eine Kleinstanlage in Spur N

#1 von volvospeed , 31.07.2020 18:40

Hallo zusammen,

Kleinstanlagen haben einen besonderen Reiz, zumindest auf mich. Es sind dankbare Projekte, die weder viel Geld noch Zeit beanspruchen, trotzdem aber, wenn man es realistisch haben möchte eine Herausforderung darstellen. Wie hoch man den Aufwand treiben möchte, oder stufenweise baut vielleicht um irgendwelche Techniken zu erlernen... perfekt dazu geeignet.

Und sage ja keiner mehr, ich habe keinen Platz für eine Eisenbahn. Das kleine Projekt misst gerade mal 33,5 x 38cm!

Ich hatte zwei Arnold Flexgleise übrig, welche im Schrank herumflogen, damit werden diese auch nicht besser. Erster Gedanke, schrauben wird die mal ein eine Restplatte und sehen, wie klein man eigentlich den Radius damit brauchbar machen kann. Es sind 10 bis 12 cm ;-) Hier kommen kleine 2 und 3 achsige Dampfloks, sowie einige Drehgestellloks noch gut herum. Wenn es sich um 2 achser Wagen handelt sollte der Randstand nicht all zu lang sein. Bei Wagen mit Drehgestell kommt es auf die Beweglichkeit derer an. Man glaubt gar nicht wie Beweglich so manches Fahrzeug sein kann. Mein zweiter Gedanke war dann, hm, jetzt hab ich so ein schönes kleines Oval, aber eine schnöde Platte ist langweilig. Styodur ausgepackt und angefangen zu schnitzen, einfach drauf los. Irgendwann, also so die erste Teile fertig auflagen entstand in meinem Kopf dann das weitere Bild, was ich dann umsetzte.

Und so siehts aus....

Hintergrundkulisse , indirekte Beleuchtung und Schaukasten sind bis dato noch nicht gefertigt, folgen aber eines Tages, ähnlich meinem kleinen Schaustück" Nach einem Regentag in den Karpaten"






































Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet


 
volvospeed
Beiträge: 3.026
Registriert am: 10.01.2011


RE: eine Kleinstanlage in Spur N

#2 von Siegstrecke , 31.07.2020 20:56

Hallo Manuel!

Der Threadtitel - klingt nicht berauschend!
Kleinstanlage - ein öder Schienenkreis (es ist ja auch nur ein Kreis) - keine Rangiermöglichkeiten - das ist bestimmt langweilig!

Das alles denkt man und dann tummelt man sich fünf oder zehn Minuten auf Deinem Beitrag.
Wahnsinn, was Du aus so einem Schienenkreis machst!👍

Der Schäfer bei seiner Herde - der Hausbewohner, der sich auf sein Gartengerät stützt - der durchdachte Weg zur Burg - ...
Eine total stimmige Umsetzung! Top!


Gruß Martin

P. S.: Mir war in keinster Weise bewusst, dass Figuren der Nenngröße N so detailliert bemalt sind. Was müssen diese Produktionsmitarbeiter für gute Augen haben. Ich komme da nicht mehr mit...


telefonbahner findet das Top
telefonbahner hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.238
Registriert am: 23.07.2019


RE: eine Kleinstanlage in Spur N

#3 von *3029* , 31.07.2020 23:05

Zitat von Siegstrecke im Beitrag #2
Hallo Manuel!

--->>> P. S.: Mir war in keinster Weise bewusst, dass Figuren der Nenngröße N so detailliert bemalt sind. Was müssen diese Produktionsmitarbeiter für gute Augen haben. Ich komme da nicht mehr mit...


Hallo Manuel,

ein Schmuckstück, dass du uns hier vorstellst ...

- - - - - - - - - - - -

Hallo Martin,

die " Perfektion " bei der Bemalung der Figuren lässt sich noch steigern.

Es geht noch eine Nummer kleiner:
Spur Z, 1:220 ...

Müsste mal ein paar davon fotografieren.

Viele Grüsse

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 11.898
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 31.07.2020 | Top

RE: eine Kleinstanlage in Spur N

#4 von volvospeed , 12.09.2020 10:21

Hallo zusammen,

hier nochmal mit Bilder!

Kleinstanlagen haben einen besonderen Reiz, zumindest auf mich. Es sind dankbare Projekte, die weder viel Geld noch Zeit beanspruchen, trotzdem aber, wenn man es realistisch haben möchte eine Herausforderung darstellen. Wie hoch man den Aufwand treiben möchte, oder stufenweise baut vielleicht um irgendwelche Techniken zu erlernen... perfekt dazu geeignet.

Und sage ja keiner mehr, ich habe keinen Platz für eine Eisenbahn. Das kleine Projekt misst gerade mal 33,5 x 38cm!

Ich hatte zwei Arnold Flexgleise übrig, welche im Schrank herumflogen, damit werden diese auch nicht besser. Erster Gedanke, schrauben wird die mal ein eine Restplatte und sehen, wie klein man eigentlich den Radius damit brauchbar machen kann. Es sind 10 bis 12 cm ;-) Hier kommen kleine 2 und 3 achsige Dampfloks, sowie einige Drehgestellloks noch gut herum. Wenn es sich um 2 achser Wagen handelt sollte der Randstand nicht all zu lang sein. Bei Wagen mit Drehgestell kommt es auf die Beweglichkeit derer an. Man glaubt gar nicht wie Beweglich so manches Fahrzeug sein kann. Mein zweiter Gedanke war dann, hm, jetzt hab ich so ein schönes kleines Oval, aber eine schnöde Platte ist langweilig. Styodur ausgepackt und angefangen zu schnitzen, einfach drauf los. Irgendwann, also so die erste Teile fertig auflagen entstand in meinem Kopf dann das weitere Bild, was ich dann umsetzte.

Und so siehts aus....

Hintergrundkulisse , indirekte Beleuchtung und Schaukasten sind bis dato noch nicht gefertigt, folgen aber eines Tages, ähnlich meinem kleinen Schaustück" Nach einem Regentag in den Karpaten"

Aus der Bauphase






























Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet


Lucky Lutz findet das Top
frank bertram hat sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.026
Registriert am: 10.01.2011


RE: eine Kleinstanlage in Spur N

#5 von volvospeed , 12.09.2020 10:22

hier die Bilder der fertigen Kleinstanlage




































Mit freundlichen Grüßen von der oberen Nahe
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet


Folgende Mitglieder finden das Top: metallmania, Lucky Lutz, michi69, frank bertram und jjsynth
traction-m, Bernti, frank bertram und Siegstrecke haben sich bedankt!
 
volvospeed
Beiträge: 3.026
Registriert am: 10.01.2011


RE: eine Kleinstanlage in Spur N

#6 von Lucky Lutz , 12.09.2020 18:36

Hallo Manuel,

top, wirklich sehr, sehr schön. Tolle Details.

Viele Grüße

Lutz


Lucky Lutz  
Lucky Lutz
Beiträge: 195
Registriert am: 06.02.2018


   

Kohlebürsten - für welchen Hersteller? *gelöst-Piko*
rumänische Waldbahn ( H0e )

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz