Ein uralter Fahrzeugpark möchte zum Leben erweckt werden

#1 von Martin22 , 06.03.2020 21:38

Hallo zusammen
Ich habe einen Lokfundus, bei dem die jüngste Lok tatsächlich schon 30 Jahre alt ist und noch nie auf einer Anlage gefahren ist. Der Fuhrpark besteht hauptsächlich aus Pico und Gützold sowie ein paar Fleischmann Loks. Die vielen Jahre in denen die Loks in Folie verpackt in der Kiste gelegen haben, haben sie ganz gut überstanden
Haftreifen sind jedoch ehr Plastikreifen und die Kohlen wollen vielleicht auch mal gewechselt werden.
Ich hade auf der Webseite von Fischer-Modell.de eine Ersatzteilliste für Gützold gefunden, aber wo finde ich denn auf den Loks etwas über die Bauserie. In den Listen gibt es immer mehrere Varianten der einzelnen Baureihen.
Ich habe auch nichts gegen den ein oder anderen Tipp woher man Ersatzteile beziehen kann

Viele Grüße

Martin


Bastelfritze findet das Top
Bastelfritze hat sich bedankt!
Martin22  
Martin22
Beiträge: 3
Registriert am: 01.03.2020

zuletzt bearbeitet 06.03.2020 | Top

RE: Ein uralter Fahrzeugpark möchte zum Leben erweckt werden

#2 von adlerdampf , 06.03.2020 22:52

Hallo Martin,

mach doch der Einfachheit Bilder Deiner Loks, jeweils von allen Seiten, dann können wir sicherlich helfen.

Gruß Karsten

P.S.:
Das Einbinden von Bildern ins Forum ist in den Forenregeln beschrieben.


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


 
adlerdampf
Beiträge: 3.195
Registriert am: 10.03.2010


RE: Ein uralter Fahrzeugpark möchte zum Leben erweckt werden

#3 von tane , 07.03.2020 09:02

http://www.fleischmann-ho.nl
Dort gibt es Datenblätter zu vielen Fleischmann Loks. Alte Haftreifen (die transparenten dicken) gibt es wohl nicht mehr zu kaufen, lassen sich aber häufig unbeschadet abziehen und reinigen. Ansonsten hilft eine Sammlung unterschiedlicher Größen. Ich habe auch schon Papierstreifen untergelegt und dünnere neue aufgezogen.


Gruß von Tane


 
tane
Beiträge: 336
Registriert am: 24.03.2008


RE: Ein uralter Fahrzeugpark möchte zum Leben erweckt werden

#4 von Martin22 , 07.03.2020 18:36

Hallo
Vielen Dank für die Tipps. Bilder hochzladen muss ich noch ein bisschen üben, das hat nicht geklappt. Damit befasse ich mich demnächst. Sollte ich nicht weiterkommen werde ich euch mit Bildern zuschmeißen (...vielleicht, wenn ich sie hochgeladen kriege )
Ich schaue mir das gerade mit dem Link an, da habe ich schon auf etwas auf dem Schirm.
Der Link ist ganz cool, vielen Dank.

LG, Martin


Martin22  
Martin22
Beiträge: 3
Registriert am: 01.03.2020


   

Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371
Laufprobleme Ae 3/6 - 4345/ Baldwin - 1340

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz