Roco Schienenbus mit Möller Antriebstechnik

#1 von konstanz , 04.11.2018 01:17

Moin moin

Ich habe mal wieder ein absulute Rarität in meine Finger bekommen.
Ein Roco Schienenbus mit Faulhabermotor+Möller Fliehkraftkupplung sowie das passende
Möllergetriebe dazu.
Als kleines Sahnehäubchn kommen noch RP 25 Radsätze oben drauf.
Das Teil fährt butterweich und anschmiegsam wie eine Katze

Grüßle Horst








Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


Folgende Mitglieder finden das Top: Pico Express Chemnitz und Power
Power hat sich bedankt!
 
konstanz
Beiträge: 5.694
Registriert am: 12.09.2011


RE: Roco Schienenbus mit Möller Antriebstechnik

#2 von *3029* , 04.11.2018 01:32

Hallo Horst,

der Umbau wird sicher einiges gekostet haben ... 😎

Ich habe den 43018 in der "normalen" Ausführung seit Dez. 1987,
gewissermassen als Kontrast zum damals betagten Fleischmann 4400,
ohne Grund für Unzufriedenheit.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.185
Registriert am: 24.04.2012


RE: Roco Schienenbus mit Möller Antriebstechnik

#3 von Pico Express Chemnitz , 04.11.2018 08:18

Guten Morgen Horst,

hättest Du die Möglichkeit mal ein Betriebsvideo hier einzustellen, damit man das Ganze mal hören und sehen kann ?
Das wäre Spitze !


LG aus Wrocław
Martin


 
Pico Express Chemnitz
Beiträge: 597
Registriert am: 21.12.2016


RE: Roco Schienenbus mit Möller Antriebstechnik

#4 von konstanz , 04.11.2018 11:33

Zitat von Pico Express Chemnitz im Beitrag #3

Guten Morgen Horst,

hättest Du die Möglichkeit mal ein Betriebsvideo hier einzustellen, damit man das Ganze mal hören und sehen kann ?
Das wäre Spitze !


Hallole

Video kann meine Knipse nicht

Grüßle Horst


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 5.694
Registriert am: 12.09.2011


RE: Roco Schienenbus mit Möller Antriebstechnik

#5 von 60903 , 04.11.2018 12:16

Was will man da hören, wenn man nix hört? Ist doch gut so.


Grüße

Martin
Märklin Lehrschau neu interpretiert


60903  
60903
Beiträge: 2.013
Registriert am: 05.06.2007


RE: Roco Schienenbus mit Möller Antriebstechnik

#6 von Charles , 04.11.2018 12:46

Hallo,

was man hören würde wäre das Nageln im Leerlauf.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


 
Charles
Beiträge: 5.010
Registriert am: 31.03.2009


RE: Roco Schienenbus mit Möller Antriebstechnik

#7 von 60903 , 04.11.2018 14:10

Ohne Sounddecoder sicher nicht.


Grüße

Martin
Märklin Lehrschau neu interpretiert


60903  
60903
Beiträge: 2.013
Registriert am: 05.06.2007


RE: Roco Schienenbus mit Möller Antriebstechnik

#8 von konstanz , 04.11.2018 16:05

Zitat von 60903 im Beitrag #7
Ohne Sounddecoder sicher nicht.



Oh doch - der nagelt auch ohne diesen Digitalschnickschnack

Grüßle Horst


Behandle Menschen so, wie Du selbst behandelt werden möchtest!

Präzision zeugt nicht von Überheblichkeit sondern von Können !
Gut ist nicht gut genug, solange man es selber verbessern kann.


 
konstanz
Beiträge: 5.694
Registriert am: 12.09.2011


   

Zinkpest bei alter Roco E18 / Öbb 1018 1118
Roco V200 mit Möllerantrieb

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz