Amerikaner in den Niederlanden: NS 1200

#1 von Gelöschtes Mitglied , 27.01.2010 00:20

Dies war meine erste Fleischmann Lokomotive (1390/4371) die Ich mir als Kind kaufte in den sechziger Jahren.

Die Serie 1200 der Niederländischen Eisenbahnen ist noch immer einer der schönsten und eindrusvollsten Loks auf niederländischem Boden.
Bemerkenswert (und gut ausgeführt) ist der a-symmetrische Anordnung der Achsen im Drehgestell.
Diese 1215, die Ich vor kurzem gekauft habe, ist ungebraucht und wie neu,
da die erste Lokomotive viel gelaufen und bespielt ist.
Die weiße Farbe auf die Puffer ist weg, das muß Ich noch verbessern.









RE: Amerikaner in den Niederlanden: NS 1200

#2 von martin67 , 27.01.2010 04:26

Hallo,

die war als Kind auch immer eine meiner Lieblingsloks im Fleischmann Katalog. Ich hatte jahrelang nur den Katalog von 1971, der mit den Jahren immer mehr zerfiel und ich habe all die Jahre immer von der blauen 1200 geträumt. In meiner aktiven Fleischmann-Sammelzeit habe ich sie mir dann auch irgendwann mal gegönnt, muss so Anfang der 90er gewesen sein, für 90 DM auf einer Börse, die hatte leider einige Lackausblühungen. Um 2001 ist sie dann mit all meinen anderen Fleischmannsachen in andere Hände gegangen.

Bis ich vor zwei Jahren eine blaue mit gelben Streifen (hat die jemals irgendwer mal als originales Modell gesehen? Soll es angeblich gegeben haben!) im eBay geholt habe. Genau die habe ich hier schon mal gezeigt:

http://alte-modellbahnen.foren-city.de/t...ische-1200.html

Mittlerweile liegt sie zerlegt und entlackt hier und wartet auf bessere Zeiten!

Schöne Grüsse über den Teich,

Martin


Lima Modeltrain Collectors - Die neue Lima-Enzyklopädie zum Mitmachen für den Sammler
Martin´s Railfun Seite - Geschichten und Bilder rund um die kleine und große Bahn (und vieles mehr)
Die Lima Sammlerseite


 
martin67
Beiträge: 7.288
Registriert am: 17.06.2007


   

Frage zu E-69

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz