Anlagenbau: Fleischmann alt und neu in Harmonie!

#1 von Jerry ( gelöscht ) , 30.11.2009 00:55

Hallo Fleischmänner,

hier verwendet einer auch ältere Fleischmann-Loks wie die E69 oder den alten Schienenbus, obwohl er andererseits relativ anspruchsvollen 2-Leiter-Gleisbau betreibt, inklusive Selbstbauweichen!

Hier die Adresse: http://picasaweb.google.com/saleyka5/Modellbahnimpressionen#

Zudem kommt ein alter Märklin-Prellbock zur Verwendung, sowie das kürzlich hier besprochene Vollmer Behelfsreiterstellwerk "Ost", wenn auch jeweils stark "nachbehandelt". Also alt und neu in harmonischer Eintracht. Mir gefällt's!




Gute Nacht

Jerry


Jerry

Re: Anlagenbau: Fleischmann alt und neu in Harmonie!

#2 von raily , 30.11.2009 15:45

Zitat von Jerry
Also alt und neu in harmonischer Eintracht. Mir gefällt's!



Ganz mein Reden, [list]"Alt" und "Neu" verträgt sich prima, gewachsene Anlagen, die in ihrem Modelleinsats ein Modellbahnerleben spiegeln, ebenso wie die Entwicklungsstandarts der Modelle. [/list:u]



Viele Grüße,
Dieter.


Märklinbahner (H0 AC) mit Pause seit `61, favorisierend die älteren Modelle, Ep. III-IVa. Und neuerdings ein bißchen DC.

wd.


 
raily
Beiträge: 4.197
Registriert am: 30.05.2007


RE: Anlagenbau: Fleischmann alt und neu in Harmonie!

#3 von Jerry ( gelöscht ) , 30.11.2009 17:01

Handhabe ich auch so:




Das Bild stammt aus diesem Thread: Spielenachmittag, Seite 5.



Schönen Abend

Jerry


Jerry

RE: Anlagenbau: Fleischmann alt und neu in Harmonie!

#4 von Gelöschtes Mitglied , 01.12.2009 02:44

Das sind schöne Bilder.
Ich bedauere, dass wir so wenige Bilder von Fleischmann-Layouts sehen mit alten Zügen.
Habe selber leider jetzt kein Platz für ein Modelbahn, hoffentlich einmal.......



RE: Anlagenbau: Fleischmann alt und neu in Harmonie!

#5 von Jerry ( gelöscht ) , 01.12.2009 09:20

Das bedaure ich persönlich auch sehr. Fleischmann ist für mich zusammen mit Märklin und Trix einer von drei großen (west-) deutschen (Modellbahn-) Klassikern, zumindest soweit es die von mir bevorzugte Spurweite "H0" anbelangt. Aber da kannste nix machen ...


Jerry

RE: Anlagenbau: Fleischmann alt und neu in Harmonie!

#6 von Pete , 01.12.2009 09:41

Hallo Jerry,

Zitat von Jerry
... Aber da kannste nix machen ...



doch, bau dír eine !

Gruß,
Peter


rot geschrieben=Adminaussage,grün geschrieben=Moderatorenhinweis,ansonsten Usermeinung ...

Trix Express, Guß und Blech - Fleischmann Spur 0 - alte Wikingautos


 
Pete
Beiträge: 12.069
Registriert am: 09.11.2007


RE: Anlagenbau: Fleischmann alt und neu in Harmonie!

#7 von ET426 , 01.12.2009 10:53

Das sehe ich auch so... - kommt Zeit, kommt Käsefrau... - irgendwann steige ich auch noch in dieses Sammelgebiet ein...

Da gäbe es schon ein paar schöne Kandidaten, die mich reizen - E32, E44, Da, 41er..... - alle aus Guß selbstverständlich..

Grüße,
Flo



 
ET426
Beiträge: 4.151
Registriert am: 06.06.2007


RE: Anlagenbau: Fleischmann alt und neu in Harmonie!

#8 von Jerry ( gelöscht ) , 01.12.2009 11:46

Zitat von Pete
doch, bau dir eine !


Was soll ich denn noch alles sammeln ... Und Platz habe ich auch keinen, alles so knapp bei mir! Ich wohne ja nicht auf einem Rittergut wie andere Leute.


Grüße

Jerry


Jerry

   

Link für ersatzeile
Fleischmann 1340, BR08, kompl.Gleisanlage 170 Teile Pappe

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz