Bilder Upload

Kartonmodellbau

#1 von Helmut P , 19.12.2018 17:53

Moin,moin,
ich bin Kartonmodellbauer und habe für ein kleines Diorama eine KÖF und 2 Waggons gebaut.
Maßstab 1:250 also fast Spur Z.



und jetzt mit Maßstabcent



Viele Grüße aus dem hohen Norden
Helmut


Folgende Mitglieder finden das Top: Deutzfahrer, Jofan 800, saxonia, norbi26, Bastelfritze, Udo, SNCF231E, papa blech, Folkwang, aus_Kurhessen, DOCMOY und Charles
Blech hat sich bedankt!
Helmut P  
Helmut P
Beiträge: 10
Registriert am: 18.12.2018


RE: Kartonmodellbau

#2 von saxonia , 19.12.2018 20:10

Hallo Helmut!
Das ist ganz großes Kino!
Respekt von dieser Arbeit!
Viele Grüße aus dem Süden. Jens


saxonia  
saxonia
Beiträge: 580
Registriert am: 26.12.2015


RE: Kartonmodellbau

#3 von Folkwang , 20.12.2018 12:56

Hallo Helmut,
ist das Gebäude mit einer Grafiksoftware am PC entstanden?
Falls ja, mit welcher bitte.


Freundliche Grüße
Uwe

Spur 1 Ep.1/Ep.2 -- https://lowa.lima-city.de/lowa2/


 
Folkwang
Beiträge: 19
Registriert am: 07.10.2018


RE: Kartonmodellbau

#4 von Helmut P , 20.12.2018 14:12

Moin Uwe,

das Gebäude stammt aus einem Jahresmodell des Hamburger Modellbaubogen Verlag und ist im Masssatb 1:250.
Welchen Maßstab suchst du ?
Vielleicht wird du hier fündig :
Fentens Kartonmodellbau

Viele Grüße
Helmut


Helmut P  
Helmut P
Beiträge: 10
Registriert am: 18.12.2018


RE: Kartonmodellbau

#5 von norbi26 , 20.12.2018 18:03

Hallo helmut,

man könnte bei diesem Talent neidisch werden.
Wenn sowas im Maßstab 1/250 möglich ist,
ist es dann für HO einfacher nachzubauen?
Einer der diese Fertigkeiten grenzenlos bewundert


grüße vom bodensee norbi26

Norbert


norbi26  
norbi26
Beiträge: 686
Registriert am: 16.12.2013


RE: Kartonmodellbau

#6 von Folkwang , 21.12.2018 11:13

Danke für Deine Information, Helmut.


Freundliche Grüße
Uwe

Spur 1 Ep.1/Ep.2 -- https://lowa.lima-city.de/lowa2/


 
Folkwang
Beiträge: 19
Registriert am: 07.10.2018


RE: Kartonmodellbau

#7 von Siku Farmer , 04.01.2019 10:54

Wie ja wohl allen wohl bekannt ist,findet der Modelleisenbahner für die Ausstattung von Bergwerken so gut wie keine Grubenmodelle von Bergwerkslokomotiven.
Auf meiner Suche nach solch Modellen sieß ich nun auf folgende Seiten im WEB. Diese möchte ich natürlich keinem vorenthalten. Durch den Austausch mit Fachleuten ist jedoch zu bedenken, bei einem H0 Maßstab sollte auch immer mit Z-Gleis gearbeitet werden.
Anbei die jeweiligen WEB- Adressen

http://gkw.tw53.webd.pl/modele/modele_h0.html

Hauptseite: http://gkw.tw53.webd.pl

http://foerdergerueste.de/modellbahn.htm

https://www.artitecshop.com/de/eisenbahn...n-h0f/?limit=48

Es ist also mal wieder festzustellen,mit der heutigen Technik "Wer suchtet der findet."


Mit freundlichen Grüssen

Leo


horst-dieter hat sich bedankt!
 
Siku Farmer
Beiträge: 65
Registriert am: 26.05.2015


RE: Kartonmodellbau

#8 von hgb , 06.01.2019 21:23

Hollo Kartonfreunde,

wer Anleitung für diese Methode braucht, findet hier eine humorvolle Herangehensweise:
http://www.merlins-modellbauwerkstatt.eu/seminar.htm

mfg Hans-Günther


Wenn du eine weise Antwort verlangst, musst du vernünftig fragen.
J W v G


hgb  
hgb
Beiträge: 253
Registriert am: 27.12.2016


   

Downloadlink für Mondorfer Kartonbögen in verschiedenen Maßstäben
Kartonbogen Aschaffenburger Schloss Spur Z

Xobor Ein eigenes Forum erstellen