Diskussionsthread zur Durchführung des MIST 47 im November und Dezember

#1 von Heinz-Dieter Papenberg , 17.10.2020 15:51

Liebe FAM ler,

ich würde mich sehr freuen, wenn dieser Thread nur mit Meinungen unserer Teilnehmer des MIST 47 gefüllt werden würden. Leider gibt es die Forensoftware nicht her, dass ein und das selbe Mitglied in mehreren Gruppen aktiv sein kann. Ich möchte wirklich keinem den Mund verbieten, aber bitte haltet Euch in diesem Thread raus, wenn Ihr kein Teilnehmer des MIST 47 seit.

Zur Sache:

Gestern sagte mir unsere Wirtin das in Kamp-Lintfort schon seit einigen Tagen die Sperrstunde von 23 - 6 Uhr bestehen würde und dass sie unseren gestrigen Stammtisch auch beim Ordnungsamt gemeldet hätte. Nach deren Aussage hätten wir auch mehr als die 30 Personen, die nach der Abstandsregel von 1,50 nur in den großen Saal passen, möglich gewesen wären. Nachdem die Corona Zahlen gestern im Kreis Wesel die Vorwarnstufe von 35, nämlich mit 43.3, deutlich überschritten hat, ist in der Nacht zum heutigen Samstag auch eine verschärfte Maskenpflicht in Kraft getreten.

Unsere Wirtin will versuchen, ob unser Stammtisch unter private Veranstaltung oder privates Fest fallen kann, denn dann dürften wir nach Ihrer Annahme noch mit 25 Personen den Stammtisch durchführen und dafür will sie sich einsetzen. Als ich aber gestern Abend die HP der Landesregierung durchgesehen habe musste ich da lesen, dass bei einer Infektionszahl ab 50 Feste nur mit max 10 Personen durchgeführt werden dürften. Gestern Morgen stand da unter der Zahl 50 noch das es 25 Personen sein dürften und dass sich nur noch 5 Personen im öffentlichen Raum oder 2 Hausstände treffen dürften. Das steht auch heute noch da aber Feste nur noch mit 10 Personen.

Jetzt ist in der Tat zu überlegen ob Ihr, wenn unser Stammtisch als Fest, private Veranstaltung oder private Feier vom Ordnungsamt anerkannt wird, an diesem Ministammtisch teilnehmen wollt oder nicht. Bitte beachtet das von den 10 Plätzen schon 4 für die Leute draufgehen die immer dankenswerter Weise ihre Schienen mitbringen, so dass nur noch 6 Plätze zu vergeben wären. Ich bin gerne bereit Eure Anmeldungen so wie sie bei mir per Mail oder PN über die Foren eingehen zu listen und wenn die 10 Plätze voll sind werde ich die anderen nur unter Vorbehalt notieren können. Bitte schreibt in den Betreff MIST 47 und gebt bitte im Text Euren Vor - und Zunamen und die Telefon Nummer an, damit ich Euch telefonisch benachrichtigen kann ob es klappt oder nicht. Dieser Anruf kann allerdings recht kurzfristig kommen, immer unter der Voraussetzung dass der Stammtisch als Fest anerkannt wird.

Wenn nicht werde ich den Stammtisch absagen, denn bei nur 5 Personen ist es den Aufwand nicht wert. Bitte bedenkt dass das ganze die Fallzahl von 50 oder höher betrifft. Heute liegt die Zahl bereits bei 48 und die wird in den nächsten Tagen mit Sicherheit noch steigen, nur wie es am 13.11. 2020 aussieht kann heute noch keiner sagen, denn wir sind alle keine Hellseher.

Also diskutiert hier in diesem Thread darüber, ob ihr teilnehmen wollt oder nicht und bitte bedenkt auch das persönliche Risiko bei einer Teilnahme. Ich selber werde bei nur 10 Personen nicht mit dabei sein, denn ich möchte keinem einen Platz wegnehmen. Allerdings muss dann ein anderer die Personenliste führen und gegen 21 Uhr unseren Wirten zum kopieren geben. Diese Liste muss dann 4 Wochen lang aufgehoben werden und nach 4 Wochen muss die vernichtet werden. Wenn derjenige, der die Liste führt, mir die als Pdf Datei zuschickt, würde ich das übernehmen.

Unsere Wirtin wird mich in der Woche vor dem 13.11.2020 telefonisch informieren und dann sage ich Euch auch telefonisch, über die HP oder die beiden Foren sofort Bescheid. Also überlegt Euch gut ob Ihr einen Ministammtisch haben wollt oder nicht und gebt es bitte auch hier bekannt.

Das selbe ist natürlich auch für unseren Dezemberstammtisch gültig, je nach dem wie hoch die Fallzahlen dann sein werden.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


Eisenbahner findet das Top
Eisenbahner, KaHaBe, noppes und Römer haben sich bedankt!
 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.460
Registriert am: 28.05.2007


RE: Diskussionsthread zur Durchführung des MIST 47 im November und Dezember

#2 von KaHaBe , 17.10.2020 17:30

Lieber Heinz-Dieter,

nach § 14 Absatz 3 der derzeitig gültigen Fassung der Coronaschutzverordnung NRW vom 14.10.2020 dürfen Gastronomiebetriebe gut zu durchlüftende
Säle für Veranstaltungen (z. B. MIST47) zur Verfügung stellen. Trifft doch auf die "Lagune" zu.

Dabei gibt es neben den Hygeniekonzepten und Meldepflichten aufgrund von sogenannten Allgemeinverfügungen der kommunalen Behörden (Kreise
und kreisfreie Städte) Beschränkungen in der Personenzahl. Grundsätzlich gilt da wohl, dass sich nicht mehr als 1/3 der normalen Personenzahl in
geschlossenen Räumen zusammenfinden können.

Dortmund hat die Grenze von 50 Ansteckungen gerissen ... Der Oberbürgermeister der Stadt Dortmund hat in seiner neuesten Verfügung bestimmt,
das bei mehr als 10 Personen eine Anmeldepflicht besteht. Soweit ich das übersehe, können sich hier so maximal 25 Leute treffen. Sperrstunden und
damit verbundene Alkoholverbote dürften uns ja nicht interessieren.

Ich bin der Meinung, wir tun so, als würde das beim nächten MIST im November so gelten. Also melden wir uns, wie ich gestern nach unserer Absprache,
bei Dir an. Dann schaust Du, wie ja ausgeführt, in Absprache mit den Wirtsleuten, wie es aktuell kurz vorher aussieht. Wir uns also treffen können. Oder
nicht.

Eine Teilnehmerzahl von unter 10 Freund*innen ist meiner Meinung aber nicht sehr zielführend. Da wäre ich nicht dabei.

Mit dem Wunsch, diesbezüglich gesund zu bleiben, herzliche Grüße

Klaus Hinrich


 
KaHaBe
Beiträge: 3.728
Registriert am: 20.11.2012


RE: Diskussionsthread zur Durchführung des MIST 47 im November und Dezember

#3 von Heinz-Dieter Papenberg , 17.10.2020 17:55

Hallo Klaus Hinrich,

Danke ich habe Dich notiert


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.460
Registriert am: 28.05.2007


RE: Diskussionsthread zur Durchführung des MIST 47 im November und Dezember

#4 von M-Nostalgiker , 17.10.2020 21:23

Wie sagte eure Angela heuteabend im TV :
Vermeidet alles was nicht zwingend sein muss !!

Im Klartext : Bleibt zuhause


Gruss, Serge 😀

die 60er waren schön !

Spass an meinen Foddos ? Meine Bilder haben kein © 😀


Folgende Mitglieder finden das Top: Pogo1104, noppes und *3029*
Pogo1104, Blech und martinf haben sich bedankt!
 
M-Nostalgiker
Beiträge: 5.046
Registriert am: 17.09.2012


RE: Diskussionsthread zur Durchführung des MIST 47 im November und Dezember

#5 von noppes , 18.10.2020 00:21

Hallo Heini und alle MIST´ler,

am vergangenen Freitag hatte ich mich wegen einer Erkältung (ja, so etwas banales gibt es auch noch) bereits abgemeldet. In Anbetracht der steigenden Zahlen und der wenigen Hoffnung das WIR das Ganze zeitnah in den Griff bekommen, denke ich ist es sinnvoll alles was unmittelbare soziale Kontakte sind deutlich einzuschränken.
Und ja, ich kann es tolerieren wenn jemand die vorgeschriebenen Maßnahmen für inaktzeptabel hält, aber ich aktzeptiere es nicht wenn sie ignoriert werden. So wie ich unseren MIST 47 jedoch bisher erlebt habe, halten sich alle an die Vorgaben und ich habe deswegen auch wenig bedenken wenn man sich im begrenzten Rahmen trifft.
Was mich persönlich angeht, werde ich entsprechend verzichten um den "Digitalos" einen Platz mehr zu ermöglichen.

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


Folgende Mitglieder finden das Top: peter schäfer, M-Nostalgiker, Moerser Michel, *3029* und Pogo1104
Pogo1104 hat sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.281
Registriert am: 24.09.2011

zuletzt bearbeitet 18.10.2020 | Top

RE: Diskussionsthread zur Durchführung des MIST 47 im November und Dezember

#6 von noppes , 28.10.2020 20:10

Hallo zusammen,

ich denke mit einem Blick auf die bevorstehenden Einschränkungen zur Bekämpfung der Pandemie, dürfte sich die Diskussion über die Durchführung des November MIST 47 erübrigt haben. Bleibt alle gesund! Wir sehen uns in alter Frische!

Gruss Norbert


Wer seine Gedanken nicht auf Eis zu legen versteht, der soll sich nicht in die Hitze des Streits begeben..


Hier gehts zu meiner Anlage


TEE2008 findet das Top
konstanz und Blech haben sich bedankt!
 
noppes
Beiträge: 10.281
Registriert am: 24.09.2011

zuletzt bearbeitet 28.10.2020 | Top

RE: Diskussionsthread zur Durchführung des MIST 47 im November und Dezember

#7 von Heinz-Dieter Papenberg , 28.10.2020 20:17

Hallo Norbert,

Du warst etwas schneller . Richtig der November Stammtisch hat sich damit erledigt und wie es im Dezember wird kann heute noch keiner sagen, aber ich werde es Euch mitteilen.


Gruß

Heinz-Dieter Papenberg

http://www.modellbahnboerse.org
http://www.mist47.de
http://das-weihnachtsforum.xobor.de/
https://www.facebook.com/pages/Forum-Alt...432575370124314
das Forum für Spielbahner
http://spielbahnen.forumieren.com/
mein You Tube Kanal
https://www.youtube.com/channel/UCkuDKXxl_ammuwjylSoK2FA


noppes, Blech und TEE2008 haben sich bedankt!
 
Heinz-Dieter Papenberg
Forenadmin
Beiträge: 24.460
Registriert am: 28.05.2007


RE: Diskussionsthread zur Durchführung des MIST 47 im November und Dezember

#8 von Blech , 29.10.2020 08:47

Chef und Norbert -
richtig -wie es im Dezember aussieht, kann heute keiner sagen.
Aber etwas sollten wir sagen: KOPF HOCH!
Beste Grüße aus Südhessen
Botho


Blech  
Blech
Beiträge: 13.670
Registriert am: 28.04.2010


   

Ausstellung: Kräne - Brücken und Lokomotiven
Hp1 für BING Treffen in Freinsheim am 24./25. Oktober 2020

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz