Faller 238.1 Kirche ohne Läutewerk

#1 von timmi68 , 29.11.2019 17:43

Hallo zusammen,

diese Kirche habe ich in der Bucht gefunden. Sie war zwar als 237 eingestellt, aber mir fiel auf, dass die
Buchsen für die Stromversorgung fehlten. Leider ist die Marke, wie so oft bei den Kirchen defekt, sodass man die Nummer nicht
mehr erkennen konnte. Glücklicherweise hat der Verkäufer die Sachen etwas "unglücklich" in der Holzspielzeugrubrik platziert...
Dementsprechend waren nicht ganz so viele Bieter unterwegs.
Heute kam das Paket mit den ersteigerten Schätzen an und es stellte sich heraus, dass ich Recht hatte: keine Glocke - also eine 238
Erst beim Fotografieren merkte ich, dass die Treppe vorne anders als bei allen anderen Kirchen dieser Bauart ist. Wie es aussieht ist das
aber original so, da die Begrünung 100%ig dazu passt:











Leider scheint ein Vorbesitzer das Dach in einer anderen Farbe gestrichen zu haben, da die alte, rote Farbe noch etwas durchscheint. aber
sonst ist die Kirche in einem bemerkenswert gutem Zustand.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Folgende Mitglieder finden das Top: PLASTICOL und 459MG
Power hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 6.694
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller 238.1 Kirche ohne Läutewerk

#2 von Jofan 800 , 29.11.2019 18:01

Hallo Jörg,

herzlichen Glückwunsch zu dieser schön erhaltenen Kirche. Mein Neid ist Dir gewiss.
Bei der Ansicht von unten ist mir aber aufgefallen, das eine Treppe von unten gestrichen ist und die andere nicht. Was meiner Meinung nach unüblich ist. Die gestrichene Treppe scheint mir zumindest was die Farbe betrifft nicht orginal. Was das Grün betrifft, denke ich, so etwas kann man vor einer Reperatur entfernen und anschließend wieder anbringen. Andererseits kann man so etwas nur von Bildern her nicht wirklich beurteilen und so hoffe ich du hast mit deiner Bewertung recht. Es bleibt dabei. Die hätte ich auch gerne gehabt.

Viele Grüße,
Joachim


Jofan 800  
Jofan 800
Beiträge: 1.009
Registriert am: 14.03.2014


RE: Faller 238.1 Kirche ohne Läutewerk

#3 von Power , 29.11.2019 18:04

Hallo jörg Danke für die schönen Bilder

Gruß Ralf



 
Power
Beiträge: 1.426
Registriert am: 13.01.2008


RE: Faller 238.1 Kirche ohne Läutewerk

#4 von timmi68 , 29.11.2019 18:27

Zitat von Jofan 800 im Beitrag #2
Hallo Jörg,

herzlichen Glückwunsch zu dieser schön erhaltenen Kirche. Mein Neid ist Dir gewiss.
Bei der Ansicht von unten ist mir aber aufgefallen, das eine Treppe von unten gestrichen ist und die andere nicht. Was meiner Meinung nach unüblich ist. Die gestrichene Treppe scheint mir zumindest was die Farbe betrifft nicht orginal. Was das Grün betrifft, denke ich, so etwas kann man vor einer Reperatur entfernen und anschließend wieder anbringen. Andererseits kann man so etwas nur von Bildern her nicht wirklich beurteilen und so hoffe ich du hast mit deiner Bewertung recht. Es bleibt dabei. Die hätte ich auch gerne gehabt.

Viele Grüße,
Joachim


Hallo Joachim,

ja, das mit der Treppe ist mir auch aufgefallen. Wenn da jamand etwas geändert hat, dann jedenfalls sehr professionell. Die größere Treppe steht der Kirche jedenfalls ausgezeichnet.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 6.694
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller 238.1 Kirche ohne Läutewerk

#5 von Sasquatch , 30.11.2019 02:11

Hallo Joerg

super, das Modell findet man ja wirklich nicht oft.
Die "Ecktreppe" scheint mir ein Eigenbau zu sein. Die linke Seite der Mauer sieht abgesaegt aus. Die Schnittstelle ist glatt und ohne Bewurf und auch nicht bemalt. Die Treppen sollten, glaube ich, von oben die selbe Farbe haben wie die Mauer. So, genug kluggeschissen.
Erfreu dich an der tollen Kirche.

Gruss, Paul


 
Sasquatch
Beiträge: 360
Registriert am: 31.10.2009


RE: Faller 238.1 Kirche ohne Läutewerk

#6 von ginne2 , 02.12.2019 11:43

Ein Stück Faller-Kirche 238 (ohne Läutwerk) habe ich aus meinem Bestand auch noch anzubieten. Die Bodenplatte trägt auf der Unterseite das Faller-Schild mit roter Nummer. Worin besteht eigentlich der Unterschied zwischen 238 und 238.1?












und so war die Bodenplatte beim Erhalt bestückt:


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.474
Registriert am: 19.05.2010

zuletzt bearbeitet 02.12.2019 | Top

RE: Faller 238.1 Kirche ohne Läutewerk

#7 von timmi68 , 02.12.2019 12:10

Hallo Günther,

sehr schön Deine Kirche! Danke fürs Zeigen.
Es gibt keinen Unterschied zwischen 238 und 238.1. Im Index gibt es nur 238.1 (das sind die hier gezeigten Modelle)
und 238.2 (das Plastik-Modell).

Zur Erinnerung der entsprechende Passus aus dem Sammlerleitfaden:

"Die Reihenfolge folgt der 3-stelligen Katalognummer, die von 1951 bis 2000 aktuell war. Da mehrere Nummern mehrfach besetzt wurden, habe ich Indizes eingeführt..."

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 6.694
Registriert am: 13.11.2013

zuletzt bearbeitet 02.12.2019 | Top

RE: Faller 238.1 Kirche ohne Läutewerk

#8 von ginne2 , 02.12.2019 12:19

Hallo Jörg,

lieben Dank für die Info!


beste Grüße aus dem Schwabenland
Günther


 
ginne2
Beiträge: 1.474
Registriert am: 19.05.2010


RE: Faller 238.1 Kirche ohne Läutewerk

#9 von timmi68 , 31.12.2020 17:07

Hallo zusammen,

ist ja irgendwie komisch... . Erst gibt es jahrelang keine 238 und dann gleich mehrere hintereinander.
Diese 1951er Version kam direkt nach Weihnachten bei mir an. Leider ist die Marke nur in Fragmenten vorhanden,
aber die Schnittkanten sind noch zu erkennen. Hier also mein ansonsten komplettes Stück:







Der Zustand ist noch soweit OK, dass ich von einer Restaurierung absehen werde, auch wenn sie ein paar Macken hat.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Folgende Mitglieder finden das Top: Jofan 800, PLASTICOL und rach
 
timmi68
Beiträge: 6.694
Registriert am: 13.11.2013


RE: Faller 238.1 Kirche ohne Läutewerk

#10 von timmi68 , 09.11.2021 16:18

Hallo zusammen,

vor ein paar tagen habe ich in der Bucht nochmal eine 238.1 gefunden. Diesmal dürfte es sich um ein ganz
frühes Exemplar handeln. Zuerst hatte ich gedacht, jemand hätte die Uhr nachträglich von außen aufgeklebt,
bis ich einen Blick in den Katalog von 1951 geworfen habe. Dort ist die Kirche genauso abgebildet: mit der Uhr außen.
Die Kirche war nicht besonders schön sodass ich sie vorsichtig restauriert habe:





So sieht sie jetzt aus:





Die Tür ist anders als bei späteren Exemplaren



Die Nummer auf der Marke ist mit Bleistift geschrieben



Hier das Katalogbild

Faller 1951 b (2).jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Folgende Mitglieder finden das Top: sommerfrische, metallmania, schienenbus, PLASTICOL, 459MG und Sasquatch
Lucky Lutz hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 6.694
Registriert am: 13.11.2013


   

FALLERs hobby system creativbau No. 1521 - endlich da!
Faller 255 1. Version

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz