RULE Leipzig - altes Kleines Einfamilienhaus

#1 von picomane , 19.12.2020 19:33

Hallo ,

Hier noch etwas aus meinem kleinen Häuserfundus . Ein altes kleines Einfamilienhaus von RULE .









mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


Bastelfritze findet das Top
Bastelfritze und Valja haben sich bedankt!
picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008

zuletzt bearbeitet 19.12.2020 | Top

RE: RULE Leipzig - altes Kleines Einfamilienhaus

#2 von krkier , 20.12.2020 11:27

Da wohnt aber ziemlich lichtscheues Gesindel drin...

-Kristian


Valja hat sich bedankt!
 
krkier
Beiträge: 684
Registriert am: 11.08.2019


RE: RULE Leipzig - altes Kleines Einfamilienhaus

#3 von picomane , 20.12.2020 11:33

Hallo Kristian ,

Du darfst nicht vergessen das man früher Steuern bezahlen musste , abhängig von der Grösse und Anzahl der Fenster .

https://de.wikipedia.org/wiki/Fenstersteuer#Deutschland

mfg
Bernd


" In Jene lebt sichs bene. "


Valja findet das Top
picomane  
picomane
Beiträge: 1.456
Registriert am: 28.06.2008


RE: RULE Leipzig - altes Kleines Einfamilienhaus

#4 von krkier , 20.12.2020 13:20

Hallo Bernd,

Wenn ich den Wikipedia-Artikel richtig verstehe, so war die Steuer abhängig von der Anzahl der Fenster, nicht von deren Größe.

-Kristian


 
krkier
Beiträge: 684
Registriert am: 11.08.2019


RE: RULE Leipzig - altes Kleines Einfamilienhaus

#5 von telefonbahner , 20.12.2020 13:57

Hallo Kristian,
die Kosten für größere Glasscheiben waren enorm höher als für die kleineren und auch die Beschaffung von diesen war nicht so einfach.
Außerdem haben die Leute wohl damals nicht gern im "Schaufenster" ihr Privateben präsentiert
Auch die Fensterdeko (Gardinen und Store) schlug da ins Kontor wenn du da einige Meter davon pro Fenster kaufen musstets.

Vergleiche dazu gibts ja haufenweise in alten Bildokus zu sehen.

Gruß Gerd aus Dresden


picomane und Valja haben sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 18.575
Registriert am: 20.02.2010


RE: RULE Leipzig - altes Kleines Einfamilienhaus

#6 von bubblecar234 , 20.12.2020 17:52

Hallo, vielleicht hatte man bei RuLe nur kleine Pappfenster und auch nur eine Größe für außen. Die Fenster kamen wohl aus dem Erzgebirge und waren dort für Lichterhäuser.
Früher war bestimmt vieles anders.
Henner


Valja hat sich bedankt!
 
bubblecar234
Beiträge: 511
Registriert am: 01.01.2012


   

OWO Bahnhof
TEMOS Kohlebansen ?

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz