet 16.09.2018 | Top

RE: Die lieben Kleinen...

#4 von saxonia , 17.09.2018 20:44

Hallo Ronny!
Ich bin kein Dampflokexperte.
Denke aber es hat etwas mit der Länderbahnzeit zu tun.
Viele Grüße Jens.


saxonia  
saxonia
Beiträge: 767
Registriert am: 26.12.2015


RE: Die lieben Kleinen...

#5 von telefonbahner , 17.09.2018 20:57

Hallo Ronny,
ich hab mal im Transpress-Dampflok-Archiv nachgesehen.
Dort ist auf einem Bild deutlich zu sehen das dies Aufbewahrungskästen mit Verschluss sind.
In dem Miniführerhaus wird wohl kein Platz für Werkzeug,Schmierstoffe, Ersatzteile, Knallkapsel, Harzfackeln, Petroleumlampen (?) bzw deren Ersatzgläser sein.
Auch Bemmbiggse, Muckefuckpulle und Henkelmann mit Essen von Muttern musste man ja irgendwo sicher verstauen können.

Gruß Gerd und Ede aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.788
Registriert am: 20.02.2010


RE: Die lieben Kleinen...

#6 von Pikologe , 17.09.2018 21:55

Hallo, das sehe ich auch so, vgl. auch mit der IV K. Aber ab wann erfolgte die modellmäßige Umsetzung. Schon immer oder erst später? Grüße in die Runde

PS: Wäre mal ein Nachbaukandidat a la I K,solange Dr. H noch nicht in Ruhestand ist...
http://www.albert-gieseler.de/dampf_de/l...rydet4915.shtml


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

„Er hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“


 
Pikologe
Beiträge: 4.988
Registriert am: 26.06.2010

zuletzt bearbeitet 17.09.2018 | Top

RE: Die lieben Kleinen...

#7 von telefonbahner , 17.09.2018 22:26

Hallo Ronny,
schon im 68-ger PIKO-Katalog gabs die ominösen Kisten und auch meine aus den 70-gern stammende Lok hat diese auf den Wasserkästen.

Gruß Gerd aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.788
Registriert am: 20.02.2010


RE: Die lieben Kleinen...

#8 von Pikologe , 18.09.2018 14:56

Hallo Gerd,

sind das alles grüne, oder auch schwarze?

Grüße R.


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

„Er hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“


 
Pikologe
Beiträge: 4.988
Registriert am: 26.06.2010


RE: Die lieben Kleinen...

#9 von telefonbahner , 18.09.2018 15:30

Hallo Ronny,
die grünen haben diese Kisten, sowohl mein Modell als auch die Katalogabbildung.
Die schwarzen sind immer ohne.

Gruß Gerd ausDresden


 
telefonbahner
Beiträge: 13.788
Registriert am: 20.02.2010


RE: Die lieben Kleinen...

#10 von Pikologe , 18.09.2018 15:48

Alles klar - danke!


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

„Er hat uns nicht gegeben den Geist der Furcht, sondern der Kraft und der Liebe und der Besonnenheit.“


 
Pikologe
Beiträge: 4.988
Registriert am: 26.06.2010


   

Permot / Hruska BR 84 001 Deutsche Reichsbahn
Piko Ersatzteilhandel

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz