ein Schnellzugwagen aus Dänemark

#1 von adlerdampf , 11.08.2021 18:27

Servus zusammen,

dieser neckische Wagen ist bei mir 2x neu...





scheint wohl auch schon etwas älter zu sein.
Es ist eine dänische Privatbahn, die Hillerød–Frederiksværk–Hundested Jernbane.

Gruß Karsten


Herzlich gegrüßt aus der heimlichen Bierhauptstadt Deutschlands, Kulmbach
Karsten


Fleischmann H0, die einzig wahre Gleichstrombahn


Folgende Mitglieder finden das Top: papa blech, V 65-001-3 und tartaruga
 
adlerdampf
Beiträge: 3.071
Registriert am: 10.03.2010

zuletzt bearbeitet 11.08.2021 | Top

RE: ein Schnellzugwagen aus Dänemark

#2 von V 65-001-3 , 11.08.2021 19:30

Schönen Guten Abend Karsten,
vom Alter deines dänischen Schnellzugwagens würde ich sagen,daß dieser Wagen von Liliput Ende der 40er-Mitte der 50er Jahre produziert worden sein dürfte. Man sieht sogar links unten auf der Verpackung noch,um welchen Wagentyp es sich handelt;die Bezeichnung für den Wagentyp: litra,lang.
Offenbar hat damals Liliput mit Fleischmann diesen Wagentyp gemeinsam vertrieben,denn auf der rechten Seite der Verpackung steht in abgekürzter Form :FLeischm.-kobel.
Wünsch dir einen schönen Abend!
LG
Erwin


V 65-001-3  
V 65-001-3
Beiträge: 124
Registriert am: 26.07.2021


RE: ein Schnellzugwagen aus Dänemark

#3 von Hasi , 11.08.2021 20:15

Moin Karsten,
den Wagen hat Liliput scheinbar recht lange produziert, es gibt ihn sowohl in der Plastikschachtel als auch im Pappschuber.
Bei der Google-Bildersuche hilft die Best.Nr 28661
Ein Exemplar ist z.B.:https://www.aku-modelle.ch/shop/product_...n-der-hfhj.html
Fleischmann-Kobl. bedeutet schlicht wohl Fleischmann-Fallhakenkupplung.







Nachtrag:Noch ein gefunden:https://www.worthpoint.com/worthopedia/h...hfhj-2109484514


Liebe Grüße aus der Heide, Ralph


 
Hasi
Beiträge: 82
Registriert am: 11.06.2018

zuletzt bearbeitet 11.08.2021 | Top

RE: ein Schnellzugwagen aus Dänemark

#4 von 60903 , 11.08.2021 21:23

Zitat von V 65-001-3 im Beitrag #2
Schönen Guten Abend Karsten,
vom Alter deines dänischen Schnellzugwagens würde ich sagen,daß dieser Wagen von Liliput Ende der 40er-Mitte der 50er Jahre produziert worden sein dürfte. Man sieht sogar links unten auf der Verpackung noch,um welchen Wagentyp es sich handelt;die Bezeichnung für den Wagentyp: litra,lang.
Offenbar hat damals Liliput mit Fleischmann diesen Wagentyp gemeinsam vertrieben,denn auf der rechten Seite der Verpackung steht in abgekürzter Form :FLeischm.-kobel.
Wünsch dir einen schönen Abend!
LG
Erwin


Aber nicht in den 40zigern, auch nicht am Ende.


Grüße

Martin
Märklin Lehrschau neu interpretiert


Folgende Mitglieder finden das Top: *3029* und V 65-001-3
V 65-001-3 hat sich bedankt!
60903  
60903
Beiträge: 1.826
Registriert am: 05.06.2007


   

Bodensee Toggenburg Wagen
Liliput: Situation - Zukunft

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz