Fleischmann BR 64

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 03.10.2009 09:37

Hallo Leute,

wer von Euch hat eine Fleischmann BR 64 in AC ?? Mich würde interessieren wie die Fahreigenschaften sind, denn ich habe mir bei Ebay eine gegönnt zu einem wie, ich finde, kleinen Preis.

klick mich

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA

Mit diesem Beitrag wurden folgende Inhalte verknüpft:

 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.454
Registriert am: 28.05.2007


RE: Fleischmann BR 64

#2 von Thilo , 03.10.2009 12:06

Hallo Heinz-Dieter,

ich habe eine nachträglich auf AC umgebaute 64er (Fleischmann 4063).

Es handelt sich um die Reichsbahnvariante 64 268 (Bw Rendsburg ).

Ich gucke mal ob ich dieses Wochenende vielleicht an eine Digitalkamera komme.

Sie hat einen Multiprotokoll-Dekoder von Uhlenbrock erhalten und fährt damit m. E. sehr sehr gut. Für einen Umbau auf Digitalbetrieb (für deine Digitalanlage) muß der Motorschild ausgetauscht oder isoliert werden, sonst wird sie zur Echtdampflok.

Sie meistert sämtliche Weichen des C-Gleises (versuchsweise auch Bogenweichen und DKW) und zumindest die schlanken Weichen des K-Gleises (ich selber habe kein K-Gleis und auf der MIT-Nord-Modulanlage sind nur schlanke Weichen verbaut).

Mein Umbauer war beim Ausfräsen der Vertiefungen für den Schleifer etwas großzügiger als der Umbauer deiner Lok (da sind an den Schleiferenden nur kleine Vertiefungen). Das sollte theoretisch aber auch ausreichend sein.

Und der Preis ist gut!

Viel Spaß mit der Kleinen!

Thilo

PS: Falls bei deinen Schätzchen keine Anleitung dabei sein sollte, sag einfach Bescheid.


Mein Flickr-Photoalbum


 
Thilo
Beiträge: 668
Registriert am: 26.12.2007


RE: Fleischmann BR 64

#3 von Heinz-Dieter Papenberg , 05.10.2009 20:04

Hallo Leute,

heute ist meine BR 64 gekommen und wie versprochen hier einige Bilder dieser sehr schönen Lok.













gefahren wurde diese Lok heute leider noch nicht, ich hoffe das ich morgen Zeit habe die zu testen.

Gruß

Heinz-Dieter Papenberg


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.454
Registriert am: 28.05.2007


RE: Fleischmann BR 64

#4 von Empedokles , 06.10.2009 09:38

Vor anderthalb Jahren habe ich meinem Neffen/Patenkind eine 64 389-0, wie abgebildet, geschenkt. (Er hatte von seinem Vater eine kleine Märklinbahn und wünschte sich von mir ausdrücklich "eine Fleischmann"). Die Lokomotive ist nicht ab Werk, sondern nachträglich von einem Fachmann unter Verwendung eines original Fleischmann-Umschalters umgebaut worden. Bis heute läuft sie (analog) ebensogut wie die originale Fleischmann-Gleichstromlokomotive.

Empedokles


 
Empedokles
Beiträge: 425
Registriert am: 02.01.2009


   

Suche Fleischmann 1341 / 1342 und Kartoffelkäferlok

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz