Alte Holzhäuser aus Österreich von Tipple Topple

#1 von schienenbus , 08.11.2021 12:44

Hallo Leute,

aus Österreich erhielt ich ein paar alte Häusermodelle. Dabei waren 2, die ich keinem Hersteller zuordnen kann:











Sie bestehen fast komplett aus Holz, die Fenster und Türen wohl aus Pappe, die Wände und Dächer haben Rauputz. Die Ausstattung ist, sagen wir mal: etwas spartanisch: Nur 1 bis 2 Wände sind mit Fenstern oder Türen versehen, der Rest ist "dicht". Die Häuser sind unterseits gestempelt mit 17330 bzw. 17300.
Freue mich über Antworten, danke im voraus!

Viele Grüße
Thomas


Folgende Mitglieder finden das Top: sommerfrische, V 65-001-3 und Ralf-Michael
 
schienenbus
Beiträge: 149
Registriert am: 05.10.2008

zuletzt bearbeitet 08.11.2021 | Top

RE: Alte Holzhäuser aus Österreich - wer kennt den Hersteller?

#2 von timmi68 , 08.11.2021 13:01

Hallo Thomas,

meine erste Idee wäre Kleinbahn gewesen. Ich meine, mal gelesen zu haben, dass die auch Holzhäuschen gebaut hätten. Ich konnte es aber nicht wiederfinden. Deshalb kann ich leider nichts sinnvolles dazu beitragen.
Auf jeden Fall aber ein sehr interessanter Fund!
Ich bin gespannt, ob jemand etwas dazu sagen kann.

Viele Grüße
Jörg


„Dem Ingeniör ist nichts zu schwör“ (Erika Fuchs)


schienenbus hat sich bedankt!
 
timmi68
Beiträge: 7.638
Registriert am: 13.11.2013


RE: Alte Holzhäuser aus Österreich - wer kennt den Hersteller?

#3 von rach , 08.11.2021 19:20

Hallo,

die Häuser sind von Tipple Topple Emil Pfeiffer Wien.
Hier im Forum gibt es auch den Katalog den Abbildungen zu den Bauten.

Zubehör von Emil Pfeiffer Nachf., Wien, Tipple Topple Spur 00

Grüße
Rach


schienenbus hat sich bedankt!
 
rach
Beiträge: 497
Registriert am: 11.11.2008


RE: Alte Holzhäuser aus Österreich - wer kennt den Hersteller?

#4 von schienenbus , 08.11.2021 19:35

Hallo Rach,

super, vielen Dank! Das Rätsel wäre damit gelöst! Was mir an den Häusern noch auffällt ist, dass sie etwas größer dimensioniert sind als andere aus der Zeit, z.B. verglichen mit den Neuffen-Gebäuden.

Viele Grüße,
Thomas


 
schienenbus
Beiträge: 149
Registriert am: 05.10.2008


RE: Alte Holzhäuser aus Österreich - wer kennt den Hersteller?

#5 von schienenbus , 08.11.2021 19:37

Hallo nochmal,

da habe ich etwas übersehen: Klar, die passen besser zu Spur 00 als zu H0.

Grüße,
Thomas


 
schienenbus
Beiträge: 149
Registriert am: 05.10.2008


   

SIMEX - einfache Gebäude in H0 für Kepa Kaufhäuser u.a.
Was ist das für ein Gitterturm? 34 cm hoch

Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz