noch bis 15.03.2020 Messeanlage 1966 in Tübingen im Museum Boxenstop

#1 von claus , 07.01.2020 22:12

Moin zusammen,

die Anlage kann laut Video-Ersteller "Alte Modellbahnen4711" noch bis zum 15.März 2020 in Tübingen im Museum Boxenstop besichtigt werden.
www.boxenstop-tuebingen.de


Viele Grüsse,

Claus


konstanz findet das Top
hundewutz, Charly2005, metallmania, STUPIDIX, Gleis3601, konstanz und Ralf-Michael haben sich bedankt!
 
claus
Beiträge: 21.159
Registriert am: 30.05.2007


RE: noch bis 15.03.2020 Messeanlage 1966 in Tübingen im Museum Boxenstop

#2 von Rumpelbahner , 10.01.2020 05:38

Moin,
sehr interessante Anlage, das „Boxenstop" in Tübingen ebenfalls.
Andere die Muße für die Anreise fehlt mir gerade - leider🙄

Allen die hinfahren ..... viel Spaß!


 
Rumpelbahner
Beiträge: 1.604
Registriert am: 29.03.2010


Modellbahn in Tübingen im Museum Boxenstop - dringende Empfehlung !

#3 von erikelch , 27.01.2020 10:36

Hallo Forenfreunde,

am Samstag waren der kleine Elch und ich per Bahn im Raum Tübingen unterwegs.

Zunächst haben wir die Modellbahnbörse in Reutlingen-Betzingen besucht, wo es aber nur ein paar Kleinigkeiten für uns gab. Auffällig war aber das deutlich höhere Preisniveau gegenüber den Börsen im Norden Deutschlands !

Danach fuhren wir nach Tübingen weiter. Im Huaptbahnhof schlossen wir das Gepäck ein und liefen etwa 20 Minuten über die Neckarbrücke Richtung Innenstadt und zum Museum "Boxenstopp".

Der Eintritt von 7,00 Euro pro Erwachsenem ist in Ordnung, wenn man die Ausstellung insgesamt betrachtet.

Es sind mehrere tolle Werks- und Messeanlagen von Märklin ausgestellt, dazu noch eine wunderschöne 60er-Jahre-Anlage "Haigerloch". Auch für die Freunde der alten Spur 0-Blecheisenbahn gibt es eine Anlage mit Betrieb.
Die Anlagenbetreuer liefen in weißen "Apothekerkitteln" herum unt gaben freundlich und hilfsbereit Auskunft.

Auch das Ambiente des flächenmäßig zwar kleinen, ausstellungsmäßig aber großen Museums "Boxenstopp" ist wunderbar. Der Kaffee und Kuchen im 4. stock war ebenfalls sehr gut.

Wir können allen "Gaggenaufahrern" (29.02./01.03.2020 - Treffen der Fahrgemeinschaft Tischeisenbahn im Unimog-Museum Gaggenau) nur dringend empfhelen, auf der An- oder Abreise einen Schlenker über Tübingen zu machen und sich diese wunderbare Ausstellung und Vorführung anzusehen. Man sollte sich hierfür aber durchaus etwa 2 bis 3 Stunden Zeit nehmen, damit man alles in Ruhe betrachten und bestaunen kann.

Viele Grüße
Der begeisterte Michael und die Elche


konstanz findet das Top
erikelch  
erikelch
Beiträge: 1.734
Registriert am: 19.10.2011


RE: Modellbahn in Tübingen im Museum Boxenstop - dringende Empfehlung !

#4 von Eisenfresser , 27.01.2020 11:36

Hallo zusammen,

falls einer die Absicht hat die Anlage in Tübingen zu besichtigen?

Bitte Bescheid geben.

Ich würde dann dazu stoßen.

Wir könnten dann 1 schönen Ausflug planen.

Ginne? Roland?

Viele liebe Grüße,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge


 
Eisenfresser
Beiträge: 1.981
Registriert am: 01.01.2016

zuletzt bearbeitet 27.01.2020 | Top

RE: Modellbahn in Tübingen im Museum Boxenstop - dringende Empfehlung !

#5 von Gleis3601 , 27.01.2020 11:36

Hallo Michael ,

welche Werk-und Messe Anlagen werden dort denn noch ausgestellt ?


Gruß
Andreas


Modellbahn der 60er Jahre,Werbemittel,Gleispläne,Schauanlagen...und FALLER/Vollmer/WIAD Modelle ; https://gleis3601.tumblr.com/


 
Gleis3601
Beiträge: 2.588
Registriert am: 07.12.2015


RE: Modellbahn in Tübingen im Museum Boxenstop - dringende Empfehlung !

#6 von Eisenfresser , 27.01.2020 11:38

Hallo Andreas,

ich war noch nie in Tübingen.

Aber Michael und die Elche können bestimmt mehr
darüber berichten?

Gruß,
Micha


immer Dankbar für gute Ratschläge


 
Eisenfresser
Beiträge: 1.981
Registriert am: 01.01.2016

zuletzt bearbeitet 27.01.2020 | Top

RE: Modellbahn in Tübingen im Museum Boxenstop - dringende Empfehlung !

#7 von claus , 27.01.2020 12:02

Zitat von Gleis3601 im Beitrag #5
Hallo Michael ,

welche Werk-und Messe Anlagen werden dort denn noch ausgestellt ?


Moin Michael,

und hast du ggf. auch Fotos der Anlagen gemacht?


Viele Grüsse,

Claus


 
claus
Beiträge: 21.159
Registriert am: 30.05.2007


RE: Modellbahn in Tübingen im Museum Boxenstop - dringende Empfehlung !

#8 von erikelch , 27.01.2020 19:40

Hallo zusammen,

zunächst eine kleine Enttäuschung: Ich habe keine (digitalen) Bilder gemacht.

Ausgestellt sind - wie vom Ersteller dieses Beitrages erwähnt - verschiedene Modellbahnanlagen, hauptsächlich von Märklin oder mit Märklin-Material.

Ihr könnt Euch einen guten ersten Eindruck verschaffen, wenn Ihr oben im Beitrag Nr. 1 der Verlinkung folgt und Euch die Videos anschaut.

Im Boxenstoppmuseum sind bis 15.03.2020 ausgestellt:
1.) Märklin-Musteranlage der 1960er Jahre, etwa 5 Meter lang (!), gesteuert über Schalt- und Kontaktgleise
2.) Spur-N-Anlage mit automatischem Betrieb
3.) Märklin-Digitalanlage "Schwarzwald" mit C-Gleisen (Durchgangsbahnhof an zweigleisiger Hauptbahn, insgesamt 8 verschiedene Züge im Einsatz
4.) H0-Anlage historisch mit Mittelleitergleisen VK und NK, automatischer Betrieb über Kontaktgleise mit 3 Zügen
5.) Märklin-H0-Spielanlage für Kinder zum selberspielen
6.) Märklin-Puko-Anlage "Haigerloch" mit Szenen aus der Stadt Haigerloch, automatischer Zweizugbetrieb mit Schaltgleisen
7.) Vitrine mit Märklin-Bahnhof Leipzig
8.) H0-Diorama Kloster und Schloß Bebenhausen
9.) Märklin-Spur 0-Analge mit Märklin- und Hehr-Rollmaterial, auch Replika der Firma Ritter
10.) Zahnradbahn (Spur 0m) "Matterhorn", mit Seilbahnbetrieb, als Grubenbahn fährt ein Märklin-Minex-Zug
11.) Märklin-Messeanlage 1966 mit automatischem Dreizugbetrieb über Schaltgleise
12.) Märklin-Amerika-Schauanlage H0 mit Big Boy, F7 und Streamliner
13.) Märklin-Puko-Anlage im Stil der 1960er Jahre mit automatisiertem Betrieb
14.) Märklin-Wunderrad mit CM 800 / 3000

In verschiedenen Vitrinen sind diverse Sammlerschätze ausgestellt: DL 800, TW 800, ST 800, 3025 usw., Krokodile verschiedener Hersteller in verschiedenen Spurweiten, Autos von Schuco, Wiking, Siku ...

Auch die echten Oldtimer-Autos, Motorräder, Fahrräder und anderen Ausstellungsstücke sind echt sehenswert.

Außerdem gibt es noch eine echte Jukebox, bei der man sich für 50 Cent 3 Musikwünsche erfüllen kann (mit echten Singles und super Klang !). Der kleine Elch wollte unbedingt das "Pink Panther Theme" von Henri Mancini hören - dumm, da dumm, da dumm dadada dumm,...

Wie gesagt, wir können einen Besuch echt empfehlen !

Viele Grüße
Michael und die Elche


claus hat sich bedankt!
erikelch  
erikelch
Beiträge: 1.734
Registriert am: 19.10.2011


RE: Modellbahn in Tübingen im Museum Boxenstop - dringende Empfehlung !

#9 von erikelch , 28.01.2020 21:36

Hallo Forenfreunde,

noch ein Tipp: Der Forenfreund "pogo1104" hat in der Rubrik "Sehenswertes" sehr viele Bilder und einige Videos von den Anlagen und Ausstellungsstücken im Museum "Boxenstopp" eingestellt.

Unbedingt anschauen !

Viele Grüße
Michael und die Elche


Pogo1104 hat sich bedankt!
erikelch  
erikelch
Beiträge: 1.734
Registriert am: 19.10.2011


   

Spielertreffen Schorfheide 2020
Dampfloktreffen Dresden 17/18/19.April 2020 Sonderzüge

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz