Br 72.1 (ex. Bay. Pt2/4N) aus GFN 70

#1 von Bayrische-Lokalbahn , 03.01.2022 16:05

Grüß Gott,
vorneweg, ich vermute, dass nicht alle die Pt2/4N kennen: Die Pt2/4 wurde zu Vergleichszwecken parallel zur Bayerischen Pt 2/3 entwickelt. Statt der festen Laufachse erhielt die Lok ein Drehgestell. Diese Änderung brachte keine Vorteile, so dass man sich für den Bau der kostengünstigeren Pt 2/3 entschied. Ansonsten waren die Baureihen nahezu identisch. Die beiden Fahrzeuge wurden zwar von der Reichsbahn übernommen, aber bereits 1928 ausgemustert.

Da sie optisch der 70 recht ähnelt, habe ich aus einer günstigen alten 1316 eine 72 gebaut, da es kein Modell der 72 zu kaufen gibt.


Originalmodell GFN 1316:

Epoche: III
Beheimatung: BD Nürnberg, BW Ansbach
Bauzeit: 1965-1970
Antrieb: Standard-Rundmotor im Führerhaus, Antrieb über ein Stirnradgetriebe auf die Kuppelachsen.
Gehäuse: Kunststoff
Beleuchtung: ohne
Schnittstelle: ohne



72 101



20220101_091139.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)



Epoche: II
Beheimatung: RBD Nürnberg, Heimatbahnhof Ansbach
Bauzeit: -
Antrieb: s.o.
Gehäuse: Kunststoff, teilweise Messingdraht
Beleuchtung: ohne
Schnittstelle: ohne


Ein herzliches Vergelt's Gott an alle für die Mitarbeit an diesem schönen Forum


Folgende Mitglieder finden das Top: ginne2, hartmut1953, papa blech, Knolle, vwlucas und zeppelin
 
Bayrische-Lokalbahn
Beiträge: 468
Registriert am: 17.10.2021


RE: Br 72.1 (ex. Bay. Pt2/4N) aus GFN 70

#2 von Trainworld , 03.01.2022 16:39

Hallo,

der Umbau in Ehren, aber da scheint mir Kritik doch angebracht! Du hast es dir hier ein wenig zu leicht gemacht...

So ganz identisch waren die beiden 72.1, Pt 2/4n, dann doch nicht, um einfach noch eine Achse in den Fahrzeugrahmen zu pfriemeln. Abgesehen davon, daß zwar, wie richtig bemerkt, viele Teile, wie Kessel und Führerhaus identisch waren, hatte die BR 72.1 andere Zylinder mit leicht schräg gestellter Steuerung und wesentlich längere Wasserkästen! Die daraus resultierten, daß die bei der BR 70 zum Teil in den Rahmen verlegten Wasserbehälter so nicht genutzt werden konnten. Du hast quasi den Wasservorrat angebohrt ;-).

Hier mal als Vergleich ein Werksfoto aus dem Bestand von KM, Kraus-Maffei:

pt2_4n_werksfoto.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

Man erkennt die optischen Unterschiede der beiden Baureihen...

Daß du als hinteres Rad einfach ein kleineres Treibrad einer anderen Lok genommen hast mit Gegengewicht und Steuerungsaufnahme, macht es nicht besser.

meint grüßend
Roland


Knolle findet das Top
Bayrische-Lokalbahn hat sich bedankt!
 
Trainworld
Beiträge: 228
Registriert am: 29.09.2007

zuletzt bearbeitet 03.01.2022 | Top

RE: Br 72.1 (ex. Bay. Pt2/4N) aus GFN 70

#3 von Bayrische-Lokalbahn , 03.01.2022 17:28

Grüß Gott,
ja, du hast recht, im Detail unterscheiden sich die Maschinen schon bisschen. Danke für die Info mit den Wasserkästen, die habe ich wohl übersehen oder vergessen oder ich weiß nicht mehr was... Da werde ich in nächster Zeit ein 3D-Druck-Teil als Ersatz konstruieren, im Dampflok-Report ist ja ein schönes Bild, du hast noch eines gezeigt, sodass sie sicher ganz gut werden.

Schlussendlich entstammen meine Umbauten aus der ganzen Zeit meines Modellbahnerischen Bastelns. Am Anfang war es halt nicht so perfekt, mit steigender Tendenz gings weiter. Manche Modelle sind weniger perfekt, andere besser, wie der Besitzer eben auch.


Viele Grüße


Ein herzliches Vergelt's Gott an alle für die Mitarbeit an diesem schönen Forum


klein.uhu, tane, Knolle und Ochsenlok haben sich bedankt!
 
Bayrische-Lokalbahn
Beiträge: 468
Registriert am: 17.10.2021


RE: Br 72.1 (ex. Bay. Pt2/4N) aus GFN 70

#4 von Trainworld , 04.01.2022 01:11

Hi,

ich wollte dich auch nicht desillusionieren ;-), es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen, bewahre. Auch ich habe sicher "ein paar Modellbauleichen" im Keller, die ich heute anders angehen würde.

Solltest du das Modell "updaten" wollen, PM, ich hätte die Übersichtszeichnung aus der Lokomotiv-Revue, 50er Jahre, in 1:87 mit Maßen und vier Ansichten. Würde dir sicher mehr helfen, als Bilder...

meint grüßend
Roland

muster_pt2-4n.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)


Knolle findet das Top
Bayrische-Lokalbahn hat sich bedankt!
 
Trainworld
Beiträge: 228
Registriert am: 29.09.2007


RE: Br 72.1 (ex. Bay. Pt2/4N) aus GFN 70

#5 von Georg , 04.01.2022 08:56

Hallo zusammen,

bei der Gelegenheit möchte ich daran erinnern, daß die Firma Westmodell einmal einen Bausatz heraus gebracht hat, mit dem man aus der Fleischmann-Lok die BR 72.1 bauen kann. Wenn man das so entstandene Lokmodell mit der Bauzeichnung und dem Vorbildfoto vergleicht, stimmt bei dem Westmodell doch einiges nicht. Aber da hat sich vor einem halben Jahrhundert niemand dran gestört.

https://www.catawiki.com/de/l/7349185-fl...ve-br-72-der-db

VG Georg


Georg  
Georg
Beiträge: 1.159
Registriert am: 08.08.2007

zuletzt bearbeitet 04.01.2022 | Top

   

Eigenbau (?) auf Fleischmann Nohab-Drehgestellen
V200 1381 defekt

  • Ähnliche Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
Xobor Ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz