Bilder Upload

Video 160 Jahre Märklin Modelleisenbahnen [2019]

#1 von claus , 08.02.2019 15:21

Moin zusammen,

grad den neuesten Post von Märklin bei Facebook gesichtet:



Schön gemacht mit tollen Szenen.


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


Folgende Mitglieder finden das Top: niko0801, juerje, Droge Dampf, Fahri01, Blechnullo und kk
Preussenhusar, metallmania, hundewutz, juerje, Djian, noppes und kk haben sich bedankt!
 
claus
Beiträge: 15.898
Registriert am: 30.05.2007

zuletzt bearbeitet 08.02.2019 | Top

RE: Video 160 Jahre Märklin Modelleisenbahnen [2019]

#2 von niko0801 , 08.02.2019 17:42

Hallo Claus,
klasse Filmchen, hat mir sehr gut gefallen.
Gruß Norbert


niko0801  
niko0801
Beiträge: 301
Registriert am: 20.06.2016


RE: Video 160 Jahre Märklin Modelleisenbahnen [2019]

#3 von Droge Dampf , 08.02.2019 23:58

Guten Abend Klaus,

vielen Dank für das Einstellen.

Der Film ist Klasse!!! Der ist so gut, da muß doch auch ein Nicht-Mobaner Lust bekommen mir diesem schönen Hobby, dem schönste Hobby das es gibt , anzufangen


Viele Grüße und weiter 160 Jahre für Märklin!!!

Horst


Droge Dampf  
Droge Dampf
Beiträge: 372
Registriert am: 03.07.2018


RE: Video 160 Jahre Märklin Modelleisenbahnen [2019]

#4 von *3029* , 09.02.2019 01:15

Hallo zusammen,

Märklin ist auf einem guten Weg die Moba-Kunden zu gewinnen ...

Weiter so !!!

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 8.742
Registriert am: 24.04.2012


RE: Video 160 Jahre Märklin Modelleisenbahnen [2019]

#5 von dabbelju , 09.02.2019 13:08

Ja, wirklich schön gemacht!
Man sieht die ungeheure Vielseitigkeit des Hobbys, über Generationen hinweg. Und eine gewisse Faszination kommt rüber.
Aber wo wird das Filmchen gezeigt, außer auf Facebook? Vielleicht wäre die gute, alte Kinowerbung geeignet.
In FB schau ich nichts, da bin ich einfach nicht dabei. Deshalb danke für den Link hier im FAM! Mich muß aber auch niemand werben, ich habe schon genügend Märklin-MoBa.

Die Reichweite bei FB werden sich wohl Tantchen's Werbefritzen überlegt haben. Vielleicht ist es aber auch nur "Flagge zeigen", auf Konsumentenmessen beispielweise.

Uli


ALTE MODELLBAHN: alles, was veraltet ist
Spielen statt Nieten zählen.


 
dabbelju
Beiträge: 424
Registriert am: 16.01.2013


RE: Video 160 Jahre Märklin Modelleisenbahnen [2019]

#6 von claus , 09.02.2019 13:18

Zitat von dabbelju im Beitrag #5

Aber wo wird das Filmchen gezeigt, außer auf Facebook?


Moin Uli,

wenn du in meinem Beitrag auf das Video geklickt hast, wirst du unten rechts im Film gesehen haben, dass Märklin den Film bei You Tube eingestellt hat...bei FB wurde nur mit Link darauf hingewiesen, nichts anderes hab ich hier im FAM auch getan.


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


 
claus
Beiträge: 15.898
Registriert am: 30.05.2007


Auch auf Facebook verlinkt

#7 von Charles , 09.02.2019 13:23

Hallo,

wieso diskutiert Ihr über Facebook bei einem Film, der auf YOUTUBE liegt und von jedermann betrachtet werden kann ?

@Claus : Als Du das gepostet hast hatte ich meinen Beitrag schon angefangen. Den sah ich erst hinterher.


Grüße aus dem Odenwald

Charles


 
Charles
Beiträge: 4.006
Registriert am: 31.03.2009

zuletzt bearbeitet 10.02.2019 | Top

RE: Auch auf Facebook verlinkt

#8 von claus , 09.02.2019 15:48

Hallo Charles,

meinen Beitrag #6 hast du gelesen...?
Ich denke, da kannst die erwähnte Diskussion betreffend den Plural in Singular ändern....


Viele Grüsse,

Claus



...was sonst? 😀


 
claus
Beiträge: 15.898
Registriert am: 30.05.2007


RE: Auch auf Facebook verlinkt

#9 von dabbelju , 09.02.2019 23:40

Sorry,
ich kenne mich nicht so aus mit den "sozialen Medien". Utube ist natürlich schon besser. Trotzdem - wer guckt dort gezielt sowas an? Außer, man wird per Link dort hin geführt.
Unser MoBa-Stammtisch hat seine eigene Website aufgegeben und ist jetzt bei FB untergekommen. Das finden manche (auch ich) nicht so gut.
Uli


ALTE MODELLBAHN: alles, was veraltet ist
Spielen statt Nieten zählen.


Gleis3601 hat sich bedankt!
 
dabbelju
Beiträge: 424
Registriert am: 16.01.2013


RE: Auch auf Facebook verlinkt

#10 von Gleis3601 , 10.02.2019 13:19

Hallo Uli ,

du solltest vielleicht mal erläutern "WARUM" der Modellbahn Stammtisch seine HP aufgegeben hat ...?-Und zu FB gewechselt hat .


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER


 
Gleis3601
Beiträge: 1.429
Registriert am: 07.12.2015

zuletzt bearbeitet 10.02.2019 | Top

RE: Auch auf Facebook verlinkt

#11 von Djian , 10.02.2019 16:27

Moin,

wenn du die Jüngeren abholen willst, dann gehst du am Besten über die sozialen Medien. Fernsehen, und dann noch Werbefernsehen schaut von denen doch keiner mehr. Wenn man im TV einen Film schaut streamt man den lieber und kann dabei die Werbung zwischendrin wegblenden. Und preiswerte ist es zudem. Insofern Märklin: alles richtig gemacht (aber das werden eure Werbestrategen ja auch schon herausgefunden haben ).

Schöne Grüße aus Ostholstein
Matthias


Djian  
Djian
Beiträge: 271
Registriert am: 12.07.2013

zuletzt bearbeitet 10.02.2019 | Top

RE: Auch auf Facebook verlinkt

#12 von dabbelju , 10.02.2019 16:35

# 10, Lieber Andreas:
Der bisherige Betreuer der Website wollte / konnte sich nicht mehr darum kümmern: Aktualisierungen, Software-Update etc. Und außerdem mußten Kosten übernommen werden. FB kostet ja gar nix. Und dass das System immer läuft, dafür sorgt Facebook. Insofern konnte da niemand was gegen sagen - außer : selber übernehmen. Aber eine Website betreiben ist nicht jedermanns Sache, wegen Technik, presserechtlicher Verantwortung etc.
Insofern können wir hier im FAM sehr froh sein, dass wir unseren Cheffe mitsamt den Roten und Grünen haben: Danke!
Uli


ALTE MODELLBAHN: alles, was veraltet ist
Spielen statt Nieten zählen.


 
dabbelju
Beiträge: 424
Registriert am: 16.01.2013


RE: Auch auf Facebook verlinkt

#13 von Gleis3601 , 10.02.2019 16:49

Zitat von dabbelju im Beitrag #12
# 10, Lieber Andreas:
Der bisherige Betreuer der Website wollte / konnte sich nicht mehr darum kümmern: Aktualisierungen, Software-Update etc. Und außerdem mußten Kosten übernommen werden. FB kostet ja gar nix. Und dass das System immer läuft, dafür sorgt Facebook. Insofern konnte da niemand was gegen sagen - außer : selber übernehmen. Aber eine Website betreiben ist nicht jedermanns Sache, wegen Technik, presserechtlicher Verantwortung etc.

Uli




Genau so sieht es aus ... da kann man dem Stammtischbruder keinen Vorwurf machen ( da es sich von dir fast so anhörte ...)


Gruß
Andreas

MÄRKLIN die 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER


 
Gleis3601
Beiträge: 1.429
Registriert am: 07.12.2015


   

Meine kleine KBA ( Kleine BüroAnlage )
Neuheiten 2019

Xobor Ein eigenes Forum erstellen