Galvanik Weimar

#1 von kdoe_de , 17.07.2020 13:40

Hallo
der VEB Galvanik und Metallwaren (später Mechanische Spielwaren) Weimar stellte ua einfache Spielzeugbahnen in Spur 0 her.
Diese Güterzugpackung wirft bei mir einige Fragen auf. Das Deckelbild ist von 1959, dazu passen die Schienen und die Wagen - nicht jedoch die Lok. Diese müßte eher von 1953/54 sein. Vom Karton fehlt eine Zwischenwand, die die unteren zwei Reihen in vier gleichgroße Teile teilt - da würde dann aber die zeitlich passende Dampflok, die etwas größer ist, nicht reinpassen. Die Artikelnummer auf dem Karton ist 165/513. Kann damit jemand eine Zuordung treffen, was wirklich in den Karton gehört?

P1130584.JPG - Bild entfernt (keine Rechte)

Gruß Klaus


Knolle findet das Top
kdoe_de  
kdoe_de
Beiträge: 363
Registriert am: 08.02.2010


RE: Galvanik Weimar

#2 von Aloe , 17.07.2020 14:33

Hallo Klaus,

vielleicht kennst Du diese Seite schon.

http://www.modellbahnarchiv.de/Modelle/D...l2.shtml/NoMenu

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.495
Registriert am: 20.07.2014


RE: Galvanik Weimar

#3 von kdoe_de , 17.07.2020 14:34

Hallo Ebi
ja - kenne ich - aber dort gibts auch keine Antwort ....
Gruß Klaus


kdoe_de  
kdoe_de
Beiträge: 363
Registriert am: 08.02.2010


RE: Galvanik Weimar

#4 von DR`ler , 18.07.2020 17:45

Hallo Klaus,
bei deinem Karton fehlen zwei Zwischenwände und die Art.-Nr. dürfte 105/513 lauten. Hinein gehört die neue Dampflok und zwei neue Donnerbüchsen. Und so siehts dann aus:


mit ebenfalls fehlender Zwischenwand








Haftreifen gibts übrigens noch zu kaufen, einfach mal bei ebay unter Lego Haftreifen suchen.
MfG Martin


[http://smilies-world.de/inc/module/smilie_generator/vorschau/13583.png" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


Folgende Mitglieder finden das Top: Es(s)bahner und Knolle
Blech hat sich bedankt!
DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011


RE: Galvanik Weimar

#5 von Es(s)bahner , 18.07.2020 20:50

Martin, kannst Du bitte Mal die grüne Dampflok einzeln zeigen? Bislang kannte ich die nur in Schwarz. Zwar habe ich auch eine grüne daheim, aber die hat Mal jemand laienhaft armeegrün angepinselt und mit Filzstift rechts und links zwei verbotene Symbole drauf gekritzelt. Das kann so nicht bleiben.
Danke schon Mal - Steffen


Spur S international, egal wer's gebaut hat
Piko Einschienenbahn
und nun auch noch Herr Schmalspurbahn


Knolle findet das Top
Es(s)bahner  
Es(s)bahner
Beiträge: 347
Registriert am: 06.01.2019


RE: Galvanik Weimar

#6 von kdoe_de , 19.07.2020 10:49

Hallo Martin
die von dir gezeigte Personenzugpackung habe ich auch, vom Karton aber nur das Unterteil. Dieses ist bei mir 34 x 25 cm groß. Das vom Güterzug ist nur 30 x 23 cm und es fehlt auch wirklich nur der eine lose eingelegte Pappstreifen - sonst müßte es ja Löcher von den Klammern geben! Die vier gleich großen Abteile haben nur ein lichte Länge von 14,5 cm - da passt die Lok aus der Personenzugpackung größenmäßig nicht rein. In die Schachtel muss also was anderes gehören ....

Die grüne Lok würde mich auch interessieren!

Gruß Klaus


Knolle findet das Top
kdoe_de  
kdoe_de
Beiträge: 363
Registriert am: 08.02.2010


RE: Galvanik Weimar

#7 von DR`ler , 19.07.2020 17:48

Hallo zusammen,
erstmal der einfache Teil:




bis vor kurzem kannte ich sie auch nur in schwarz. Diese schöne Packung fand ich durch Zufall bei einem bekannten Sammler als ich gerade etwas ganz anderes gekauft habe.

Bei deiner Packung kann ich dir da momentan leider nicht weiterhelfen, da dazu mein Fundus an Schachteln leider zu begrenzt ist und diese leider (noch) nicht vorkommt. Meine Vermutung wäre dann, daß entweder das Deckelbild nicht zur Packung gehört oder jemand eine tolle Idee zur Materialeinsparung hatte. Mit Trennwand paßt dann definitiv nur die alte Lok rein, da alle anderen durchgängig das neue Fahrwerk besitzen.
MfG Martin


[http://smilies-world.de/inc/module/smilie_generator/vorschau/13583.png" Vorsicht beim Schreiben! Feind liest mit! "


Knolle findet das Top
Es(s)bahner und stadtilm haben sich bedankt!
DR`ler  
DR`ler
Beiträge: 955
Registriert am: 18.09.2011


   

Der Zeuke Niederbordwagen in seinen verschiedenen Ausführungen
CABO doch noch nach 1945?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz