Rote 11

#1 von Fahri01 , 01.05.2020 14:53

Heute wurden zum 1 Mai der Triebwagen 707 und Beiwagen 1512 aus der Remise geholt.



Ein kurzer Film dazu:

[Video].https://www.youtube.com/watch?v=FAR1cr-yBKo[/Video]

Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: Blechnullo, saxonia, Pikologe, Vakuum, Petz, niko0801, Redfox1959, UKR und Chiel
aus_Kurhessen, longjohn und noppes haben sich bedankt!
 
Fahri01
Beiträge: 799
Registriert am: 29.08.2017

zuletzt bearbeitet 01.05.2020 | Top

RE: Rote 11

#2 von Fahri01 , 08.12.2020 21:16

Ein neuer Beiwagen ensteht:





Diese Fahrzeuge gehörten ursprünglich nach Hamburg Falkenried als Triebwagen und wurden nach der Einstellung des Betriebes 1921 nach Hannover verkauft.
Die vierachsigen Wagen liefen in rot/weiß oder beige lackiert als Beiwagen, Hauptsächlich auf der Linie 11.
Das Modell habe ich als 3D-Druck erstellt - Wagenkasten, Wagenboden und Drehgestelle. Die Zeichnungen hat ein Bekannter nach original Plänen erstellt.

Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: FrankM, Alvaro, saxonia, UKR, Ffm-Gleis, Petz, Eisenbahn-Manufaktur, Redfox1959 und Skl
 
Fahri01
Beiträge: 799
Registriert am: 29.08.2017


RE: Rote 11

#3 von Fahri01 , 28.12.2020 20:40

Es geht weiter.
Zwei Triebwagen der ehemaligen Straßenbahn Altona-Blankenese als Beiwagen in Stadtlackierung (beige) und in Rot/Weiß für die Linie 11.




Schwerer Überlandzug der Roten 11, bestehend aus drei Stahlwagen Baujahr 1928 (Tw 710 mit 2 1500er Bw).
Dahinter ein weiterer Tw der Roten 11 (709) in Stadtlackierung nach Einstellung der Linie zwischen Sarstedt und Hildesheim.


Noch ein Einzelbild. Der Wagenkasten des Beiwagens ensteht gerade in meinem Drucker. Leider wurden diese Fahrzeuge nicht für den Stadtverkehr freigegeben, der Bremsweg war zu lang. Die Fahrzeuge waren mit einer Druckluftbremse ausgestattet.


Hier noch einmal Triebwagen 710 mit Pantographen.


Weitere Bilder folgen.

Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: niko0801, DOCMOY, saxonia, Eisenbahn-Manufaktur, jjsynth, Siegstrecke, Eisenfresser, Redfox1959, mobafan2210 und UKR
aus_Kurhessen hat sich bedankt!
 
Fahri01
Beiträge: 799
Registriert am: 29.08.2017

zuletzt bearbeitet 28.12.2020 | Top

RE: Rote 11

#4 von Fahri01 , 02.01.2021 15:35

Es geht weiter:


Auch der zweite Triebwagen ist schon ausgerüstet:


Gruß
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: Siegstrecke, saxonia, Eisenfresser, niko0801, Petz, Valja, Redfox1959 und UKR
 
Fahri01
Beiträge: 799
Registriert am: 29.08.2017

zuletzt bearbeitet 02.01.2021 | Top

RE: Rote 11

#5 von Fahri01 , 06.01.2021 10:07

Hallo,
natürlich geht es auch bei mir weiter.
Mein Drucker hat zwar Pause, Resin alle, die Chinesen müssen erst wieder eine Schiffsladung schicken....
Aber die gedruckten Modelle müssen weiter bearbeitet werden.

Schon weiter fortgeschritten ist Triebwagen 710, Werbung, Eigentumsvermerk, Scheinwerfer und einige Lackdetails sind vorhanden.


Der Schleifwagen 809 ist fast fertig, leider ist der Klarlack auf den Hauben nicht so glatt wie es werden sollte, da muß ich nacharbeiten.


Bei Gütermaschine 802 fehlen noch Bremslicht und Rückleuchten, sowie die Kupplungen und Fenster.


Drei fertige geschlossene Güterwagen, nur bei einem müssen die Achslager nachgearbeitet werden.


Zwei vierachsige Güterwagen, noch nicht ganz fertig.




Hier ein ex Hamburger V1 Triebwagen, schon in rot/weiß für die Linie 11.


Und als letztes, ich habe von einem Freund diese Salzlore bekommen, ein ehemaliger Batteriewagen fie Linie 11. Bis 1903 durften in Hannovers Innenstadt keine Fahrleitungen aufgehängt werden und so behalf man sich mit Batterieanhängern.
Manchmal mussten auch die Fahrgäste mitschieben wenn kurz vor der Fahrleitung die Akkus leer waren.



Gruß
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: niko0801, Eisenbahn-Manufaktur, saxonia und UKR
 
Fahri01
Beiträge: 799
Registriert am: 29.08.2017

zuletzt bearbeitet 06.01.2021 | Top

RE: Rote 11

#6 von Fahri01 , 06.01.2021 10:46

Ein paar Verbesserungen muß ich vornehmen und etwas hinzufügen.
Da ich eben im Keller war konnte ich schnell noch ein paar Bilder knipsen.

Noch einmal der 710, an den Fronten fehlt noch einiges.


Auch der 709 wartet auf weiterbearbeitung.


Hier ist schon etwas geschehen, aber ich bin nicht zufrieden.


Ups, da ist doch ein Ex Hamburger V1 zwischengerutscht, Beiwagen 1521.


Hier noch einmal beide Güterwagen.




Ein weiterer Güterwagen und die Lok 711, beschafft zum Verschub von Güterwagen und Fahrzeugen in der Hauptwerkstatt.
Leider war/ist sie zu schwach um Fahrzeuge über die Tunnelrampen zu ziehen, daher wurde sie schon vor Jahren ausgemustert und steht nun im Straßenbahnmuseum in Sehnde/Wehmingen.



Gruß
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: niko0801, Eisenbahn-Manufaktur, saxonia, jjsynth, UKR und mobafan2210
aus_Kurhessen hat sich bedankt!
 
Fahri01
Beiträge: 799
Registriert am: 29.08.2017


RE: Rote 11

#7 von Pikologe , 06.01.2021 13:45

Karsten - Genial!


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

Ran an die Strecke!


 
Pikologe
Beiträge: 5.179
Registriert am: 26.06.2010


RE: Rote 11

#8 von Fahri01 , 24.01.2021 13:22

Hallo,
ich habe ein paar neue Bilder.
Stück für Stück geht es weiter.

Ein weiterer Beiwagen (1513), alle Teile frisch gedruckt.


Hier haben die Fahrzeuge schon weitere Accessiors bekommen, wie die Bremsschläuche, Beleuchtungseinrichtungen, Pfeife, etc..
Der oben gezeigte Beiwagen steht schon in Stadtlackierung mit im Bild.


Tw 709 und Bw 1522.


Bw 1522.


BW 1515.


Tw 710.


Tw 709.


Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: Eisenbahn-Manufaktur, saxonia, Altbahnfan, UKR und jjsynth
 
Fahri01
Beiträge: 799
Registriert am: 29.08.2017

zuletzt bearbeitet 24.01.2021 | Top

RE: Rote 11

#9 von Fahri01 , 02.02.2021 21:05

Hallo,
natürlich habe ich nicht nur die Fahrzeuge der Roten11 in Arbeit.
Auch einige Gütertriebwagen und Güterwagen sind in Arbeit, unterbrochen von
Arbeit, Häuslicher Arbeit und einigen Lokomotiven.

Viel Spaß beim betrachten.
Uns ist vorhin ein Fehler aufgefallen, der Hersteller des Decals hat einen Fehler eingebaut.
Wer findet ihn?


















Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: telefonbahner, UKR und saxonia
telefonbahner hat sich bedankt!
 
Fahri01
Beiträge: 799
Registriert am: 29.08.2017

zuletzt bearbeitet 02.02.2021 | Top

RE: Rote 11

#10 von Einmotorer , 02.02.2021 21:30

Hallo, Karsten!
Wieder mal sehr schön. Könnte der Fehler sein, dass es anstelle von "Elektriker für Schlosser" eher "Elektriker und Schlosser" heißen muss?
Viele Grüße aus dem Siebengebirge
Johannes


 
Einmotorer
Beiträge: 1.840
Registriert am: 10.01.2015

zuletzt bearbeitet 02.02.2021 | Top

RE: Rote 11

#11 von telefonbahner , 02.02.2021 21:47

Hallo Johannes,
das ist eine TAUSCH-Anzeige

Gruß Gerd aus Dresden


Einmotorer findet das Top
 
telefonbahner
Beiträge: 14.917
Registriert am: 20.02.2010


RE: Rote 11

#12 von Fahri01 , 02.02.2021 22:19

Hallo Johannes,
so ist es!
Ich darf leider ein original Bild nicht zeigen.


Grüße
Karsten


UKR findet das Top
Einmotorer hat sich bedankt!
 
Fahri01
Beiträge: 799
Registriert am: 29.08.2017


RE: Rote 11

#13 von Fahri01 , 20.02.2021 20:40

Hallo,
natürlich geht es auch auf dem Straßenbahnsektor weiter.

Der Arbeitstriebwagen hat inzwischen Hörnchenblinker, Pantograph, Farbe und ein paar andere Kleinigkeiten bekommen.
Dahinter ein Güterwagen, beide Fahrzeuge noch ohne Beschriftung.


Meine neuen Drucke, drei Triebwagen, ein Beiwagen.
Ein Triebwagen wird unser Museumswagen 129, einer wird als "normaler" Serienwagen der 50er Jahre und der Dritte als Arbeitswagen entstehen.
Bei allen sind zwar die Fahrgestelle schon angepasst, aber die Druckreste bisher nur grob entfernt worden.






Der letzte Zug ist für meinen Freund und Kumpel.


Dann habe ich vorgestern versucht neue Fenster selbst zu fräsen.
Es wird....






Als Bonus der Zug bei Testfahrten.

Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: Pico Express Chemnitz, saxonia und UKR
 
Fahri01
Beiträge: 799
Registriert am: 29.08.2017


RE: Rote 11

#14 von Pikologe , 22.02.2021 08:35

Oberedel! Oberedel!


Viele Grüße in die Runde

vom Pikologen

Ran an die Strecke!


 
Pikologe
Beiträge: 5.179
Registriert am: 26.06.2010


RE: Rote 11

#15 von Fahri01 , 01.03.2021 00:01

Hallo,
heute nachmittag hatte ich ein wenig Zeit.
Diese habe ich genutzt um die beiden Fahrgestelle und die drei Wagenkästen zu lackieren.
Jetzt fehlt noch ein Wagenkasten, dann ist alles lackiert.






Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: saxonia, Pikologe und UKR
 
Fahri01
Beiträge: 799
Registriert am: 29.08.2017


RE: Rote 11

#16 von Fahri01 , 09.03.2021 20:37

Hallo,
heute habe ich ein wenig lackiert.
Der Arbeitswagen hat die Moosgrünen Streifen erhalten, die gelben Erkennungsstreifen, Bremslichter, Rücklichter und die Scheinwerfer.









Vorbild ist ein Triebwagen der Vorgängerserie.


Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: Einmotorer, saxonia und UKR
 
Fahri01
Beiträge: 799
Registriert am: 29.08.2017


RE: Rote 11

#17 von Fahri01 , 10.03.2021 21:04

Heute gab es Beschriftung und Klarlack.





Jetzt muss ich sehen das ich die Fenster fertig bekomme
und diese zum Einbau kommen.

Für alle in letzter Zeit entstandenen Modelle.

Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: Einmotorer, Pico Express Chemnitz, saxonia und UKR
 
Fahri01
Beiträge: 799
Registriert am: 29.08.2017


RE: Rote 11

#18 von Fahri01 , 22.03.2021 23:37

Hallo,
ein wenig bin ich weiter gekommen.
Aber so ab und zu muss ich auch arbeiten und da bleibt dann ein bisschen weniger Zeit für's Hobby.
Trotzdem habe ich ein paar Bilder.
Nach diesem Bild ist mir leider ein kleiner Unfall passiert.


Ich habe bei dem Zug unten die roten Linien lackiert und wollte dies an diesem Triebwagen auch tun.
Er war schon abgeklebt als meine Lackierpistole streikte. Bei dem Versuch diese wieder frei zu bekommen schoß ein
Strahl roter Verdünnung aus der Pistole auf mein Modell. Den Rest könnt ihr euch denken.


So glatt wie hier der Triebwagen 119 war mein Arbeitswagen auch einmal...


Dies wird der Museumtriebwagen 129.


Noch einmal Tw 119 und einer seiner Beiwagen. Den zweite habe ich gerade gedruckt.


Ein Bild vom Original.


Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: saxonia, Pikologe, UKR und Eisenbahn-Manufaktur
 
Fahri01
Beiträge: 799
Registriert am: 29.08.2017


RE: Rote 11

#19 von Fahri01 , 18.04.2021 09:09

Moin,
wenn ich nicht auch so ganz nebenbei noch arbeiten müsste um Geld heranzuschaffen....
Aber ab und zu komme ich dazu etwas weiter zu basteln.
Inzwischen habe ich es geschafft ein paar Fenster zu fräsen.

Die Salzlore, ein ehemaliger Aufbauwagen ist lackiert.


Dann kam da ein allzu bekanntes Kamerateam und filmte erst am Altstadtring.


Nachher schaute sie auch noch zu wie ich in den Milchwagen Fenster einbaute.


Bei der Salzlore sind die Frontfenster schon verbaut und die Scheinwerfer, sowie Bremslicht, Rückleuchten und Strahler sind fertig.
Das Zugspitzensignal fehlt noch.


Noch einmal drei Arbeitsfahrzeuge in Reihe.


Sonntägliche Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: UKR, saxonia und Eisenbahn-Manufaktur
 
Fahri01
Beiträge: 799
Registriert am: 29.08.2017


RE: Rote 11

#20 von UKR , 18.04.2021 16:45

Moin Karsten,

Wirklich schick die neue Arbeitstagen. Schön das auch diese Gattung bei dir im Modell gewürdigt wird, sind halt auch sehr interessant.

Viele Grüße

Ulrich


UKR  
UKR
Beiträge: 284
Registriert am: 18.03.2018


RE: Rote 11

#21 von Fahri01 , 16.05.2021 21:44

Natürlich geht es weiter,
aber zwischendurch sind da auch andere Dinge zu tun.
Jetzt musste ich erst einmal einige Stahlwagen drucken für meinen Kumpel und mich.
Das erste Bild zeigt ein aus zwei Fehldrucken zusammengesetztes Gehäuse.

Dies soll kein fahrendes Modell werden, sondern ein Verkaufswagen, wie ihn die Firma Aulich in und um Hannover betreibt.


Vier Beiwagen.


Seitenansicht.


Die Fahrzeuge für meinen Kumpel.


Grüße
Karsten


Folgende Mitglieder finden das Top: saxonia und Eisenbahn-Manufaktur
Eisenbahn-Manufaktur hat sich bedankt!
 
Fahri01
Beiträge: 799
Registriert am: 29.08.2017


   

Stube Schwebebahn - Sonntags Flohmarktfund
ITES - Trolleybus

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz