Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#1 von 01_220 , 12.03.2020 15:19

Hallo,

ich bin seit einiger Zeit stolzer Besitzer des Triebwagens. Leider verstehe ich gerade die Welt nicht mehr, denn er fährt genau in die entgegengesetze Richtung. Ich habe schon alles ausprobiert Drehgestelle verdreht, Motor umgepolt. Dann habe ich wiederum ein Kurzschluss drauf. Kann mir vielleicht jemand helfen oder mir einen Tip geben. Noch besser wäre es ein oder zwei Bilder ohne Gehäusse, sodass ich die Verdrahtung vergleichen kann.
Vielen Dank im voraus!


Grüße aus der Eifel
01_220


Fleischmann Bahn das präg Dir ein,
ist die Bundesbahn in klein.


 
01_220
Beiträge: 31
Registriert am: 12.03.2020


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#2 von KGBRUS , 12.03.2020 15:24

Hallo 01_220

würdest Du uns mitteilen um was für einen Triebwagen es sich handelt?

Das würde die Sache vereinfachen...

Gruß

Kay


Märklin analog+ Arduino
Neue Anlage (Planung)


 
KGBRUS
Beiträge: 1.504
Registriert am: 24.07.2014


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#3 von 01_220 , 12.03.2020 15:37

Sorr Kay, ich dachte das wäre anhand der Artikelnummer ersichtlich. Es ist mein erster Beitrag hier.
Ich hatte auch schon hier gestöbert, aber bei dem Thema war eine Umrüstung.
So zu meinem Diesel Triebwagen, Fleischmann H0, analog, Farbe beige rot, Artnr 1371.

Gruß 01_220


Fleischmann Bahn das präg Dir ein,
ist die Bundesbahn in klein.


 
01_220
Beiträge: 31
Registriert am: 12.03.2020


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#4 von frankenmafia , 12.03.2020 15:41

Überschrift : Triebwagen 1371

ICH würde keinesfalls das Gehäuse abnehmen um Fotos zu machen, es könnte schon so geschrumpft sein, dass man es nicht wieder auf den Gussrahmen bekommt.

Deine anderen Loks fahren also quasi entgegengesetzt der Fahrtrichtung vom 1371 ?

Ich glaube mich dunkel erinnern zu können gelesen zu haben, dass es am Magneten im Motor liegen kann,der falsch rum (?) liegt, ich übernehme aber gemäß dem neuen EU-Recht
dafür keine Garantie und Gewährleistung.

frankenmafia


frankenmafia  
frankenmafia
Beiträge: 994
Registriert am: 02.02.2012


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#5 von toy-doc , 12.03.2020 17:12

Moin!

Hat er Rad- oder Achsschleifer?

Bei letzterer Möglichkeit müsstest Du nur die Radsätze/Achsen umdrehen.


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.862
Registriert am: 28.08.2011


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#6 von 01_220 , 12.03.2020 17:29

Das mit dem Magneten hatte ich auch schon mal gelesen, und den habe ich auch schon gedreht. War ja bei dem Rundmotor kein Problem.
Um Gotteswillen, natürlich möchte ich nicht, dass sich jemand sein Modell beschädigt. Ich hatte schon in den Beitrag vom Telefonbahner angesehen, der hat Bilder drin vom "Projekt Restauration Triebwagen", aber leider ist der Innen total verbastelt.
Die Bilder konnte ich dann leider nicht gebrauchen.

20200312_172337[1].jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Fleischmann Bahn das präg Dir ein,
ist die Bundesbahn in klein.


 
01_220
Beiträge: 31
Registriert am: 12.03.2020


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#7 von 01_220 , 12.03.2020 17:36

Der hat Radschleifer, die sind von der Isolierung her auf richtig.

20200312_173327[1].jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Fleischmann Bahn das präg Dir ein,
ist die Bundesbahn in klein.


 
01_220
Beiträge: 31
Registriert am: 12.03.2020


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#8 von toy-doc , 12.03.2020 17:40

Ist da (letztes Bild) an den Drehgestellen nicht je ein Kabel ab?


Gruß
toy-doc


 
toy-doc
Beiträge: 3.862
Registriert am: 28.08.2011

zuletzt bearbeitet 12.03.2020 | Top

RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#9 von Charles , 12.03.2020 17:55

Hallo,

den Fehler erkennt man an der Beleuchtung.

Lok fährt vorwärts und in Fahrtrichtung brennen die weißen Lampen. Wenn also die Beleuchtung der Lok mit der falschen Fahrtrichtung übereinstimmt : In diesem Fall müssen die Drehgestelle um 180° gedreht werden. Falls das nicht geht müssen in jedem Drehgestell die Radsätze umgedreht werden.

Lok fährt vorwärts und in Fahrtrichtung brennen die roten Lampen.Wenn also die Beleuchtung der Lok nicht mit der falschen Fahrtrichtung übereinstimmt : In diesem Fall muss der Magnet gedreht werden.


Grüße aus dem Odenwald.

Charles


Folgende Mitglieder finden das Top: Es(s)bahner und *3029*
01_220 hat sich bedankt!
 
Charles
Beiträge: 5.023
Registriert am: 31.03.2009


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#10 von 01_220 , 12.03.2020 18:07

@ toy-doc: ja an dem antriebslosen Drehgestell ist ein Kabel ab, aber das ist eben erst passiert. Werde es gleich wieder anlöten.
@ Charles: okay Beleuchtung und Fahrtrichtung werde ich nachher nochmal checken. Den Magnet hatte ich schon gedreht, da hat sich nichts getan.

Bis später mal und ich bin total begeistert, hier soviel Hilfe und Vorschläge zu bekommen.

Ich werde berichten.


Fleischmann Bahn das präg Dir ein,
ist die Bundesbahn in klein.


 
01_220
Beiträge: 31
Registriert am: 12.03.2020


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#11 von frankenmafia , 12.03.2020 21:03

Hallo,
ganz klar, da hat schon einer vor dir gebastelt, der Motor ist nämlich garantiert kein originaler vom 1371.
ich habe ganz vergessen, bzw verdrängt, dass bei mir auch so ein Kandidat rumliegt.
Da hat "jemand" das Lagerschild gröblichst misshandelt !









frankenmafia


01_220 hat sich bedankt!
frankenmafia  
frankenmafia
Beiträge: 994
Registriert am: 02.02.2012


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#12 von 01_220 , 12.03.2020 22:13

Hallo,

so kurzer Zwischenstandsbericht. Nachdem ich ja schon ein paar Versuche unternommen hatte und auch einige Tips hier noch bekommen habe. Sieht es wie folgt aus,
Die Lichter der Fahrtrichtung gingen gar nicht, nur die Innenbeleuchtung, somit war Fahrrichtung und Lichtwechsel vom Tisch. Wenn ich mit den Kabeln direkt an die Lampenkontakte gegangen bin, funktionierte (rot) und auch weiss. Bei weiss gab es aber eine Einschränkung, bin ich auf den linken Lampenkontakt und Masse gegangen, brannten beide Lampen gleich hell, bin ich auf den rechten Lampenkontakt gegangen glimmten die beiden weißen Lampen nur und der blaue ich schätze Mal Diodenblock in der Fahrzeugmitte wurde heiss. Gleiches Spiel auf der anderen Beleuchtungseinheit. Jetzt ist es mir zu blöde geworden und ich habe die komplette Verkabelung abgelötet. Vorne an der Beleuchtungseinheit noch das gleiche probiert, Lampen leuchten auf beiden Seiten gleich hell. Ob dieser Diodenblock einen weg hat? Komischerweise ging die Beleuchtung im Fahrbetrieb auch nicht, wie bereits beschrieben.

So, nun zum Motordrehgestell ich habe das Drehgestell einzeln auf das Testgleis gestellt und mußte natürlich ein Kabel an die Schiene halten, da ja hier Haftreifen drauf sind. Motor Läuft, aber falsche Fahrtrichtung. Dann den Rundmagnet gedreht, Motor brummt nur noch, Kurzschluss. Also, hol mich einer ab... Kann es sein das hier ein falsches Motorschild drauf ist?

Danke frankenmafia für die aufschlussreichen Bilder, bin echt begeistert!!! Und zu deiner Vermutung, ob da einer mal gebastelt hat, ja denke ja.
Wie ich sehe haben wir nämlich zwei völlig unterschiedliche Motortypen. mein Modell hat nämlich den Rundmotor drin, ob der org. da reingehört?
Das Nächste was mir aufgefallen ist, ich habe das Gehäuse vom Steuerwagen. Tja, sei es drum, hat eben nicht jeder einen motorisierten Steuerwagen. Im Grunde fehlt ja nur vorne die Auspuffhutze. Wenn man das Gehäuse gegn das Licht hält sieht man das soagr ;-)

Ja Humor ist, wenn man trotzdem lacht.

Was mache ich bloss mit dem Motor? Hier noch ein paar Bilder. wäre zu schade, den zu verstauben zu lassen.

20200312_194222.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200312_194242.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)neu-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Fleischmann Bahn das präg Dir ein,
ist die Bundesbahn in klein.


 
01_220
Beiträge: 31
Registriert am: 12.03.2020


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#13 von t.horstmann , 12.03.2020 22:50

Hallo 01_220,

hast Du auch einen richtigen Namen?

Bei den alten Fleischmann Motoren ist immer ein Bürstenanschluss des Motorschildes mit Masse verbunden. Daher lassen sich dort keine Kabel vertauschen. Es verbleibt nur das Drehen des Magneten. Warum macht der umgedreht einen Kurzschluss? Zeige doch bitte ein paar hinreichend große Bilder des Magneten. - Deine letzten Bildchen waren viel zu klein. Da ist nichts zu erkennen.

Spätestens im Falle von Digitalumbauten müssen die Fleischmann Motorschilde massefrei gemacht werden. Ich meine, dass es irgendwo hier im Forum eine Anleitung dafür gibt. Da müsstest Du mal die Suchfunktion bemühen. Mit einem massefreien Motorschild könnte man auch die beiden Bürstenanschlüsse in der Polarität tauschen und damit die Fahrtrichtung ändern.

Viele Grüße

Thomas


 
t.horstmann
Beiträge: 1.481
Registriert am: 27.10.2010


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#14 von *3029* , 12.03.2020 22:58

* Fleischmann H0 1371 R Diesel-Triebwagen 4-Achs. *

Hallo zusammen,

es handelt sich um diesen:




Katalogseite von 1958/59

© Copyright 2020 by Hermann

Viele Grüsse



Ralf-Michael hat sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#15 von frankenmafia , 12.03.2020 23:20

Hallo,
keine Auspuffhutze ?
Dann hat scheinbar jemand versucht den motorlosen Beiwagen zu motorisieren.
Das könnte auch den nicht originalen Motor erklären.
Und das Problem mit der Beleuchtung genau so.
Eigentlich müsste man dir raten den motorlosen Zustans wieder herzustellen und auf einen motorisierten Steuerwagen zu warten ?
Wie gesagt - eigentlich.
GuteN8
fankenmafia


frankenmafia  
frankenmafia
Beiträge: 994
Registriert am: 02.02.2012


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#16 von t.horstmann , 12.03.2020 23:34

Hallo 01_220,

Beitrag: "Lagerschilder massefrei machen".

Viele Grüße

Thomas


01_220 hat sich bedankt!
 
t.horstmann
Beiträge: 1.481
Registriert am: 27.10.2010


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#17 von 01_220 , 13.03.2020 08:20

Moin zusammen,

ja leider scheint es so als wenn ich da etwas zusammengebasteltes bekommen habe.
Ich werde mal in mich gehen, welchen Lösungsansatz ich jetzt verfolgen werde. Entweder Motorschild massefrei machen, ein Motordrehgestell
aufzutreiben oder den Steurwagen als Steurwagen zu betreiben und ggf. für viiiiiiel Geld einen Triebwagen suchen.
Wer die Wahl hat, hat die Qual. In diesem Sinne, danke für die vielen hilfreichen Kommentare und Bilder.

Gruß Otto
(01_220)


Fleischmann Bahn das präg Dir ein,
ist die Bundesbahn in klein.


 
01_220
Beiträge: 31
Registriert am: 12.03.2020


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#18 von 01_220 , 16.03.2020 06:53

Hallo zusammen,

aktuelle News, nicht zu Corona, aber zum Triebwagen. Ich habe mir ein massefreies Lagerschild bestellt und hoffe, das es die Tage geliefert wird.
Dann habe ich noch einen obendrauf gelegt und zwar habe ich den braunen Triebwagen samt Steuerwagen für 120 Euronen erwerben können.
Bin gespannt wie ein Flitzebogen, was mich da erwartet. Auf den Bilder sah er, bis auf eine Stelle im Türbereich des Steuerwagens, noch ganz gut aus.
Daraus sollte sich dann wohl was machen lassen.

Gruß
Otto


Fleischmann Bahn das präg Dir ein,
ist die Bundesbahn in klein.


Empedokles findet das Top
 
01_220
Beiträge: 31
Registriert am: 12.03.2020


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#19 von Empedokles , 16.03.2020 14:22

Zitat von 01_220 im Beitrag #18
Dann habe ich noch einen obendrauf gelegt und zwar habe ich den braunen Triebwagen ...


Wirklich gute Idee. Somit bekommst Du eine Musteranleitung für Deine notwendige Reparatur.


 
Empedokles
Beiträge: 426
Registriert am: 02.01.2009


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#20 von 01_220 , 16.03.2020 17:24

Hallo,

Nachdem ich hier noch etwas im Forum gelesen habe, hat jemand erwähnt, dass auch andere Motordrehgestelle identisch sind. Da ich noch im Besitz von 4 F7 Burlington bin, also 2x 1343 und 2x 1344 habe ich in einem 1344 entdeckt, dass dieser kein Dummy ist, sondern ein Motor verbaut hat. Diesen habe ich doch Kurzerhand ausgetauscht und siehe da, der Treib(Steuer)wagen ;-) läuft wie eine Nähmaschine. Dann habe ich mich rangemacht und Dank der aufschlussreichen Bilder von Frankenmafia alle Kabel angelötet.
Ein Traum, wie der motorisierte Steuerwagen jetzt seine Runden dreht, Lichtwechsel weiss/rot, alles wie es sein soll.
Falls jemand von Euch noch ein Crash Modell hat, an dem wirklich nichts mehr zu retten ist, dann würde ich mich freuen, wenn die Abgashutze abzugeben wäre, damit aus meinem Trieb(Steuer)wagen ein richtiger Triebwagen wird.
Morgen soll die braune 2 teilige Triebwagen/Steuerwagengarnitur ankommen. Es bleibt spannend.

20200316_161127.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

20200316_161156.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß
Otto


Fleischmann Bahn das präg Dir ein,
ist die Bundesbahn in klein.


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech und Empedokles
 
01_220
Beiträge: 31
Registriert am: 12.03.2020


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#21 von 01_220 , 21.03.2020 13:08

Hallo zusammen,

hier wie versprochen mein neuste Errungenschaft mit richtigem Motor und richtiger Laufrichtung.
Ich finde, für sein Alter ist er gar nicht so schlecht beieinander und nach gründlicher Reinigung fährt er richtig schön.
Das Dach des Steuerwagen hat leider ein paar Schmutzflecken, mal sehen, ob sich die noch beseitigen lassen.

[[File:20200320_182609.jpg|none|auto]]
[[File:20200320_182646-1.jpg|none|auto]]
[[File:20200320_182708-1.jpg|none|auto]]
[[File:20200320_182806-1.jpg|none|auto]]

Gruß
Otto


Fleischmann Bahn das präg Dir ein,
ist die Bundesbahn in klein.


 
01_220
Beiträge: 31
Registriert am: 12.03.2020


RE: Falsche Laufrichtung Triebwagen 1371

#22 von 01_220 , 21.03.2020 13:13

20200320_182609.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200320_182646-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200320_182708-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)20200320_182806-1.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Fleischmann Bahn das präg Dir ein,
ist die Bundesbahn in klein.


Folgende Mitglieder finden das Top: Knolle und Empedokles
frank bertram und aus_Kurhessen haben sich bedankt!
 
01_220
Beiträge: 31
Registriert am: 12.03.2020


   

Ladebeispiele
Ein uralter Fahrzeugpark möchte zum Leben erweckt werden

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz