KIBRI # 8131 Fachwerk-Trafostation

#1 von metallmania , 12.03.2021 17:44

Hallo zusammen,

aus einem kleinen Konvolut kam heute an die Fachwerk-Trafostation # 8131.
Zwar teilweise gebaut, aber komplett.








Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


 
metallmania
Beiträge: 3.768
Registriert am: 03.12.2014


RE: KIBRI # 8131 Fachwerk-Trafostation

#2 von metallmania , 24.03.2021 00:01

Hallo zusammen,

habe die Trafostation mal fertig gebaut. Angefangene Bausätze verlieren gern Teile mit der Zeit.
Es handelt sich um einen sog. Klickbausatz mit wenig Klebstoff für die Kleinteile anzubringen. Die Wandteile halten ohne Klebstoff.










Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


Folgende Mitglieder finden das Top: telefonbahner und Es(s)bahner
 
metallmania
Beiträge: 3.768
Registriert am: 03.12.2014


RE: KIBRI # 8131 Fachwerk-Trafostation

#3 von Gelöschtes Mitglied , 24.03.2021 17:22

Hallo Werner,
ein klasse Bausatz, der optisch echt etwas hermacht

Zitat von metallmania im Beitrag #2
Es handelt sich um einen sog. Klickbausatz mit wenig Klebstoff für die Kleinteile anzubringen. Die Wandteile halten ohne Klebstoff.


Auch das gefällt mir, denn ich breche mir immer die Finger beim zusammenkleben der Hauswände und des Daches, da hat der Hersteller sich echt etwas sinnvolles
einfallen lassen.
Nun etwas OT, das neue Trafohäuschen kann jetzt ja den Strom in deine OL einspeisen.
Gruß Teo


metallmania hat sich bedankt!

RE: KIBRI # 8131 Fachwerk-Trafostation

#4 von telefonbahner , 24.03.2021 18:07

Hallo Teo,
das wird dann aber mal spannend welche Bahnverwaltung/Bahnstrecke da angeschlossen werden soll...

Zitat von TeoWeichhold im Beitrag #3

Nun etwas OT, das neue Trafohäuschen kann jetzt ja den Strom in deine OL einspeisen.
Gruß Teo


Gruß Gerd + Ede aus Dresden


 
telefonbahner
Beiträge: 16.637
Registriert am: 20.02.2010


RE: KIBRI # 8131 Fachwerk-Trafostation

#5 von metallmania , 24.03.2021 21:19

Hallo Ede und Gerd,

eingespeist wird der Strom in meine Anlage mit OL. Hier mußte ich so viele OL-Teile verbauen, dass für eine 2. Anlage zu wenig Teile vorhanden sind.




Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


 
metallmania
Beiträge: 3.768
Registriert am: 03.12.2014


RE: KIBRI # 8131 Fachwerk-Trafostation

#6 von telefonbahner , 24.03.2021 21:36

Hallo Werner,
mit deinem Trafoturm kannst du vermutlich im Original nicht mal die Gleis- und Strassenbeleuchtung deiner Anlage betreiben bevor der dort eingebaute Trafo noch ein letztes Rauchzeichen von sich gibt.. Das ist eine kleine Ortsnetzstation für ein kleines Dorf.
Für die Fahrspannung brauchts du schon eine Nummer größer und vor allem in der Ausführung für 16 2/3 (neu: 16,7) Hz Spannung.

Gruß Gerd aus Dresden


metallmania hat sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 16.637
Registriert am: 20.02.2010


RE: KIBRI # 8131 Fachwerk-Trafostation

#7 von metallmania , 24.03.2021 21:57

Hallo Gerd,

dann wohl besser ein Umspannwerk - Foto von rei aus dem Index

https://files.homepagemodules.de/b525845...n2_lPRTukYL.jpg


Gruß
Werner

Märklin Anlage # 10 aus Heft 0330, Gleisplan neu interpretiert


 
metallmania
Beiträge: 3.768
Registriert am: 03.12.2014


RE: KIBRI # 8131 Fachwerk-Trafostation

#8 von telefonbahner , 24.03.2021 22:45

Hallo Werner,
aktuell gibts wohl das von kibri noch:

https://www.smdv.de/products/563047/Kibr...PLA%20Gru%20Sho

Natürlich geht auch das Revell, oder Auhagen oder auch dieses...



von POLA allerdings mit ein paar Umbauten...

Gruß Gerd + Ede aus Dresden


Folgende Mitglieder finden das Top: metallmania, Heinrich und longjohn
metallmania hat sich bedankt!
 
telefonbahner
Beiträge: 16.637
Registriert am: 20.02.2010


   

Kibri N B-7200 Bahnübergang
KIBRI # 39436 Lokschuppen Eschbronn

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz