Bausatzmodell im Fundzustand (ungeöffnete OVP)

#1 von telefonbahner , 19.07.2020 14:45

Hallo zusammen,
da es ja auch Modelleisenbahner gibt die ungeöffnete, "jungfräuliche" Bausätze sammeln mal mein Fundstück von dieser Woche...



Ich weiß das auch etwas Neugierde nicht erlaubt ist, aber naja...



Gruß Ede und Gerd aus Dresden


Folgende Mitglieder finden das Top: Power, norbi26, martinf, Bernti, dneuman und tischbahn
Valja hat sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 13.819
Registriert am: 20.02.2010


RE: Bausatzmodell im Fundzustand (ungeöffnete OVP)

#2 von sommerfrische , 19.07.2020 14:49

will schauen......jetzt wird es spannend..


 
sommerfrische
Beiträge: 175
Registriert am: 29.08.2019


RE: Bausatzmodell im Fundzustand (ungeöffnete OVP)

#3 von pmtfan , 19.07.2020 15:35

Hallo,

die Schachtel von Ede und Gerd erinnert mich an den DMV-Bausatz des ETA aus DDR-Zeiten.

LG Wolfram


 
pmtfan
Beiträge: 1.141
Registriert am: 19.07.2012


RE: Bausatzmodell im Fundzustand (ungeöffnete OVP)

#4 von M-Nostalgiker , 19.07.2020 18:39

so schön verpackt und gefaltet kriegst du das nach Auspacken nie mehr.
Also :
zulassen !

Du weisst was drin ist, das sollte reichen.
Entjungerung hier, für die "Anderen", geht gar nicht.


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


Folgende Mitglieder finden das Top: Power, norbi26 und Bernti
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 4.411
Registriert am: 17.09.2012


RE: Bausatzmodell im Fundzustand (ungeöffnete OVP)

#5 von aerobat , 19.07.2020 18:43

mich erinnert das an mein schulalter wo ich zum ersten mal im bett nem mädel den schlüpfer ausgezogen habe - in freudiger erwartung aber auch etwas unwissend was mich da drunter so erwartet ;-)


aerobat  
aerobat
Beiträge: 106
Registriert am: 09.12.2019


RE: Bausatzmodell im Fundzustand (ungeöffnete OVP)

#6 von Valja , 30.07.2020 21:20

Zu oder auf oder beides zugleich, das ist (noch immer) die Frage. Schrödingers Kiste, um etwas intelligent zu klingen?

Glück Auf!
Valentin


Fahrt Frei!


 
Valja
Beiträge: 125
Registriert am: 17.06.2020


RE: Bausatzmodell im Fundzustand (ungeöffnete OVP)

#7 von martinf , 30.07.2020 21:46

Hallo Ede und Gerd,

verratet Ihr uns mehr vom Inhalt? Bisher kann ich nur annehmen, dass es sich um den Bausatz einer DDR H0 Lok handelt.

Danke!

Viele Grüsse
Martin


https://www.instagram.com/tischbahn/


 
martinf
Beiträge: 271
Registriert am: 13.07.2007


RE: Bausatzmodell im Fundzustand (ungeöffnete OVP)

#8 von Bahnbastler , 31.07.2020 02:46

Hallo,

bei allem Respekt aber was bringt es etwas ewig in einer Schachtel zu lagern? Noch viel fraglicher ist es bei einem Bausatz - nur montiert kann er die Freude bringen für die er gefertigt wurde!

Gruß
Markus


Folgende Mitglieder finden das Top: hartmut1953, hundewutz und Deutzfahrer
Bahnbastler  
Bahnbastler
Beiträge: 235
Registriert am: 25.02.2015


RE: Bausatzmodell im Fundzustand (ungeöffnete OVP)

#9 von Aloe , 31.07.2020 07:38

Hallo Markus und Martin,

obenauf im Karton liegt ja die Bauanleitung. Da steht dann auch um welchen Bausatz es sich handelt. Der Inhalt braucht durch Gerd und Ede nicht ausgepackt werden. Vielleicht erfahren wir bald mehr.

Gruß Ebi


 
Aloe
Beiträge: 2.150
Registriert am: 20.07.2014


RE: Bausatzmodell im Fundzustand (ungeöffnete OVP)

#10 von M-Nostalgiker , 31.07.2020 08:41

Zitat von Bahnbastler im Beitrag #8
Hallo,
bei allem Respekt aber was bringt es etwas ewig in einer Schachtel zu lagern? Noch viel fraglicher ist es bei einem Bausatz - nur montiert kann er die Freude bringen für die er gefertigt wurde!
Gruß
Markus

Hallo Markus,
du bist kein "echter" Sammler, oder ??


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


martinf findet das Top
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 4.411
Registriert am: 17.09.2012


RE: Bausatzmodell im Fundzustand (ungeöffnete OVP)

#11 von Eisenbahn-Manufaktur , 31.07.2020 09:22

Gerd, röntgen?

Neh, im Ernst, ich kannte mal einen Arzt an einem Klinikum, der hat sein altes Märklin-Blech-U-Boot geröntgt, um zu sehen, wie das darin befindliche Uhrwerk aussieht...

Ob das jetzt "privat" oder "Kasse" war, weiß ich nicht


Man nehme ein Stück Blech, und schneide alles weg, was nicht nach Lokomotive aussieht!

Klaus


Folgende Mitglieder finden das Top: martinf, M-Nostalgiker, Märklin 3095, papa blech und mitropa
 
Eisenbahn-Manufaktur
Beiträge: 4.954
Registriert am: 11.02.2012

zuletzt bearbeitet 31.07.2020 | Top

RE: Bausatzmodell im Fundzustand (ungeöffnete OVP)

#12 von aus_Kurhessen , 31.07.2020 13:03

Zitat von M-Nostalgiker im Beitrag #10
Zitat von Bahnbastler im Beitrag #8
Hallo,
bei allem Respekt aber was bringt es etwas ewig in einer Schachtel zu lagern? Noch viel fraglicher ist es bei einem Bausatz - nur montiert kann er die Freude bringen für die er gefertigt wurde!
Gruß
Markus

Hallo Markus,
du bist kein "echter" Sammler, oder ??


Hallo Serge,

ich auch nicht. Von ungeöffneten Packungen, bei deren Öffnung ich in den Augen der "echten" Sammler Werte zerstören würde, halte ich mich lieber fern. Selbst wenn ich einen Bausatz vielleicht nie zusammenbaue, will ich doch wenigstens sehen was in der Packung ist und die Teile mal in den Händen gehalten haben. Um eine Packung nur von außen zu betrachten ohne zu wissen, was und in welchem Zustand da drin ist, reicht mir auch eine leere Packung.


Schöne Grüße
Jürgen

make-moba.de


hundewutz findet das Top
 
aus_Kurhessen
Beiträge: 2.410
Registriert am: 10.01.2014


RE: Bausatzmodell im Fundzustand (ungeöffnete OVP)

#13 von M-Nostalgiker , 31.07.2020 13:46

Zitat von aus_Kurhessen im Beitrag #12

Hallo Serge,
ich auch nicht. . . . . . . . . . Um eine Packung nur von außen zu betrachten ohne zu wissen, was und in welchem Zustand da drin ist, . . . . . . . . . .


macht nix, du darfst sein was du willst
Das Wissen über den Inhalt und den Zustand, der müsste trotzdem vorhanden sein, kommt ja schliesslich so ab Werk, also komplett und neu


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


martinf findet das Top
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 4.411
Registriert am: 17.09.2012


RE: Bausatzmodell im Fundzustand (ungeöffnete OVP)

#14 von *3029* , 31.07.2020 17:22

Hallo zusammen,

meine Meinung dazu:

Ich würde den Bausatz nicht öffnen, original in die Sammlung einstellen.

Bei explizitem Interesse besorge ich mir ein bereits gut zusammengebautes Exemplar,
habe somit meine Neugierde befriedigt und ein funktionsfähiges Modell zum fahren.

Ich würde mich als auf unbespielten Originalzustand fixierten Sammler bezeichnen,
hier dazu ein Beispiel meiner Wiking Sammlungsphilosophie:

Alte Modellauto-Bilder "Mein erstes Wiking-Bild 1959" (4)

Viele Grüsse aus der Hitze mit über 30 Grad

Hermann



M-Nostalgiker findet das Top
 
*3029*
Beiträge: 11.029
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 31.07.2020 | Top

RE: Bausatzmodell im Fundzustand (ungeöffnete OVP)

#15 von DOCMOY , 31.07.2020 23:25

Hallo zusammen,

dürfte ein ähnliches Paradoxieproblem vorliegen wie bei "Schrödingers Katze" .....

LG
Fritz


Valja findet das Top
DOCMOY  
DOCMOY
Beiträge: 871
Registriert am: 02.03.2015

zuletzt bearbeitet 31.07.2020 | Top

   

BR 75.5 - Gützold "neue" Serie
Zeigt die Umbauten, Aus Alt wird besser?

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz