unbekannter Tunnel aus Holz

#1 von volvospeed , 29.09.2021 21:01

Hallo zusammen,

mit meinem letzlichen Fleischmann Kauf bekam ich diesen Tunnel mit. Laut Besitzer wurden alle Teile, so auch dieser Tunnel ca 1960-1965 beschafft. Leider kann ich den Tunnel keinem Hersteller zuordnen, wer weiß mehr und kann mir da mal helfen?

Maße: L=20cm, Breite und Höhe je 13,5cm





Im Tunnel sieht man einen schwarzen Fleck, ich vermute mal das hier ein Stempel war, der im Laufe der Jahre verwischte.


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


 
volvospeed
Beiträge: 3.735
Registriert am: 10.01.2011


RE: unbekannter Tunnel aus Holz

#2 von DOCMOY , 29.09.2021 23:25

Servus,

ich denke einmal, daß der Tunnel ein Eigenbau ist, ist ja keine Raketenwissenschaft und sowas baute halt entweder ein Papa gerne einmal für Weihnachten; odere solche Basteleien waren in Spielwarengeschäften erhältlich, wurden in Heimarbeit von manchem Bastler in kleiner Stückzahl für den Händler hergestellt, das "Verwischte" mag vielleicht der Preis sein, der gerne einmal per Handschrift innen angebracht war . ... glaube nicht, dass der Tunnel von einem speziellen MOBA-Hersteller stammt.

Man bedenke auch die wirtschaftliche Situation un den 50-ern ... Moba war Luxus und Werkeln war Standard :-)


LG Frittz


volvospeed hat sich bedankt!
DOCMOY  
DOCMOY
Beiträge: 1.185
Registriert am: 02.03.2015


RE: unbekannter Tunnel aus Holz

#3 von 60903 , 29.09.2021 23:59

So etwas konnte man käuflich erwerben. Hersteller ist mir allerdings unbekannt. Wir hatten auch einen dieser Tunnel.


Grüße

Martin


volvospeed hat sich bedankt!
60903  
60903
Beiträge: 2.036
Registriert am: 05.06.2007


RE: unbekannter Tunnel aus Holz

#4 von *3029* , 30.09.2021 06:29

Hallo Manuel,
hallo zusammen,

dieser Art Tunnel gab es von verschiedenen Herstellern,
z.B. Kibri, im Spielwarenhandel zu kaufen.
Das war zu idieser Zeit, als die Eisenbahn noch temporär
auf dem Boden oder Küchentisch aufgebaut wurde,
beliebtes preiswertes Ausstattungszubehör.
.
Ich besass einen ähnlichen zu meiner damaligen Fleischmann-
Bahn, konnte aber leider nicht herausfinden von wem der stammte.

Schöne Grüsse vom Untermain

Hermann



volvospeed hat sich bedankt!
 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012

zuletzt bearbeitet 30.09.2021 | Top

RE: unbekannter Tunnel aus Holz

#5 von timmi68 , 30.09.2021 09:09

Hallo zusammen,

warum in die Ferne schweifen, wo der Hersteller doch so nahe sein könnte?
Im Fleischmann Spur 0 Katalog von 1953 ist auf Seite 16 ein Bild von dem Tunnel 550/4 mit den Maßen 18 x 14 x 15 cm.

https://conradantiquario.de/content/kata...hmann-1953.html

Vielleicht wurde der Tunnel für beide Spuren eingesetzt? Das Portal von Manuels Tunnel sieht mir jedenfalls groß genug aus.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


Folgende Mitglieder finden das Top: volvospeed, Knolle und DOCMOY
volvospeed und *3029* haben sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 9.522
Registriert am: 13.11.2013


RE: unbekannter Tunnel aus Holz

#6 von *3029* , 30.09.2021 11:15

Hallo Jörg,
hallo zusammen,

du sagst es, das Gute ... , danke für den Hinweis.

Das von Fleischmann für die Spur 0 angebotene Zubehör stammt von Kibri.

Früher hat man es mit den Grössenverhältnissen Bahn vs. Zubehör
noch nicht so genau genommen.

Schöne Grüsse vom Untermain

Hermann



 
*3029*
Beiträge: 12.226
Registriert am: 24.04.2012


RE: unbekannter Tunnel aus Holz

#7 von Es(s)bahner , 30.09.2021 12:27

Moin. Das nicht-genau-nehmen war das Eine, die Dinge für mehrere Spuren verwenden (und damit verkaufen) zu können war das Andere. MSW hat auch Zubehörteile im Maßstab ca. 1:55 gebaut, dann konnten sie das für Spur 0 und S verwenden. Nietenzähler waren zwar damals schon geboren, hatten aber ihre Passion noch nicht entdeckt *grins*.

Fahrt Frei
Steffen


Spur S international, egal wer's gebaut hat
Piko Einschienenbahn
Herr Schmalspurbahn
Eisenbahnbetriebslabor der TU Dresden


*3029* hat sich bedankt!
Es(s)bahner  
Es(s)bahner
Beiträge: 505
Registriert am: 06.01.2019


RE: unbekannter Tunnel aus Holz

#8 von volvospeed , 30.09.2021 15:18

Hallo zúsammen,

danke für die bisherigen Hinweise. Der Fleischmann Spur 0 Tunnel hat tatsächlich Ähnlichkeit, aber die Abmessungen nicht zu meinem Modell. Das es aber ein Spur 0 Tunnel sein könnte, kann schon gut sein. Habe zwar selbst die größere Spurweite nicht, aber von der Portalöffnung könnte es hinkommen


Mit freundlichen Grüßen
Manuel

Forum : http://www.make-moba.de jetzt neu gestaltet

mein YT Kanal https://www.youtube.com/user/truckspeed/videos


 
volvospeed
Beiträge: 3.735
Registriert am: 10.01.2011


RE: unbekannter Tunnel aus Holz

#9 von timmi68 , 30.09.2021 15:23

Hallo Manuel,

ja - die Maße passen nur in etwa. Ich weiß leider nicht, wie groß die Toleranzen waren.
Dafür müsste man wohl ein paar davon nebeneinander stellen.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


 
timmi68
Beiträge: 9.522
Registriert am: 13.11.2013


   

einfach so mal ein fliegendes Diorama " Bergheim"
Bochmann & Kochendörfer N 43.002.4 N-Gelenk-Wasserkran

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz