Kibri 7086 N Kirche Schanbach (1973-aktuell)

#1 von rach , 03.03.2020 08:51

Kibri Bausatz 7086 N Kirche Schanbach

Abmessungen ca: L14/8B/13,5cmH
Material: Kunststoff/Folienaufkleber


Seit 1973 im Kibri Programm. Nachbildung der Dorfkirche Schanbach/BaWü.
Wie bei vielen Kibri Fachwerkbausätzen aus den 1970er Jahren üblich ist das Fachwerk nur aufgeklebt. Bei einigen Bausätzen wurde es nachträglich umgebändert in ein Doppelspritzverfahren wie zb bei den Fachwerkhäuser der Serie Bad Urach.
Seit bald 50 Jahren im Programm und trotz Firmenkonkurs und Übernahme aktuell immernoch im Kibri Programm zu finden: 37027

IMG_8907.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_8911.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_8912.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_8913.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_8914.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_8915.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

IMG_8916.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


 
rach
Beiträge: 483
Registriert am: 11.11.2008

zuletzt bearbeitet 03.03.2020 | Top

RE: Kibri 7086 N Kirche Schanbach (1973-aktuell)

#2 von timmi68 , 03.03.2020 09:27

Hallo Rach,

ein sehr schönes Modell und auf den Fotos wirkt das aufgeklebte Fachwerk gar nicht so unnatürlich.
Blöd wird es, wenn es nicht richtig aufgeklebt wurde und nach ein paar Jahren anfängt, sich zu lösen, wie bei meinen
H0 Modellen, die ich als Kind zusammengeschustert habe.
Ansonsten finde ich, dass sich diese Kirche auch heute noch sehen lassen kann.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 7.250
Registriert am: 13.11.2013


RE: Kibri 7086 N Kirche Schanbach (1973-aktuell)

#3 von rach , 03.03.2020 10:14

Hallo Jörg,

stimmt, ein sehr ansehnliches Modell, dass auch viel authentischer wirkt, als die meisten Faller/Vollmer Kirchen in der Spur aus dieser Zeit. Kibri hatte früher bei der Auswahl der Vorbilder meiner Ansicht nach immer ein sehr guten Händchen, entgegen zb bei Faller oder Vollmer alte Bausätze immer wieder mit kleinen Abänderungen neu aufgewärmt wurden.

Das Modell hatte ich erst vor etwa vier Wochen gebaut, nachdem der Bausatz ca. 15 Jahre im Bestand war. Es war noch einer der früheren Modelle noch mit Farbverläufen den den Dächern. Die Passgenauigkeit ist aber stellenweise sehr schlecht, viele der Putzflächen musste ich erst aufwendig schleifen und teilweise abschaben damit sie wirklich in die Mauerwerkseinsätze passen. Die Aufkleber hatten auch kaum noch Klebwirkung, gefühlt noch 10%. Abhilfe schafft dann aber Faller Lasercut
Das ist schnelltrockender Weißleim mit Dosierkanüle. Für Lasercut Bausätze der neuen Generation oder für Punktgenaues kleben bei alten Holzmodellen ideal. Kann ich jedem nur empfehlen. Dieser Kleber hat das Fachwerk problemlos wieder festbekommen. Habe ebenso damit das Klebe-Fachwerk des Kibri H0 Rathaus Mühlheim wieder sauber festkleben können. Bilder kann ich bei Interesse nachreichen.


Gleis3601 findet das Top
 
rach
Beiträge: 483
Registriert am: 11.11.2008

zuletzt bearbeitet 03.03.2020 | Top

RE: Kibri 7086 N Kirche Schanbach (1973-aktuell)

#4 von *3029* , 06.03.2020 23:39

Hallo zusammen,

hallo rach,

der Zusammenbau ist dir sehr gut gelungen, gefällt mir echt gut.

Es ist schön. die Gebäude in gebautem Zustand anzuschauen,
meine 7086 ist noch ungebaut in der OVP.

Viele Grüsse

Hermann



rach hat sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 06.03.2020 | Top

   

Kibri H0 9478 Stellwerk Geislingen Steige Bausatz in OVP
KIBRI # 8002 Haus Edelweiß

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz