Preiser Kleindioramen aus den 1960er Jahren

#1 von Preiserfiguren , 01.12.2020 14:15

Liebe Preiser-Sammler!

Preiser hat in den 60er Jahren viele Kleindioramen in den Serien 800ff und 950ff (Winter- Motive) produziert. Diese Kleindioramen sind allesamt auf einer einheitlichen Kunststoff-Grundplatte aufgebaut. Die Figuren sind durchwegs bereits aus Kunststoff.

Preiser hat ja nie eine Gesamtübersicht der jemals produzierten Artikel veröffentlicht. Als Sammler ist man daher auf die alten Kataloge und Prospekte angewiesen. Aber auch damit lassen sich einige Artikel nicht zuordnen, andererseits gibt es Lücken in den Artikelnummern, wo unklar ist, ob es dazu je einen Artikel gegeben hat.

Hier zeige ich nun ein paar Kleindioramen, denen ich keine Artikelnummer zuordnen kann:














Wie bereits erwähnt, gibt es aber auch Artikelnummern, denen ich bisher keinen Artikel zuordnen konnte. Die oben gezeigten Kleindioramen werden wohl derartige Nummern haben. Im einzelnen gibt es in der Serie der Kleindioramen folgende Artikelnummern, denen ich bisher keinen Artikel zuordnen kann:

816
823
824
826
857
876
956-959
965-969
974ff

Ich hoffe auf das geballte Wissen der hier tätigen Preiser-Sammler. Vielleicht kann ich ja mit Eurer Hilfe ein paar Wissenslücken in meiner Sammlung schließen.

Herzliche Grüße, Willi


Folgende Mitglieder finden das Top: Altbahnfan, FrankM, peter schäfer, Siegstrecke und Power
Power hat sich bedankt!
Preiserfiguren  
Preiserfiguren
Beiträge: 15
Registriert am: 08.12.2019


RE: Preiser Kleindioramen aus den 1960er Jahren

#2 von FrankM , 11.02.2021 16:58

Hallo,
ich hänge mich mal hier dran, ich denke, das passt hier rein. Dieses Kleindiorama "Parkbank mit 3 sitzenden Personen" kam die Tage bei mir an:



Kann eine Artikelnummer zugeordnet werden? Habe selbst keinen Katalog aus der Zeit.

Grüße
Frank


Folgende Mitglieder finden das Top: peter schäfer, Siegstrecke, Power und Chiel
FrankM  
FrankM
Beiträge: 335
Registriert am: 19.08.2008


RE: Preiser Kleindioramen aus den 1960er Jahren

#3 von Siegstrecke , 11.02.2021 17:54

Hallo,

die Modelle sind so fein bemalt. Die Farben wirken frisch und unverbleicht. Die Gesichtszüge der Figuren stehen heutigen Modellen in nichts nach. Kaum vorstellbar, dass die Modelle bald sechzig Jahre auf dem Buckel haben. Wahnsinn, was damals diesbezüglich schon alles möglich war.


Gruß Martin


Dieseldaddy findet das Top
FrankM hat sich bedankt!
Siegstrecke  
Siegstrecke
Beiträge: 2.217
Registriert am: 23.07.2019


RE: Preiser Kleindioramen aus den 1960er Jahren

#4 von FrankM , 11.02.2021 21:23

Ja, die haben damals schon sehr sorgfältig gearbeitet. Und alles Handarbeit Made in Germany!

Ich habe hier mal die greifbaren Kataloge virtuell gewälzt:
https://conradantiquario.de/content/prei...logservice.html
Leider habe ich das Parkbankensemble nicht finden können. Oder habe ich es übersehen?

Grüße
Frank


FrankM  
FrankM
Beiträge: 335
Registriert am: 19.08.2008


RE: Preiser Kleindioramen aus den 1960er Jahren

#5 von Preiserfiguren , 11.02.2021 22:38

Hallo zusammen,

bei der gezeigten Gruppe handelt es sich wohl um ein nicht ganz vollständiges Modell der Nr. 847 Bankgruppe mit Figuren. Eine Figur fehlt und die Seemoos-Büsche sollten erheblich höher sein.

Herzliche Grüße, Willi


FrankM hat sich bedankt!
Preiserfiguren  
Preiserfiguren
Beiträge: 15
Registriert am: 08.12.2019


RE: Preiser Kleindioramen aus den 1960er Jahren

#6 von FrankM , 12.02.2021 20:02

Oh, danke, Willi!
Das mit der fehlenden Figur hatte ich mir fast schon gedacht. Jetzt wäre es noch schön, ein vollstäniges 847 zu sehen.

Grüße
Frank


FrankM  
FrankM
Beiträge: 335
Registriert am: 19.08.2008


RE: Preiser Kleindioramen aus den 1960er Jahren

#7 von Preiserfiguren , 13.02.2021 11:28

Hallo Frank,

Dein Kleindiorama Preiser 847 sollte etwa so aussehen:



Auch auf diesem Exemplar ist - obwohl der Artikel noch original verpackt ist - der linke Teil des Buschs wohl schon ein wenig ramponiert.

Preiser hat die dafür verwendeten Islandmoos-Stücke lediglich eingefärbt, aber nicht mit Glyzerin behandelt. Dadurch sind diese Büsche extrem bruchgefährdet. Leider ist es mir bisher nicht gelungen, gleichwertigen Ersatz zu finden. Das heutzutage erhältliche Islandmoos ist leider bei weitem nicht so fein strukturiert wie das seinerzeit von Preiser verwendete.

Herzliche Grüße, Willi


Folgende Mitglieder finden das Top: FrankM und Chiel
Preiserfiguren  
Preiserfiguren
Beiträge: 15
Registriert am: 08.12.2019


RE: Preiser Kleindioramen aus den 1960er Jahren

#8 von FrankM , 13.02.2021 13:16

Ah, sehr schön! Vielen Dankfür das Bild!
Interessant, dass es eine vierte, stehende Person gibt. Hätte eher mit einer Sitzenden gerechnet. Platz wäre ja noch da.
Aber soo viel höher ist das Islandmos nicht. Ich denke, das ist bei meinem Exemplar so original.

Grüße
Frank


FrankM  
FrankM
Beiträge: 335
Registriert am: 19.08.2008

zuletzt bearbeitet 13.02.2021 | Top

   

Preiser: Abfallentsorgung
Preiser (?) Kutschen, Rferdewagen usw

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz